Wäschetruhe kippbar (Prototyp) Möbelbau
1/1
Möbel
von charly4ever
21.04.13 17:31
3900 Aufrufe
  • 3-4 TageLeicht
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 00,00 €

Die Idee war, einen Schmutzwäsche-Schrank zu bauen, den man einfach nach vorne kippen kann.
Große Planungen sind nicht meine Sache und so fing ich einfach an.


3.9 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Eisensäge
  • Winkel

1 Der Korpus war schnell "zusammen genagelt"

NEXT
Der Korpus war schnell "zusammen genagelt"
1/4
PREV

Das Material, MDF und Spanplatten hatte ich noch aus Restbeständen. also wurde alles schnell mal zusammen geschraubt.
In den Behälter habe ich Schlitze zur Entlüftung gesägt.
Die Welle ist ebenfalls aus meinem Restelager.
Zwei Halterungen für die Welle und schon war das Teil fast fertig.
Da serste Problem war, daß meim kippen das vordere Teil geklemmt hat- also entsprechend geändert.
Das nächste war, der Behälter ging immer von alleine auf. Ein gegengewicht löste das Problem.
Und schon war das ganze fertig.
In der praxis hat der Schrank sich schon bewährt und wenn meine To do Liste abgearbeitet ist, werde ich das ganze noch einmal- mit "anständigem" Material bauen.
dann gibt es auch eine detailliertere bauanleitung

38 Kommentare

zu „Wäschetruhe kippbar (Prototyp)“

Die Idee ist nicht schlecht aber wie bonsaijogi schon geschrieben hat ;0)
2013-04-21 18:06:48

Zu eurer Beruhigung: Meine Frau hat einen Wäschesack in den Behälter angebracht. Genau aus dem von euch genannten Grund.
2013-04-21 18:10:03

Die Idee ist super. wegen den Fäden : Glattschleifen und Lasieren.
2013-04-21 18:10:53

toll
2013-04-21 18:31:55

Selbst meine mit Sorgfalt zurechtgezimmerten Sachen sehen nicht so schön aus wie dein zusammengeschustertes Wäschedings ;)

von mir kriegst 5 D (aus basta *gg*)
2013-04-21 18:32:15

Klasse gemacht und geworden ....
2013-04-21 19:25:30

@Woodworkerin: Danke für das Kompliment, aber stell meal dein Licht nicht untern Schemmel (oder Scheffel?).
War wirklich nur ein Versuch. Meine Frau hat das Ding aber gleich "beschlagnahmt".
Einige Dinge gefallen mir nämlch noch nicht.
Z.B. das "Loch" unter dem Behälter. Hatte erst eine Blende davor, aber da ist das Sch...Ding hängen geblieben. Beim neuen bau werde ich eine Art Rollo anbringen.
2013-04-21 19:56:43

Danke Charly. Bau beim neuen die Welle einfach höher oben ein, verlierst halt 10cm oder so, aber dann dürfte auch nichts hängenbleiben. Stell ich mir mal naiv vor....
2013-04-21 20:17:52

bin schon auf das Neue gespannt....dieses gefällt mir auch schon ganz gut....sogar Schlitze für die Stinkesocken......supi
2013-04-21 21:07:39

ist schon nicht schlecht, aber Spanplatten hätte ich nicht genommen
2013-04-21 21:12:57

Gute Idee, aber ich hätte auch ein etwas dekorativeres Holz genommen :-)
2013-04-21 21:18:50

Die Idee ist super, die Umsetzung für nen Prototypen voll ausreichend.
2013-04-21 23:05:36

Sehr schön.
Fast das gleiche habe ich mir in meine neue Werkbank als "Mülleimer" gebaut. :-)
2013-04-21 23:11:25

super Idee und gut umgesetzt
2013-04-21 23:28:15

und ich hätte abgerundete Leisten verarbeitet :-))
2013-04-22 05:25:34

Die idee ist klasse
2013-04-22 07:28:41

@Zeus1A: Aber erst runter bringen, wenn es bis oben hin voll ist ;-)

