NEXT
Vorgarten Übersicht
1/8 Vorgarten Übersicht
PREV
Gartengestaltung
von xiszone
31.07.13 19:52
1603 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 1515,00 €

Wir haben im August 2012 eine Doppelhaushälfte gekauft und haben gleich bei Einzug gesagt, der Vorgarten muss anders. Nun hat es fast ein Jahr gedauert bis wir eine Lösung gefunden haben, die uns gefällt und auch finanzieren können.
Mit diesem Projekt möchte ich zum Einen erklären, wie wir vorgegangen sind und zum Anderen um Anmerkungen zu bekommen, bevor wir entgültig beginnen.

Zur Umsetzung werde ich noch getrennt einzelne Projekte erstellen, sobald wir angefangen haben.

Da dies mein erstes Projekt ist, seid bitte etwas Nachsichtig, sollte etwas nicht richtig sein ;-) 
Ich hoffe, durch euer Feedback werden die Nächsten dann Perfekt.


messenSichtschutzVorgarten, Zaun, Betonpflaster, Gabionen
2.7 5 3

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Maßband
  • Stift, Papier und Zirkel oder Sketchup

1 Messen

Als erstes ist es wichtig alle relevanten Maße zu ermitteln. Hierzu macht es Sinn in ein Maßband zu investieren. Bei uns hat ein 25 Meter langes Band für ca. 13€ getan.
Anfangen sollte man mit den Außenmaßen, diese einfach in einem beliebigen Maßstab auf ein Blatt Papier malen oder, so wie ich in eine Sketchup Zeichnung.

Danach dann das Haus, die Eingangstür, Regenfallrohr und andere feste Dinge einzeichnen.

Bäume, die man behalten will kann man am besten einzeichnen, in dem man die Entfernung (a und b) von zwei bekannten Punkten (A und B) zum Baum (C) misst.
Dann zeichnet man mit einem Zirkel einen Kreis um jeden dieser Punkte in der Zeichnung mit der Entfernung zum Baum als Radius. Da wo beide Kreise sich schneiden, ist der Baum in der Zeichnung.

2 Planen

Die nun fertige Zeichnung am besten 1:1 kopieren und nur auch den Kopien planen.
Pro Idee eine Kopie nehmen und dann malen was das Zeug hält.

Am wichtigsten ist es für alles offen sein und nicht gleich Ideen wegen eines möglichen Preises verwerfen. Manches ist günstiger als man denkt oder es gibt günstigere Alternativen. Super ist es auch in Katalogen für Pflaster und Terrassenplatten zu stöbern oder in der Nachbarschaft sich die Vorgärten ansehen.

3 Rechnen

Die Top 5-10 grob durchrechnen und die Summe auf den Plan schreiben. Ganz wichtig auch Abtransport und Beseitigung von z.B. alten Eingangstreppen zu bedenken. Auch muss man oft bei Baustoffen noch mit nicht unerheblichen Lieferkosten rechnen, welche man zu leicht übersieht oder vergisst.

4 Entscheiden

Der mit Abstand schwerste Schritt ist die Entscheidung.
Hier helfen die Kosten, die man sich ausgerechnet hat ungemein.
Manchmal schreckt ein hoher Preis von einzelnen Teilen ab, man kann jedoch überlegen ob man einen Teil vielleicht auch ein paar Monate später macht, aber alles notwendige dafür schon vorbereitet.

13 Kommentare

zu „Vorgarten Neuplanung“

Hm, also als Projekt per se würde ich das hier eher nicht sehen, sondern mehr die Eröffnung für eine Diskussionsrunde, oder? Und da bist im Projektebereich falsch. Besser wäre hierzu im Forum einen Thread zu eröffnen. Dort kann man erstens wesentlich mehr dazuschreiben und 2. Bilder und Links anhängen.

Ich finde deinen Vorgarten eigentlich so wie er ist recht schnuckelig, einzig die Mülltonnen würd ich in einen Unterstand verpacken. Aber sowas ist halt auch Geschmackssache.

Was erwartest du dir nun von uns hier konkret?
2013-07-31 20:29:52

Als Projekt habe ich das eingestellt, da ich ja auch ein Paar Tipps weitergeben wollte, an diejenigen, die auch so etwas vorhaben.

Ich würde mich am meisten über Kommentare und Tipps zur Treppe freuen.
Bisher ist mein Plan diese als Betonblock zu Gießen und dann darauf die Pflastersteine zu verlegen.
2013-07-31 20:43:37

Treppe gießen ??? frag lieber mal einen Maurer -> z.B. Holzharry oder schau erst mal im Forum da sind auch einige Neugestaltungen

einfach im Forum fragen ...
2013-08-01 06:42:43

Eine Bauanleitung ist das nicht...
Ich sehe das auch eher als Thema fürs Forum.
2013-08-01 11:09:47

Klares Thema fürs Forum.
2013-08-01 14:19:28

Ok, ich dachte nur, dass das durch die Beschreibung des Vorgehens ein Projekt ist.
Woran erkenne ich es ob es ein Projekt ist, damit ich es beim nächsten mal richtig mache?
2013-08-01 15:57:52

Also hier wird unter einem Projekt der Werdegang eines Dings von der Idee bis zum fertigen Ergebnis verstanden. Idealerweise so aufbereitet (Bilder, Text), dass es auch für andere nachbaubar wird.

Am besten du schaust dir ein paar Projekte an und lies auch die Kommentare dazu. Auch jene, welche nur wenige Daumen erhalten haben. Im Vergleich erkennst du dann recht leicht, was hier so gerne gewünscht wird.

Viel Erfolg.
2013-08-01 16:37:05

Also für mich ist das absolut kein Projekt sondern gehört ins Forum, da würden auch mehr interessierte drüber schau´n und Tipps geben
2013-08-02 07:41:27

Für mich ist dies zwar auch kein Projekt, aber der Anfang in die Richtung.
Planung gehört schließlich dazu.
Mir persönlich gefällt dein Vorgarten aber sehr gut, er hat Stil; ich würde da nicht so viel umkrempeln wollen.
2013-08-03 19:42:55

Lass den Vorgartem so, wie er ist er scheint mit viel Liebe angelegt worden zu sein. Ich glaube nicht, dass Dein Vorgarten durch Deine neue Planung sehr viel ansehnlicher werden wird. Die kleine Grünanlage passt sehr gut zu Deinem Haus, nur wie schon vorher einmal erwähnt, würde ich die Mülleimer in einer Box verstecken.

Liebe Grüße von Pedder
2013-09-03 02:38:08

wenn du das so machst wie du es planst ist es ein schönes Projekt
2013-10-12 10:31:52

Klasse 5d
2014-05-08 19:41:54

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!