Wandschutz für Kinder- / Jugendbett

So sieht`s fertig aus
1/1 So sieht`s fertig aus
Kreatives Verschönern
von nigema_de
28.10.09 17:38
23728 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Wer kennt das nicht: Kinder machen nichts lieber als die Füße an die Wand neben dem Bett, oder mit den Fingern an der Tapete rumkratzen. Die Idee war, für unsere Tochter einen Wandschutz zu bauen, der die Wand und den Kopf schützt ;-)


BettWandschutz, SchlafzimmerKinderzimmerWandverkleidung, KinderBunt
4.7 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stk  Holzfaserplatte    205 x 55 x 18 (Maße sind individuell nach Bettgröße) 
  Schaustoff    1,5qm, 30mm stark 
  Seil (Schiffsleine mit 5mm Durchmesser)    6m 
Kreuzschlitzschraube inkl. Dübel (Fischer-Standard)    80x6 
Regalbodenhalter (Metallstifte)     
  Stoff (bspw. von IKEA wegen der farbenfrohen Muster)    2,5qm 
Seilklemme     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Bohrhammer
  • teppichmesser
  • Schraubendreher
  • Holzfeile (Raspel)
  • Nähmaschine und Zubehör

1 Vorbereitungen

Skizze
1/1 Skizze

Abrunden der Ecken mit der Holzfeile um ein Einreißen des Stoffes und Verletzungen des Kindes zu vermeiden
Bohren von 4 Löchern, Durchmesser 6mm, an jeder Ecke des Brettes. Ich habe einen Abstand zu den Außenseiten von jeweils 10cm gewählt. Bohren eines Loches in der Mitte des Brettes zu Stabilisierung.
Direkt neben den Bohrungen an den Ecken von einer Seite (die spätere Rückseite) jeweils ein Sackloch (also nicht durchbohren) machen. Der Durchmesser richtet sich nach den beschafften Regalbodenhaltern. Bei mir waren das 4mm. In der Mitte des Brettes habe ich, jeweils wieder mit einem Abstand von ca. 10cm nochmal 2 Sacklöcher gebohrt.
Die Regalbodenhalter dienen dann später als Abstandshalter zur Wand. Bei uns ist das Brett an einer Außenwand, daher musste hier eine Durchlüftung gewährleistet sein.

2 Aufbringen der Schaumstoffplatten

Holz und Schaumstoff
1/1 Holz und Schaumstoff

Bekleben der Vorderseite des Brettes mit den Schaumstoffplatten (ich hab die im Baumarkt besorgt und entsprechend mit dem Teppichmesser zugeschnitten. Ich habe, mangels eines flüssigen Teppichklebers, doppelseitiges Klebeband (Teppichklebeband) verwendet. Nachdem die Schaumstoffteile fest sind, müssen die ins Brett gebohrten Löcher noch durch den Schaumstoff „verlängert“ werden. Hierzu den Schaumstoff am Loch einfach mit einem Kreuz einschneiden. Dies ist notwendig,

3 Nähen des Stoffbezuges

Farbenfroher Bezug
1/1 Farbenfroher Bezug

Nun kommt der aufwendigste und schwierigste Teil des Projektes. Und hierzu wird, vermutlich, eine Frau benötigt!! Oder natürlich auch ein Mann der eine Nähmaschine bedienen kann und einen Saum an einen Stoff zaubern kann.
Der gewählte Stoff braucht diesen Saum, damit er später, ähnlich wie ein Spannbetttuch, über dem bezogenen Brett angebracht werden kann.
Um den Stoff möglichst Faltenfrei über das Brett zu ziehen, haben wir an den Ecken jeweils einen Abnäher gemacht. Nachdem ringsum der Saum am Stoff war, wurde die Schiffsleine durchgezogen. Die Seilklemme wird benötigt um Später die gespannte Leine festzuklemmen. Wir haben uns übrigens für ein Seil entscheiden und nicht für ein Gummiband, um etwas flexibler beim Anpassen zu sein.
Der Stoff kann später, ohne das Brett von der Wand entfernen zu müssen, abgemacht und gewaschen werden – oder aber er muss nach ein paar Jahren gegen ein aktuelleres Design getauscht werden.

4 Endmontage

NEXT
Seilklemme
1/3 Seilklemme
PREV

Nachdem der Stoff angepasst wurde, kommt das Brett an seine vorgesehene Stelle am Bett.
Hierzu die ins Brett gebohrten Löcher an die Wand übertragen und dort mit den entsprechenden Bohrer die Löcher für die Dübel bohren.
Anschließend die Regalbodenhalter in die Sacklöcher stecken und das Brett mit den Kreuzschlitzschrauben an der Wand befestigen. Dabei die Schrauben soweit ins das geschlitzte Schaumstoffloch drehen, dass keine Krater entstehend und das Brett fest an der Wand hängt.

Anschließend den Stoff über das Brett ziehen und mit dem Seil fest nach hinten spannen. Dann die Seilklemme dranmachen und festschrauben. Fertig!!

18 Kommentare

zu „Wandschutz für Kinder- / Jugendbett“

Eine sehr nette Idee. Kinder sind bei mir zwar noch keine da, aber wenn dann werde ich deine Anleitung auf jeden Fall hervorkramen. Die Bedingung, dass es eine Frau, die nähen kann, dabei sein muss, wäre ja gegeben. :-)
2009-11-13 14:47:36

Super Idee. Man könnte auch noch Taschen direkt auf den Stoff nähen, da kommt dann der Krimpelkrampel rein, den Kinder sonst gerne im Zimmer verteilen.
2010-03-22 20:42:07

Gute Idee. Werde ich mir merken.
2010-05-14 14:08:23

Die Idee mit den Taschen ist noch das I-Tüppfelchen... Danke Euch beiden... hab nähmlich so eine "akrobatische Zicke" :o)
2010-12-10 13:10:10

TOP - 5 Daumen
2011-05-04 23:27:15

TOP - 5 Daumen
2011-05-04 23:27:35

Praktisch, nicht ganz quadratisch aber gut! 5 Daumen von mir!
2012-02-11 20:54:02

super einfall alles gut umgesetzt top
2012-06-26 23:21:26

Super Idee! das ist genau die Lösung die ich für unser Schlafzimmer gesucht habe.
Da wir ein einen reinen Bettkasten haben ist so ein Brett genau das richtige.
Denn beim Lesen im Bett lehnt man sich doch gerne an die Wand und das gibt mit der Zeit polierte Raufasertapeten und es sieht an den Stellen so speckig aus.
Die Idee mit dem Seil gefällt mir sehr gut, somit bekommt man immer den Stoff gespannt.
Ich würde dir am liebsten 10 D geben. ;-)
2012-08-22 12:08:51

5 Daumen von mir! So kann das Bett tagsüber als Kindersofa dienen mit dicken Kuschelkissen usw. :)
2013-01-14 17:51:51

wer den "Stoffbezug" öfter wechseln möchte kann auch Klettband nehmen oder einen Rundumsaum nähen und Hosengummi einziehen. Übrigens kann man zum Polstern von Flächen auch prima ausgemusterte Steppdecken nehmen.
2013-06-22 00:02:31

sehr schönes Projekt
2013-07-24 17:16:39

Sieht super aus 5d
2013-12-14 10:49:16

sieht total klasse aus und dass es einen Zweck erfüllt ist umso schöner ;)
2015-05-16 22:28:57

Nette,praktische Idee,
2016-03-24 02:54:32

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!