Wandverkleidung mit indirektem Licht

NEXT
Wandverkleidung mit indirektem Licht
6/6
PREV
von [Nutzer gelöscht]
01.11.10 16:51
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag

Ein italienisches Fresko wurde zwischen zwei tapezierten Holzblenden aufgehängt. Links und rechts sind je 6 x 4 LEDs verdeckt eingebaut, so dass sie eine nicht sichtbare Lichtquelle sind. Die gesamte Wand wurde mit einer Vliestapete tapeziert. Oben läuft unter der Decke eine aufgeklebte Bordüre, der Fabton ist etwa Terrakotta. Passend dazu wurden die zwei Blenden (Tiefe 15 cm) mit mit einer dazu passenden Vliestapete im mediteranen Stil (Muster ist Meanderlinien aus Mauerwerk) tapeziert.
Beide Blenden sind "frei hängend" an der Wand angebracht.
Für noch genauere infos verweise ich auf mein veröffentlichtes Projekt.

3.7 5 7

3 Kommentare

zu „Wandverkleidung mit indirektem Licht“

Ganz Klasse geworden, sieht toll aus

Gruss Heidi
2010-12-04 09:05:47

Das ist Zeitloß und immer ein Hinkucker werd. Fünf Daumen aber leider keine Stimme von mir weil sie schon jemand anders bekommen hat, ich finde jeder sollte eine Stimme bekommen(jedenfalls von mir).
Gruß BABA
2010-12-04 09:32:55

Das gefällt mir echt gut, bin auch ein Fan des mediteranen Stils und das ist echt mal 'ne Idee. Auf jeden fall schon mal Daumen.
2010-12-05 20:42:06

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!