Wandregal mit Schubladen für Nähutensilien

NEXT
Wandregal mit Schubladen für Nähutensilien Regal,Näh-Utensilien,Unterbringung von Kleinteilen
1/3
PREV
Möbel
von moelli
18.05.14 15:31
3097 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 3030,00 €

Meine bessere Hälfte bat mich, doch mal was für Sie zu bauen. Es sollte eine Unterbringmöglichkeit für die vielen Näh-Materialien, wie Garnrollen, Knöpfe und sonstigen Kleinkram, aber auch größere Teile wie Scheren, geschaffen werden, die sich im Laufe der Zeit so angesammelt hatten. Ich machte eine kurze Skizze und gab diese zur Genehmigung weiter. Also, der endgültige Auftrag lautete: Regal mit 12 kleinen und 3 großen Schubladen, sowie Einschubleisten für die Garnrollen.

Da das Ganze auch nicht viel kosten sollte, verwendete ich das Holz von einem ausrangiertem Kiefer-Massivholz-Kleiderschrank. Lediglich die Metallgriffe und die Spax-Schrauben  kaufte ich im Baumarkt.


 


RegalNäh-Utensilien, Unterbringung von Kleinteilen
4.7 5 37

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Grundbrett  Kieferleimholz  955 x 510 x 1 mm 
Seitenteile  dto  510 x 170 x 15 mm 
Bretter oben und unten  dto  925 x 160 x 15 mm 
Zwischenbretter waagerecht  dto  925 x 160 x 13 mm 
Zwischenbretter senkrecht  dto  160 x 103 x 13 mm 
Zwischenstücke  dto  205 x 160 x 13 mm 
12  Rückwände   dto  143 x 92 x 13 mm 
12  Frontplatten  dto  143 x 95 x 16 mm 
24  Seitenteile  dto  136 x 92 x 13 mm 
12  Böden  Sperrholz  149 x 143 x 3 mm 
Rückwände  Kieferleimholz  295 x 92 x 16 mm 
Frontplatten  dto  295 x 92 x 16 mm 
Seitenteile  dto  133 x 92 x 16 mm 
Böden  Sperrholz  295 x 149 x 3 mm 
Klappe  Kieferleimholz  920 x 110 x 13 mm 
30  Rundhölzer  Buche  90 x 6 mm 
28  Rundhölzer  Buche  65 x 6 mm 
28  Rundholz  Buche  55 x 6 mm 
150  Spaxschrauben  Stahl  x 30 mm 
200  Nägelchen  Stahl  13 x 0,9 mm 
Holzleim  Handelsüblich   
Klarlack  Handelsüblich   

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Tischbohrmaschine
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Anschlagsleiste für Handkreissäge
  • Holzbohrer 3 und 6 mm
  • Versenker
  • Bleistift
  • Winkel
  • Zollstock

1 Das Regal: Zuschnitt und Vorbereitung

NEXT
Das Regal: Zuschnitt und Vorbereitung
1/6
PREV

Für die Grundplatte wählte ich eine Massivholzplatte mit den Maßen 955 x 510 x 13 mm, die Seitenteile bestehen aus jeweils 15 mm starke Platten von der Größe 510 x 170 mm, die ich an der Vorderseite abgerundet hatte. Für die obere und untere Abdeckung kamen 15 mm starke Platten 925 x 160 mm zur Anwendung. Für die 3 waagerechten Zwischenbretter wurden 13 mm Platten 925 x 160 mm und für die 2 Senkrechten - für die unteren Schubladen - Zwischenbretter 160 x 103 mm verwendet. Zum Schluß schnitt ich 5 Zwischenstücke für die oberen Schubladen, 13 mm stark jeweils 205 x 160 mm.

Alles wurde mit dem Schwingschleifer mit 80 er Korn verschliffen, der Feinschliff erfolgte händisch mit 120 er Korn.
 

