NEXT
Was schönes für draußen Kräutergarten,Stahlarbeiten,Balkongarten,Lichtdesign
1/2
PREV
Gartengestaltung
von chefskipper
23.03.10 17:10
4540 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 120120,00 €

Bosch hat also ein Frühlingsprojekt ausgeschrieben. Klasse, da bin ich natürlich dabei. Aber nun stand ich da und fragte mich: „Toll und was bau ich jetzt“?. Was mit Blumen sollte es sein. Was selbst Ausgedachtes sollte es sein. Was selbst Gebautes sollte es sein.
Und so entstand langsam eine Idee.
Die ersten Skizzen waren dann auch schnell auf´s Papier gebracht, aber so richtig mit Esprit war es noch nicht.


Grübel, Grübel...hier noch etwas rumgemalt und da auch, dort noch ein Strich und so formte es sich langsam. Ja so könnt es klappen, die Idee war geboren.
Ein drehbarer Kräutergarten mit Licht.
Das Licht dient zum einen der Gemütlichkeit, wenn man auf der Terrasse sitzt und zum anderen find man zum Abendmahl auch noch das richtige Kräuterchen.
Drehbar sollte es sein, damit wir auch an letzten Halm prima rankommt.


Kräutergarten, Stahlarbeiten, Balkongarten, Lichtdesign
4.4 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stahlrohr d=50  Stahl  1000mm x 50mm 
Stahlrohr d=50  Stahl  100mm x 50mm 
Stahlrohr d=42  Stahl  300mm x 42mm 
Stahl-Distanzscheibe d=50  Stahl  20mm x 50mm 
Schmiedeornamente  Stahl  Gesamtlänge 200mm 
Topfhalterung d=100  Stahl  100mm x 65mm  
Flacheisen  Stahl  100mm x 50mm x 2mm 
Edelstahl Außenlampe  V2A   Original 1000mm jedoch gekürzt 
Hammerite Spray  Spray   

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer, Bosch Professional (blaue Linie), GWS 6 Professional
  • Elektroden Schweißgerät Elektra Beckum SB 200 CT

1 Die Stahlreste

NEXT
Die Stahlreste
1/4
PREV

Mit dem Material hatte ich Glück.
Der Schrotthandel an der Ecke hat so viele Reste, dass er sie verkaufen muss.
Die beiden einzigen die mich unterstützt haben, waren mein Freund Flexi und Kumpel Schweißgerät.
Die ersten Schritte: alle Materialien zuschneiden.
Flexi war für das Zusägen der Reste zuständig, siehe Stückliste.
Die Schmiedeornamente hätte ich auch selbst bauen können, jedoch bei einem Stückpreis von 1€ und fehlender Esse wurde mein Tatendrang etwas gebremst.

2 Erstes Zusammensetzen

NEXT
Erstes Zusammensetzen
1/2
PREV

Um eine drehbare Konstruktion zu erhalten, habe ich als erstes das 42er Rohr in das 50er Rohr geschoben und mit zwei ordentlichen Heftpunkten festgesetzt. Bei der Länge des 42ers kommt es nicht auf´n Millimeter an, da die eine Seite eh im 50er Rohr verschwindet und die andere Seite für die Lampe als Führung dient.
Das Zusammensetzen verdeutlicht die Idee das erste Mal in 3D.

3 Ausrichten des einzelnen Arme

NEXT
Ausrichten des einzelnen Arme
3/3
PREV

Jetzt wurds knifflig. Die Arme mussten zusammengesetzt werden.
Wie befestigt man den kleinen Durchmesser des Ornaments mittig vom 100x50 Rohr? Hierzu habe ich mir eine größere Holzplatte gesucht und in die Mitte ein Loch gebohrt. Das Rohr habe ich darin um die gewünschte Tiefe versenkt.
Nun nur noch die Ornamente ringsum sauber verteilt und mit einer langen Leiste in "flucht" gebracht.
Na also, war doch gar nicht so schwer!

4 Die "Topfhalterungen"

NEXT
Die "Topfhalterungen"
1/3
PREV

Schauen wir uns nun das künftige Zuhause der Kräutertöpfchen an.
Meine Zeichnung sah 8 "Schälchen" aus 100er Rohr vor.
Damit die Töpfe nicht durchfallen, habe ich ein Flacheisen 100x50x2mm zugeschnitten und auf eine Seite der Schale angeschweißt.
Davon 8 Stück angefertigt habe ich sie rings um die Arme verteilt, ausgerichtet und mit je zwei Schweißpunkten angeschweißt.


Jetzt sieht’s eher aus als wird’s ein Kronleuchter, aber der Eindruck täuscht.


Nebenbei habe ich noch eine kleine Halterung an das 50er Rohr geschweißt, damit ich das gesamte später ohne die Balkonkästen zu beschädigen anhängen kann.
(Material hierfür auch Flacheisen)

5 Die Lampe

NEXT
Die Lampe
1/2
PREV

Nun hing das "Objekt" das erste mal am Balkonkasten. Der Drehversuch glückte auch beim ersten Mal, wen wundert’s.
Jetzt kam der schwierigste Teil, wie sich rausstellen sollte.


