NEXT
Wandbild mit jagdlichen Motiv Holz
2/6
PREV
Holz
Herbst
von FrankTapp
18.09.16 23:49
292 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

An dem ersten freien Wochenende seit Monaten, regnet es.
Mir fiel nichts besseres ein, als mich in meine Werkstatt zu begeben und ein Projekt zu starten.
Es sind bald wieder Herbst- und Weihnachtsbasare, dafür müssen wieder ein paar neue
Dinge erstellt werden.

Ich hatte mir vor einigen Tagen neue Baupläne gekauft, um neue Bilder, Schwibbögen und Lampen zu machen.
Also habe ich mir den erst Besten gegriffen und eine Kopie gezogen,

Die Kopie habe ich mit einem Pritt-Stift (man kann auch jeden anderen Klebestift nehmen!) auf
eine Sperrholzplatte (297 X 420 x 4 mm  A3) geklebt.


Holz
4.9 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platte  Pappelsperrholz  297X420X4mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug
  • Laubsäge
  • Laubsägeblätter Gr. 0

1 Der Plan

NEXT
Der Plan
1/2 Der Plan
PREV

Das ist der Plan, den wollte ich auf das Holz bringen.
Da mir das Original zu teuer war, fertigte ich mir eine Kopie an.

Diese klebte ich, auf die Sperrholzplatte ( 297 X 420 X 4 mm ).
Hierfür verwendete ich einen Prittstift (aber auch andere Klebestifte
funktionieren).
Die Kopie wurde auf der Rückseite eingerieben und dann auf die Platte
aufgeklebt.
Schön glatt streichen, so das keine Falten oder ähnliches entstehen.

Das war es schon mit der Vorbereitung.
Nun ab in die Werkstatt.

2 Die Bearbeitung

Sorry, hier habe ich leider vergessen Fotos zu machen.

Ich habe vor dem Aussägen, mit dem Dremel und einem 0,8 und 1,6 mm Bohrer Löcher gebohrt.

Ich hatte einen solchen Flow beim aussägen und die Laubsäge lief
richtig gut.

Aber ich glaube ich brauche keinem erklären, wie man mit der Laubsäge umgeht.

Nach fast sechs Stunden, war es dann vollbracht.

Ich hatte im ersten Absatz von einen Flow gesprochen, den hatte ich nach dem ich die ersten zehn, Millimeter großen, Ausschnitte hinter mir hatte nicht mehr so.

Aber aufgeben ist nicht so mein Ding.

3 Die Vollendung

NEXT
Die Vollendung
1/2 Die Vollendung
PREV

Nach dem Sägen, hat der Heimwerkergott, das Schleifen gesetzt.

Ich habe erst die aufgeklebte Kopie abgezogen und die Reste entfernt.

Dann habe ich mit Körnung 120 begonnen. Hiermit habe ich auch die letzten Klebereste abbekommen.
Weiter ging es mit Körnung 150, 180 und 240 .

Geschliffen, habe ich von Hand mit einem Schleifklotz.

26 Kommentare

zu „Wandbild mit jagdlichen Motiv“

Ist prima geworden! Wo nehmt Ihr nur immer die Geduld her 6h an einem kleinen Teil zu sägen und dann auch noch zu schleifen????
2016-09-19 01:46:06

Das Motiv ist Geschmacksache, aber die Arbeit ist wie immer sauber.

Ich schließe mich Kjs an: woher nehmt Ihr Laubsäger und -sägerinnen nur immer das Durchhaltevermögen her, ohne Schlamperei sechs lange Stunden solche Fitzelarbeit zu bewältigen?
2016-09-19 01:53:13

Des schaut doch scho sehr guat aus. Sehr sauber gesägt. Klasse!
2016-09-19 07:43:46

Richtig Prunkvoll, sieht sehr sehr schön aus.
2016-09-19 07:55:28

Ich bin zwar kein Jäger.Aber sehr schön gemacht.Respekt vor allen "Saglern" 5 D
2016-09-19 08:10:42

Kann mal irgendjemand dem Mann eine Dekupiersäge schenken? Da bekomme ich ja nur vom Zusehen einen Krampf im Handgelenk. Was für eine Fisselarbeit. Gerne 5 Tuben Voltaren....
2016-09-19 08:37:23

Feine Arbeit mit der Deku
2016-09-19 08:44:04

ein sehr schönes Motiv
2016-09-19 09:26:08

Vielen Dank für Eure netten Kommentare.
@chief,das mit der Dekupiersäge ist ein toller Aufruf. Ich bin im Besitz einer Dekupiersäge,
aber das Umspannen ist noch aufwendiger als mit der Laubsäge. Ich habe auch noch keinen Krampf im Handgelenk. Es ist zwar nervig, aber es macht auch Spaß. Danke!!
2016-09-19 09:28:18

Wow, für so was hätte ich keinen Nerv, das ist mir zu fummelig, deshalb Respekt für deine Ausdauer, sowas macht bei uns die Frau. Von mir 5D für saubere Arbeit und Hammer Ausdauer.
2016-09-19 11:37:28

Tolles Motiv und super in der Ausführung. Da hast du Nerven aus Stahlseilen bewiesen ;-)
5 D
2016-09-19 12:20:19

Respekt vor der Geduld und der ruhigen Hand! Bei mir wärs wahrscheinlich schon 5 mal in der Ecke gelande :P

Einen vollen Fünfender dafür!
2016-09-19 13:53:44

Respekt vor dieser Geduld!
2016-09-19 14:40:56

Danke Freunde, für soviel Lob.
Glaubt mir auch ich habe dabei Nerven bewiesen. Fluchen und Schimpfen alles dabei.
2016-09-19 16:48:17

TOLLES MOTIV UND KLASSE UMGESETZT 5d
2016-09-19 17:26:31

Tolle Arbeit und mit dem Einspannen gebe ich dir Recht, ich benutze auch Lieber die Laubsäge, wenn ich die Deku. benutze bekomme ich Probleme mit der Laubi, sie ist denn Beleidigt ;O))
2016-09-19 17:53:50

Schönes Motiv.
2016-09-19 19:56:47

Echt jetzt?!? VON HAND gesägt? Respekt! Das hätte ich jetzt auch mit der Deku gemacht. Schönes Motiv, sauber gesägt. Hut ab!
2016-09-19 20:40:02

Sieht schön aus , klasse gemacht
2016-09-19 20:53:16

Ja so eine Laubsäge ist was feines. Habe noch zwei davon und hin und wieder benutze ich sie auch. Als Kind brauchte ich 6 Stunden für nen Pinoccio :>
Klasse gemacht!
2016-09-19 22:32:21

Ich halte es wie Ottomar. Das Motiv ist Geschmackssache aber die Arbeit die dahinter steckt ist auf jeden Fall nicht zu verachten.
2016-09-20 07:30:12

gute Arbeit
2016-09-22 13:35:41

eine Geduldsarbeit
2016-09-23 10:21:18

Ich muss auch hier Fleiß und Geduld loben . Und eine sehr exakte Arbeit .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-26 21:01:20

gut gesägt - und alles Handarbeit, Respekt!
2016-09-29 08:04:26

Vom Feinsten per Hand, meinen Respekt zu den Daumen dazu! Und das gleich 5 Mal!
2016-10-09 18:28:26

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!