2 Das Regal: der Zusammenbau

NEXT
Das Regal: der Zusammenbau
1/10
PREV

Danach folgte die Montage mit Holzleim und Spaxschrauben 3 x 30 mm. Zuvor wurden natürlich die entsprechenden Löcher gebohrt und versenkt. Aus den Bildern kann man den Ablauf des Zusammenbaus erkennen.

 

3 Das Regal: fast fertig...

NEXT
Das Regal: fast fertig...
1/4
PREV

Das obere waagrechte Zwischenbrett wurde bis zur Hälfte eingesägt, ebenso die 5 senkrechten Zwischenstücke und dann zusammengesetzt und auf die Grundplatte montiert.
 

4 Die Schubladen

NEXT
Die Schubladen
1/4
PREV

Zunächst wurden alle Teile maßgerecht zugeschnitten und verschliffen. Die Reihenfolge der Montage:

  1. Boden auf die Rückwand geleimt und mit Nägelchen 0,9 x 13 mm fixiert
  2. Seitenteile mit jeweils 2 Spaxschrauben 3 x 30 mm und Leim mit der Rückwand montiert, mit Nägelchen auf den Boden fixiert
  3. Front aufgesetzt und mit Leim und 4 Spaxschrauben 3 x 30 mm vervollständigt


 

5 Die Schubladen: weiter gehts

NEXT
Die Schubladen:  weiter gehts
1/10
PREV

Die Falze der Front des ersten ( Probe ) Kästchens schnitt ich noch mit der Japansäge, die späteren wurden mit der Oberfräse im Frästisch ausgeführt.

Danach baute ich mir mit einem Stück Sperrholz-Rest und 2 Leisten eine Schablone für die Montage der Metallgriffe, damit ich nicht alle Löcher anzeichnen mußte.

Es folgte dann die Lackierung mit Klar-Lack aller Holz-Teile.

 

6 Regal wird fertig

NEXT
Regal wird fertig
1/10
PREV

Was noch fehlte, war die Klappe ( 920 x 110 x 13 mm ) für die Unterbringung der vielen Garnröllchen. Auf das Brett zeichnete ich ein 30 x 30 mm Raster an und bohrte mit einem 6 mm Bohrer, Bohrmachine und Bohrständer die Löcher. Anschließend schliff ich mit dem Schwingschleifer das Brett glatt. Dann sägte ich die Rundhölzer für die Garnröllchen. 30 Stück 90 mm für die hinterste Reihe, 28 Stück 65 mm lang für die mittlerste Reihe und 28 Stück 55 mm lang für die vorderste Reihe. Mit der Montage der 2 Schaniere, der 2 Magneten, der 2 Ketten und dem Griff war auch die Klappe fertig.

Am Schluß wurden 2 Metallaufhängeösen angeschraubt und das Regal konnte aufgehängt werden.



 

33 Kommentare

zu „Wandregal mit Schubladen für Nähutensilien“

aufwändig, aber hat sich gelohnt. Sieht gut aus.
2014-05-18 16:02:50

Ich hoffe, die Garnrollen rutschen nicht runter, wenn die Klappe mal etwas schneller zugemacht wird ;-)

Hauptsache Deine bessere Hälfte ist glücklich, aber da mache ich mir keine Sorgen.
2014-05-18 16:23:22

Klasse gemacht,hat du + Punkte bei deiner Süßen
2014-05-18 17:00:13

gelungenes Projekt
2014-05-18 17:42:30

Ich bin begeistert, hast du wunderbar entworfen und auch perfekt ausgeführt.
Hast du die Rundstäbe für die Garnrollen etwas angewinkelt eingesetzt oder fallen sie beim zuklappen der Front auch so nicht in den Schrank hinein?
5D, kannst stolz auf dich sein
2014-05-18 17:42:36

Hallo, erst mal Danke für die freundlichen Kritiken. Nein, die Löcher hab ich strack reingebohrt, die Garnrollen fallen nicht raus.
2014-05-18 17:54:33

Oh Mann, 4 Jahre zu spät. Meine Mama wäre SELIG über so ein Regal gewesen. Allerdings hätte ich das bei ihr eher in Kleiderschrankausmaß anfertigen müssen.

