Wandverkleidung mit indirektem Licht, Testgerät eingesetzt

NEXT
Wandverkleidung mit indirektem Licht, Testgerät eingesetzt Wandgestaltung mit  Tapeten,Licht und einem Bild,Testgeräte benützt
8/9
PREV
Heimwerken
von [Nutzer gelöscht]
24.10.10 23:15
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 8080,00 €

Wir wollten ein Fresko ins "rechte Licht" rücken und die Wandfläche dabei etwas "auflockern". Also baute ich zwei Blenden, je 50cm breit und 200cm hoch, diese wurden auf der Rückseite mit einem Rahmen je 15cm tief und 40cm breit x 185cm hoch verleimt und verschraubt. Links und rechts zur Mitte wurden je 6 x 4 LEDs als indirekte Beleuchtung des Bildes installiert.
Die beiden MDF-Platten wurden mit Vliestapete beidseitig beklebt.


Wandgestaltung mit Tapeten, Licht und einem Bild, Testgeräte benützt
4.6 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Sägestation, PLS 300

1 Planung und Vorbereitung, Einsatz meines Testgerätes Sägestation

NEXT
Planung und Vorbereitung, Einsatz meines Testgerätes Sägestation
1/2
PREV

Zuerst habe ich die Abstände zu Decke und Fußboden und seitlich zum Bild festgelegt. Das ergab dann die Größe von 50 cm x 200 cm und 15 cm Tiefe. In der Höhe des Bildes (ca. 85 cm) wurden jeweils 6 LED-Strahler mit je 4 LEDs eingebaut.

Bereits hier habe ich mein früheres Testgerät -Sägestation- für die entsprechenden Einsatzgebiete (Leisten, Rahmen usw.) eingeplant.

2 Platten beidseitig tapezieren und Rahmen erstellen

Nachdem die MDF-Platten auf beiden Seiten tapeziert wurden, Begann ich mit dem Zusammenbau des Rahmens. Dieser wurde auf drei Seiten um 5 cm und unten um 10 cm nach innen versetzt, um den Effekt des indirekten Lichtes zu erzielen.Als Stabilisierung habe ich Latten 2 cm x 4,5 cm innerhalb des Rahmens angeleimt und verschraubt.

3 Die Elektroarbeiten

Für den Einbau der 2 x 6 Strahler mussten 3 cm-Löcher gebohrt werden. Hinter jeder Verkleidung wurde am Fuß auf dem Rahmen der jeweilige Trafo und eine Aufputz-Steckdose befestigt. Damit man später einmal leicht daran kommt, habe ich die unteren Bretter nur 8 cm breit gemacht und die Kabel reichlich bemessen. hinter der Fußleiste verläuft das Kabel über einen nicht sichtbaren Ein-/Ausschalter zu einer externen Steckdose. Mit einem Schalter werden beide Lichtreihen geschaltet.

4 Die Befestigung an der Wand

Da beide Teile "frei schweben", mußte oben eine stabile Halterung an der Wand befestigt werden, ich habe 4 cm x 4 cm Leisten mit 2 cm starken Brettern 14 cm breit und beide Teile 25 cm lang verleimt und an der Wand befestigt. Auf diese Konstruktion wurde die fertige Wand Quasi daraufgehängt und jede Seite mit 2 langen Schrauben befestigt.

5 Allgemeines

Da LEDs nicht das große Licht sind, ist diese Lichtquelle nur für das Bild gedacht. Wer mehr als Illumination möchte, sollte andere Leuchten verwenden, allerdings, LEDs werden nicht warm.

16 Kommentare

zu „Wandverkleidung mit indirektem Licht, Testgerät eingesetzt“

Hallo Holzfan,

ich bin ein richtiger Fan von Lichteffekten und finde auch LED´s dafür sehr gut geeignet. Wirklich ein sehr schönes Projekt - trifft absolut meinen Geschmack :)

VG Jan
2010-10-25 10:29:13

Schönes Ding!!! weiter so!
2010-10-25 10:46:18

@holzfan
Gratulation - sehr schöne Arbeit und nachvollziehbar beschrieben. Ergibt 5 Daumen.
gruß Günter
2010-10-25 12:21:52

gefällt mir sehr gut
auch ne schöne idee für eine TV niesche

mfg
2010-10-25 19:07:55

Echt klasse geworden und es geht nichts über eine gute Bauanleitung .....hast du prima hin bekommen
2010-10-25 19:41:17

Sieht gut aus. Wobei imho warmweisse LEDs in diesem Fall besser gepasst hätten. Ist aber eine Geschmacksfrage...
2010-10-25 20:12:26

Sehr schön geworden,ich mag indirektes Licht
2010-10-25 22:35:28

Also, DAS kommt definitiv auf meinen Wunschzettel. Ich wusste zwar bisher nicht, was in unserem Wohnzimmer fehlt - aber nun hab ich keinen Zweifel mehr!

Super schön, energiesparend und ein echter Hingucker. Danke Holzfan!
2010-10-27 10:06:07

Sieht toll aus!
2010-10-27 12:27:14

Spitze, ich bin beeindruckt!
2010-10-31 15:40:21

atemberaubend echt geiles ding
2010-11-06 12:53:52

Hallo Holzfan,

leider zu spät für Stimmenabgabe, aber Daumen gibt es dennoch. Ich mag solche "Lichtspielereien". Echt klasse.
2011-03-27 13:51:45

Sieht super aus!
2011-09-04 23:06:19

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
12
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!