NEXT
Wandregal fürs Laptop Holzbearbeitung (fräsen/sägen/schleifen/bohren/verleimen)
2/4
PREV
Möbel
Regale und Vitrinen
von schwede13
05.02.12 21:45
2594 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 2020,00 €

Für unseren Laptop sollte ein Platz neben
unserem Relaxsessel entstehen.
Nach etwas hin und her wurde dieses Bord daraus.


4.8 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatte    30x80x20 
Leimholzplatte    30x80x28 
  Lamello´s / Dübel     
  Holzleim     
Holzlasur      
Schlagschrauben Dübel     
3er Steckdosen mit Deckel     

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Flachdübelfräse
  • Exzenterschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, Trio

1 Zuschneiden

NEXT
Zuschneiden
2/5
PREV

Eine der 30x80x2 cm Platten haben wir
durch einen Längsschnitt mittig geteilt,
eine dieser Platten wurde zur Abstellfläche
eine zur Rückwand.
Um einen Winkel
von ca. 30 Grad an die Platte zu bekommen,
haben wir an die obere Abstellfläche
und an die Platte fürs Lapt. je eine 15 Grad Schräge
mit einer Führungschiene und der Handkreissäge gesägt.

2 verleimen

NEXT
verleimen
1/5
PREV

Für die Verleimung haben wir mit der Lamellofräse
Löcher gefräst, die Teile zusammengeleimt
und mit Spanngurten, Schraubzwingen
und Kabelbindern zusammengepresst.

3 verleimen

NEXT
verleimen
1/5
PREV

Weiter Bilder vom Verleimen.

4 Fräsen

NEXT
Fräsen
3/5
PREV

Mit dem Dremel Trio haben wir,
für die Stellfläche eine Vertiefung
und für den Lüfter - Schlitze in die Platte gefräst.
An die Seitenwand haben wir noch ein Muster gefräst.

5 Schleifen und streichen

NEXT
Schleifen und streichen
1/4
PREV

Das ganze Bord und die Fräsungen wurden
vor dem Auftragen der Lasur abgeschliffen.
Für die Kabel wurde noch ein Loch
in die Platte gebohrt. Durch die Rückwand
haben wir 4 Löcher gebohrt und das Bord
mit Schlagschrauben an der Wand befestigt.
An diese Rückwand wurde die Steckdosenleiste geschraubt.

36 Kommentare

zu „Wandregal fürs Laptop“

Schön gemacht, erklärt, beschrieben und schöne Bilder davon - dafür kann es nur eine Wertung geben meine Dame und mein Herr - wieviele Daumen habe ich? Sehr gut - also gibts 5.
2012-02-05 21:47:24

Sehr gut gebaut aus meiner Sicht und auch toll beschrieben.

5 Daumen und einen Gruß vom Daniel
2012-02-05 21:54:43

Sehr schick...
2012-02-05 22:03:08

Echt gelungen.
2012-02-05 22:21:56

Jepp... auch von mir gibt's 5 für die tolle Ausführung und Beschreibung
2012-02-05 22:28:38

Echt saubere Arbeit und klasse beschrieben!!! 5 Daumen
2012-02-05 22:41:18

sehr schöne Arbeit.
Muss man immer dann neu bauen, wenn man das Notebook wechselt...
5Daumen von mir.
2012-02-05 22:47:15

Sehr schöne Arbeit und gute Anleitung mit vielen Bildern ;)
5 Daumen von mir dafür ;)
2012-02-05 23:00:03

Klasse Projeket, gute Anleitung von mir auch 5D....
2012-02-06 07:15:06

Seht schöne Arbeit - gefällt mir prima
2012-02-06 08:46:42

Echt schick geworden,saubere Arbeit
2012-02-06 09:29:57

Mit dem kleinen Mönch als Deko könnte das Teil glatt aus einem Kloster stammen. Da mußten die armen Jungs auch immer an Stehpulten arbeiten. Aber die Idee ist Klasse und so ist das gute Stück immer griffbereit.
2012-02-06 09:41:56

Klasse Idee und sauber ausgeführt. Insbesondere die Fräsarbeiten waren sicher aufwändig ?
2012-02-06 10:54:35

sieht schön aus, mir gefallen ganz Besonders die Muster an den Seiten. Wie und womit hast Du die gemacht?
2012-02-06 13:22:52

@Hobbyholzwerker, weil wir, wenn es ein neues Notebook gibt,
(wegen der Ausfräsung) das Bord wohl neu bauen müssen,
@Marlingo, deshalb auch das "einfache" Holz

@Janinez, mit dem Dremel Trio, der ist super für solche Arbeiten.
2012-02-06 13:47:17

haha habanera das stimmmt...... gefällt mir aber sehr gut das Pult, habt ihr sauber gearbeitet, toll erklärt und bebildert. Nur gemein, dass ihr das Gesicht weggeritzt hab ;-) bin doch so neugierig ;-) Trotzdem 5 Daumen.....
2012-02-06 13:50:12

@habanera, das Pult hängt so tief, dass man im Sitzen daran arbeiten kann
und der Mönch hat die Weinfässer dabei;-))
2012-02-06 13:53:36

Sieht gut aus,wäre was für mein Wohnzimmer.Sehr schön gearbeitet und bebildert.
2012-02-06 16:07:47

Gute Arbeit und sehr praktisch. Deine Idee und die gute Beschreibung mit den Bildern verdient 5 Däumchen.
2012-02-06 17:03:25

Saubere Arbeit!
2012-02-07 08:10:27

Schönes Teil. Die Fräsungen auf der Seite locker dioe Optik schön auf und runden damit das ganze ab
2012-02-07 13:23:49

Mir gefällt die Kombination vom modernen Laptop mit dem etwas antik anmutenden Pult - habt ihr gut hinbekommen.

5D
2012-02-07 15:44:24

Erst auf den zweiten Blick aufgefallen:
Auf Bild 3 stört der Kabelsalat noch etwas ;-)
2012-02-07 15:46:33

Schön gemacht ihr zwei ;)
sehr schöne Beschreibung mit vielen aussagekräftigen Bildern.
5D von mir
2012-02-07 18:33:49

@Leistungstraeger, so ein "Kabelsalat" hätte uns auch gestört,
die Bilder sind entstanden, bevor alles richtig verlegt war.
2012-02-07 18:51:24

Wir danken Euch, für die netten Kommentare;-)
2012-02-07 18:52:49

Klasse geworden und die Anleitung perfekt. Habe leider nur fünf Daumen zu vergeben.
2012-02-07 23:10:14

Ich hatte mal an ein Sthpult gedacht aber diese Lösung gefällt mir auch recht gut. Muss nicht notgedrungen ein neues Pult her bei einem anderen Laptop, aussägen und eine andere Platte zum einschieben bauen, oder weitere Lüftungsschlitze, sieht man unter dem Laptop eh nicht ;O)
2012-03-04 16:04:52

hab ich wohl glatt übersehen ,da bin ich gerade aus den Krankenhaus gekommen,
Prima Idee .saubere Arbeit ,mir gefällts
2012-03-04 22:17:36

gefällt mir genausogut wie der schreibtisch
2012-03-05 18:25:38

Tolles Bord für den Schleppi. Saubere Arbeit und bestens dokumentiert.
die Idee mit der Vertiefung ist super. So hat der Schleppi in der Schräglage richtig halt und die Belüftung durch die Schlitze ist auch gegeben.
2012-03-07 12:51:55

Sieht super aus und gut gemacht 5d
2013-12-17 11:18:46

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!