Damit sich die Lampe später nicht mitdreht, habe ich von dem 50er Rohr ein 20mm breites Distanzstück abgeschnitten und mit etwas Luft zum drehbaren Element an das 42er Rohr geschweißt. Die Lampe, die ich aus dem Baumarkt habe (eine normale Gehwegleuchte für den Außenbereich) habe ich auf 650mm gekürzt. Das schwierigste am gesamten Projekt folgte nun. Die Edelstahllampe mit einer 0,4mm starken Wandung an ein Distanzstück mit 2mm Wandung zu schweißen.
Ich habe es Gott sei Dank an einem Probestück getestet. Ich brannte in Sekunden riesige Löcher in das Edelstahlrohr. Also das Schweißgerät etwas verstellt und die Parameter angepasst.
Erneuter Test geglückt und nun zum Original. Die Lampe mit Stecker versehen und zusammen mit Stecker über das 42er Rohr geschoben und vorsichtig angeschweißt.

6 Die Restarbeiten

NEXT
Die Restarbeiten
1/2
PREV

Der aufmerksame Betrachter wird sehr schnell erkennen, dass ich das ganze mit silbernem Hammerite Spray besprüht habe. Somit ist der Unterschied zur Edelstahllampe nicht so extrem und Väterchen Rost hats auch schwerer.
Nun noch bepflanzte Töpfchen in die Halterungen, dann etwas gießen und genießen.

Viel Spaß beim Nachbauen!

28 Kommentare

zu „Was schönes für draußen“

Bingo! Super Idee und tip top Bauanleitung!

Kenner und Könner wissen es wahrscheinlich sofort, ich leider nicht: Was für ein Schweißgerät hast Du benutzt?

Hut ab!
2010-03-23 22:08:47

Genau das wollte ich auch erst bauen. Dann viel mir aber ein das ich nicht Schweißen kann ;-)
Klasse Idee und tolle Umsetzung.
2010-03-23 23:17:39

Ich bekräftige die Azssagen meiner Vorschreiber.
Eine wirklich geniale Idee
2010-03-24 07:53:57

Jup,
immer wieder schön was man aus Metall alles machen kann. Das muss man erstmal drauf haben.
2010-03-24 08:12:21

Ich find die Idee auch einmalig, Chefskipper! Und wie hast Du das denn bloss so schnell gebaut? Sieht klasse aus und ist wirklich originell! Und für Grillabende auf der Terrasse hast Du sogar noch schnell die Kräuter parat… Und Wespenschutz im Grunde auch: Einfach einen großen Topf Basilikum in das Karussel gestellt, und schon kann man in Ruhe Pflaumenkuchen essen: Super! Und: Tolle Bauanleitung!
2010-03-24 11:29:00

Allein die Beschreibung dauert ja schon ewig :-)
Echt gut gemacht!! Tolle Balkonlösung!!
2010-03-24 13:26:54

Ich hab genau 1,5 Tage gebraucht. Naja mit der Anleitung vielleicht 5 Tage :D
2010-03-24 13:30:28

Witzige Idee. Leider würde es bei mir am Schweissgerät scheitern. Aber wer mit so einem Gerät umzugehen weiß, kann tolle Sachen machen. Prima!
2010-03-24 13:35:21

dann würden wir uns prima ersetzen... bin eher der stahlwurm :)
meine holzgeschichten gehen meist immer schief
2010-03-24 17:18:14

Einfach nur genial, die Idee, die Umsetzung und die Beschreibung. So sollten mal Bauanleitungen usw. geschrieben werden, da macht das Lesen ja fast doppelt soviel Spass wie das Bauen :-)
2010-03-24 20:19:08

Cooles Teil, total durchdacht ... das ist doch mal ein einzigartiger Kräutergarten. Auch haben wollen ... bin aber leider kein "stahlwurm"
2010-03-24 21:30:43

Ein illuminierter rotierbarer Kräutergarten ... auf so eine Idee muss einer erstmal kommen. Und toll in die Tat umgesetzt. Skipper – Du bist ein Chef-Stahlwurm! Ziehe den Hut ...
2010-03-27 18:44:03

die Idee ist toll, weil platzsparend ! genial für Balkon!!
2010-04-01 22:50:47

Sehr cool. Gibt es das vllt auch mit noch mehr Kräutern? Das wäre doch bei der Anzahl an Kräutern die es gibt noch besser oder?
Aber sonst echt Top!
2010-04-03 21:51:27

Klasse Teil Skipper, was würdest du bauen wenn du dir 14 Tage Zeit ließest ?
Sieht aus wie das Siegerprojekt, solltest öfter sowas machen ;O)
2010-04-03 22:18:13

immer mit der ruhe... sieger ist der, wenn der hammer fällt, auf 1 steht.

ich hab dazu ja meine ganz eigene theorie!!!
2010-04-04 00:55:56

Schöne Arbeit.
2010-04-07 05:45:34

Wunderschön, gefällt mir.
2010-05-13 14:28:48

Gut gemacht und durch das Spray sieht es auch noch toll aus.
2011-07-18 10:18:26

Klasse Idee und super Umsetzung
2012-03-09 10:56:42

Respekt, tolle Arbeit...
2012-03-09 14:37:00

Super Arbeit 5d
2013-06-03 15:01:35

ein Kräutertöpfchenkarusell wie orginell.
2013-06-21 17:01:40

toll gemacht
2015-02-21 13:55:44

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!