Waschtisch vom Dänischen Bettenlager

NEXT
Waschtisch vom Dänischen Bettenlager Silikon,Waschtisch-Unterschrank,Waschtisch,Wasserhahn
1/3
PREV
Küche und Bad
von sni
25.03.15 14:27
1275 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 170170,00 €

Um mal endlich das unansehnliche Waschbecken aus dem Bad zu bekommen, habe ich mich auf die Suche nach einem Waschtisch gemacht. Hier auch gleich ein Tipp! Den Waschtisch mit Becken und dem Push On/Off Ablaufventil sind vom Dänischen Bettenlager (nur Online verfügbar) und sind mit 99.-€ unschlagbar günstig! Die Türen haben sogar Dämpfer, so dass die Türen sich langsam automatisch schliessen. Dazu habe ich einen Wasserhahn von Hansgrohe für ca. 50€ gekauft. Dazu etwas Kleinkram für den Abfluss und etwas Silikon.

Zum Projekt: An der Wand befindet sich "leider" noch der Durchlauferhitzer. Dieser musste am Schrank in einer Aussparung seinen Platz finden. Ebenfalls war der Wasserab- und zulauf in die Schrankwand zu schneiden. Hierzu konnte ich meine Neuanschaffung, die akkubetriebene Stichsäge, testen. Test bestanden, aber die Stichsäge frisst ganz schön schnell den Akku auf - als kleine Kritik an Bosch ;)

Nächste Schwierigkeit war die tiefe Position des Abflusses in der Wand, oder die hohe Position des Wanschbeckens - wie man es auch sehen möchte. Einiges Gebastel und Abdichtungen mit Teflonband später, war dann auch der Ablauf montiert und dicht. Zum Finale noch schnell die Glasplatte gegen verschieben mit etwas Montagekleber gesichert und die Ränder mit Silikon abgespritzt - und tata, alles fertig!  PS: Für die Löcher ist mein Uneo zum ersten Mal im richtigen Einsatz gewesen. Ich bin über die Kraft der kleinen Maschine beeindruckt!


Silikon, Waschtisch-Unterschrank, Waschtisch, Wasserhahn
3.7 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Akku-Bohrhammer
  • Akku-Stichsäge
  • Hammer, Silikonpistole, Schraubendreher

22 Kommentare

zu „Waschtisch vom Dänischen Bettenlager“

Das Ergebnis ist gelungen, doch den Weg dorthin hättest du etwas ausführlicher dokumentieren können. Ein Foto wie es vorher aussah wäre interessant gewesen.
2015-03-25 14:50:59

Hallo sni, erst mal Willkommen. Gutes Ergebnis, leider fehlt auch mir die ausführliche Beschreibung, Kuck dich doch mal bei den anderen Projekten um, wie die das so machen. Also immer die Kamera bzw. Handy beim Werkeln bereit halten.
2015-03-25 15:03:17

Dein Waschtisch kann sich sehen lassen. Sehr gut geworden. Mehr Foto und eine "bessere" Beschreibung würde dem Projekt gerecht werden. Aber ich kenne das Problem, einmal im werkeln drin, denkt man manchmal nicht an die Kamera.
2015-03-25 16:52:30

Für deine Idee bekommst du von mir schon mal 2 D
2015-03-25 16:58:16

Tolle Idee 3d
2015-03-25 17:27:06

Das Ist Großartig!
2015-03-25 18:19:33

shöner tich 5d
2015-03-25 18:36:02

Cool...
2015-03-25 18:50:53

Gut eingebaut - gefällt mir
2015-03-25 19:59:59

Ergebnis stimmt.
2015-03-25 20:40:43

Klasse ...
2015-03-26 01:08:35

Klasse geworden und gemacht .....
2015-03-26 02:12:33

Sieht nun sehr ordentlich aus. Die Anschlüsse und den Durchlauferhitzer muss man wirklich nicht sehen.
2015-03-26 12:06:58

Ist schön geworden - ich hoffe nur du musst nicht alles abbauen um an den Durchlauferhitzer zu kommen... wobei - eigentlich muss man da nur alle paar Jahre mal dran *g - also undramatisch - 5D
2015-03-26 12:23:50

Schließe mich an: gutes erstes Projekt, dazu meinen Glückwunsch!

Dein Ziel hast du erreicht und gut aussehen tut es auch.

Das ein oder andere erklärende Foto wäre schön, aber warum soll man gleich mit der ganzen Palette hausieren gehen?

So sind für Deine nächsten Projekte Steigerungen drin!
2015-03-26 16:48:24

Man muss sich nur zu helfen wissen ;) Sieht schön aus
2015-03-27 07:51:06

Eine prima Idee! Und dann noch so günstig.
Danke für den Tipp mit der Online-Verfügung. So spart man sich doch unnötige Wege.
2015-03-29 11:44:54

gut geworden
2015-03-29 15:15:25

na das sieht doch ganz gelungen aus
2015-03-29 20:38:26

Mir geht es ähnlich wie Dir, bin ich erst einmal am Werkeln, vergesse ich grundsätzlich die Kamera einzusetzen. Erst wenn ich fertig bin, denke ich daran, ein paar Fotos zu machen, aber dann ist es meistens ja schon zu spät.

Das Endergebnis kann sich wirklich sehen lassen, ist toll geworden. Von mir bekommst Du 5 Daumen für das Endergebnis.

Liebe Grüße aus Freiburg von Ronny und Pedder. Falls Du nicht weißt, wer Ronny ist, schaue doch mal bei meinen Projekten vorbei.
2015-04-03 05:05:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!