Hast du echt super gemacht, gefällt mir richtig gut. Die Schubladen hätte ich aber aus weniger starkem Holz gefertigt. So verliert man doch sehr viel Stauraum.
2014-05-18 18:04:22

Da hast Du Recht. Aber ich hatte kein duenneres Massivholz übrig, mit Sperrholz wollte ich diesmal nicht arbeiten.
2014-05-18 18:13:41

Toll! Mit welcher Säge hast du das Brett in Schritt 3 bearbeitet? Genau sowas soll mein Brett auch bekommen...
Hast du das Holz irgendwie behandelt?
2014-05-18 19:25:07

sehr gute Idee
2014-05-18 20:14:24

Ich habe die "Unterteilungs-Bretter" jeweils bis zur Hälte angezeichnet und mit der Stichsäge ausgesägt. Bis die Unterteilung passte, war eine Menge Zeit auf die Nacharbeit draufgegangen.
2014-05-18 20:37:55

prima gebaut und klasse Beschreibung
2014-05-18 20:59:59

Ein Traum für eine jede Hobbynäherin...

Hast du noch Platz für 5 Garnrollen?
2014-05-18 21:39:01

ich würd mich auch über so was freuen von mir gibts auch nochmal 5 Garnrollen... da musst du dann bald anbauen :D
2014-05-18 22:23:50

oh so ein Kästchen würde mir auch gefallen
2014-05-19 06:20:53

Schön Arbeit und gut durchdacht.
2014-05-19 09:05:22

Klasse geworden ......
2014-05-19 15:41:23

Heiden Arbeit mit spitzen Ergebnis. Alles hat seinen Platz! Toll... 5D
2014-05-19 17:13:35

Klasse gemacht 5d
2014-05-19 19:00:39

Tolle Arbeit, schön. 5 Daumen
2014-05-19 21:10:12

sehr gut gemachtes hängekasterlm 5d

hätte die schubladenwände aber auch dünner gemacht (wie woody schon sagte)m dazu einfach die vorhandenen bretter dünner hobeln.

eine "unsichtbare" aufhängung und es gäbe einen extradaumen ;-)
2014-05-19 21:51:08

Zum Ersten: Ich kann nicht hobeln, bin auf vorhandenes Holz angewiesen. Zum Zweiten: Aus beruflichen Gründen hab ich nicht viel Zeit für mein Hobby. Dieses Projekt habe ich im Sept. letzten Jahres angefangen und jetzt erst fertig gebracht...
2014-05-20 07:57:12

Klasse Idee und Arbeit
2014-05-20 09:01:20

wow, von der Idee bis zum fertigen Schrank ein Highlight in meinen Augen, da hat deine bessere Hälfte sicher laaange Freude dran ;-)
2014-05-20 11:52:43

Im Laufe der Zeit hat sich bei mir auch so manches angesammelt. Deinen Schrank könnte ich super gebrauchen.
2014-05-20 12:57:36

Sehr gute Arbeit ... dass darf ich meiner Frau nicht zeigen sonst bin ich auch am "Nähutensilienschrank" bauen ;-) 5D
2014-05-23 21:00:10

Toll sowas kann Ich gebrauchen tolle Anleitung ;)))
2014-05-24 14:17:27

sehr sehr gut, 5D
2014-05-25 09:27:47

Toll gemacht, die Garnrollenhalterung finde ich besonders gut.
2014-06-05 13:49:37

Klasse gemacht 5d
2014-06-09 15:14:34

zum Thema TV-Wände – Fernsehen vom Feinsten! Drehbare TV-Wand als Raumteiler Wand, Heimkino, TV, Kino, Raumtrenner, drehbar

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!