Die Lösung finde ich super praktisch. Wenn das jetzt noch weiß lackiert wird und die Kanten gefast werden. Vielleicht wäre es als Schublade noch etwa besser gewesen, dann hätte man mehr Platz gehabt. Aber nichtsdestotrotz: toll!
2013-04-22 07:54:54

Die Idee ist sehr gut. Bin schon auf die finale Version gespannt!
2013-04-22 09:18:53

Grundsätzlich eine gute Idee. Gefällt mir. Was hälst Du davon, das "Schubladenteil" als fahrbahre Version zu bauen. Dann kannst Du/Deine Frau den Kasten rein- und rausschieben.
2013-04-22 09:39:19

@Bulweih: das wollte ich ja gerade nicht. Es soll eine kippbare Version sein. So kann meine Frau die Wäsche leichter herausnehmen. (Waschmaschine steht genau daneben. Bevor noch einige Sprüche kommen)
2013-04-22 11:42:48

Noch einmal:
Das ist ein Prototyp! Er soll nur zu Versuchszwecke eingesetzt werden!
Nachdem sich das Teil als praktisch erwiesen hat und ich die Schwachstellen eroiert habe, wird ein neues Teil- wahrscheinlich mit beschichteten Spanplatten ordentlich gebaut.
2013-04-22 11:45:39

Tolle Idee.

Zum Kippen: Wenn die Welle etwas weiter nach vorne kommt. sollte das Eigengewicht reichen, dass das Teil zu bleibt. Und durch die Schwerpunktverlagerung auch offen bleiben.
2013-04-22 12:04:42

Also ich hab 3 Boxen, jeweils für Bunt hell, Schwarz und Weißwäsche. So erspar ich mir die Sortierei und seh auch gleich, wann eine Maschine "voll" ist.
2013-04-22 12:16:04

@Woodworkerin:
Das ist nicht schlecht. Nur, wenn ich meine Wäsche in die Tonne werfe, kann ich zwar die Farben auseinander halten, was zur, Bunt, Fein, grob und was wei sich welche Wäsche gehört, überfordert mich doch etwas.
2013-04-22 12:38:22

Männer :D
Autos könnt ihr zerlegen, aber Wäsche sortieren nicht ;)
2013-04-22 12:52:44

Aber Wäsche schmutzig machen können wir dafür nochmal so gut :-)
2013-04-22 12:55:04

Wenn Dein Prototyp schon so gut geworden ist, wie stelle ich mir dann das Nachfolgemodell vor? Sieht auf jeden Fall sehr praktisch aus und mit dem Wäschesack innen gibts auch keine Fäden.
2013-04-22 13:29:29

für einen Prototypen ganz super, aber ich würde ihn gleich wieder anmalen und wie Woodworkerin sagt noch einige anfordern, damit ich die Wäsche gleich reinsortieren kann
2013-04-22 20:02:46

Tolle Idee, gerade bei so funktionellen teilen ist ein Prototyp sicherlich keine Verkehrte Idee, bin schön gespannt wie dann die Release Version aussieht ;-)
2013-04-23 17:35:09

Tolle Idee. Ist gut manchmal erst einen Prototypen zu bauen. Ich geh meist zu stürmisch ran und muss dann improvisieren
2013-04-25 09:49:44

Ein Protoyp spart manch ein Sägeblatt (zumindest bei der bandsäge, wenn zuerst mal schaut ob man die Form in einer 2 cm Platte zambringt, und dann erst aufs große geht,...)
2013-04-25 14:40:32

schöne Idee, aber ich würd Laminiertes Holz nehmen:-) 4D
2013-04-30 06:52:29

Ja... die Idee ist gut... etwas Feinarbeiten und der Stoff fuselt nicht (mehr) :D
2013-04-30 23:48:33

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
13
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!