Vom (mißglückten) Schüsserl zum Armreif

Vom (mißglückten) Schüsserl zum Armreif Armreif,Holzschmuck
1/1
Geburtstag
Schmuck
von Hoizbastla
23.10.14 22:08
851 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

Tja, eigentlich sagt der Titel eh schon Alles. Ich wollte eine Schüssel drechseln, jedoch das Holz hat sich das nicht gefallen lassen, also habe ich aus dem mißglückten Schüsserl auf Anraten meiner Frau einen Armreif daraus gemacht. Das ging dann wenigstens!


Armreif, Holzschmuck
4.6 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Goldulme Holz trocken  Holz  ca. 12*7 

Benötigtes Werkzeug

  • Drechselbank RecordPower DML305

1 Schüsserl drechseln

NEXT
Zuschnitt mittels Bandsäge
1/9 Zuschnitt mittels Bandsäge
PREV

Obwohl es hier eigentlich um den Armreif geht, möchte ich doch auch zeigen, wie es zum Schüsserl gekommen ist.
Dazu habe ich ein Stück Holz (Goldulme) hergenommen, und das mal mit der Bandsäge so halbwegs auf rund geschnitten. Die Mitten angezeichnet und in die Drechselbank mittels 8mm Schraubfutter gespannt. Einmal das ganze rund gemacht, und gleich die Außenform etwas vorgegeben, dann den Rezess gedrechselt, geschliffen und dann geölt, geschliffen, und mittels Ballenmattierung versiegelt. Dann die Sache umgedreht und begonnen innen heraus zu arbeiten. Jedoch egal was ich gemacht habe, die Oberfläche wurde nichts! Vor lauter Frust innen auch noch geschliffen, geölt, und versiegelt.

2 Armreif daraus machen!

NEXT
Mittig vorbohren
1/9 Mittig vorbohren
PREV

Meiner Frau hat die Oberfläche genauso wenig wie mir gefallen, aber sie hatte die Idee: Machst mir einen Armreifen draus...
Gesagt getan!
Mittig aufgebohrt und ein 8mm Loch für das Futter gemacht. In der Drechselbank zuerst einmal den Boden und ein Stück von oben mit dem Abstecher entfernt. Dann die Form geschönt und geschliffen. Wieder geölt, geschliffen, und mit Ballenmattierung fixiert. Dann mit dem Abstecher den Armreif vom Rest getrennt. Innen mittels Spindelschleifer nachgeschliffen, auf ein Spundfutter fliegend aufgespannt und fein geschliffen. Die Ballenmattierung holt eigentlich viel Strukur aus dem Holz heraus. Zumindest muss ich mir jetzt die mißglückte Schüssel nicht mehr ansehen....

16 Kommentare

zu „Vom (mißglückten) Schüsserl zum Armreif“

Sehr schöner Armreif... Klasse
2014-10-23 22:49:17

sieh es so, das Schüsserl war zum Üben und der Armreif sollte einfach sein und der ist doch sehr schön geworden
2014-10-24 07:47:00

Ich hatte das Schuesserl als Kaffeekassa im Buero verwenden wollen, bis meine Frau mich auf den Armreif gebracht hat. Habe ja schon einen anderen gemacht, der mir persoenlich besser gefaellt; kommt spaeter als Projekt, kann ja nicht das Geburtstagsgeschenk an meine Frau vorher zeigen....
2014-10-24 08:10:33

Der Beginn deiner Schüssel sah schon sehr gut aus und der Armreif steht dieser nicht nach. Ist sehr schön geworden und ein Hoch auf die Idee deiner Frau. Wäre für Brennholz viel zu schade gewesen.
2014-10-24 09:02:49

Wieder mal eine geniale Idee. Aus einer Schüssel einen Armreif machen. Da muß man auch erst mal darauf kommen. Die Form hat sich ja regelrecht dazu angeboten. Gefällt mir sehr
2014-10-24 17:42:24

Klasse Arbeit 5d
2014-10-24 18:43:51

Sowas kann beim Drechseln schon passieren, doch das Endergebnis kann sich sehen lassen. 5 Daumen
2014-10-24 21:39:07

Wird in deinem neuen Hobby - drechseln sicher nicht die einzige Erfahrung sein :).. Aber bist ja kreativ und hast noch was daraus gemacht ...
Manchmal hat man super tolles Holz und beim bearbeiten merkt man, dass es doch nicht so toll ist ..
Schlimmer ist es, wenn du nur ein Stück hast und es dann nichts wird..
Beim drechseln läuft am Anfang nicht alles rund was man dreht:).. Aber man lernt daraus für die Zukunft , Schwierigkeiten zu meistern ..
2014-10-24 22:52:48

Sieht wirklich gut aus. Hättest Du auch als Projekt für einen Armreif verkaufen können!
2014-10-24 23:13:28

Klasse geworden und gemacht .......
2014-10-25 09:17:06

Einfach Spitze. Schaut im Original super aus. 5 Arme dafür
2014-10-25 17:00:31

Mittlerweile noch einmal mit Ballenmattierung nachgearbeitet, sieht jetzt noch mal besser aus! Ja, wenn mans in natura sieht, glaubt man ja die Schüssel nicht!
2014-10-26 21:45:08

Na siehste, hat sich wenigstens deine Frau gefreut
2014-10-27 16:05:52

Ist doch trotzdem Super geworden . Klasse.
2014-11-09 15:25:30

siegt gutaus, das Holz wollte halt anders als du
2015-06-22 15:19:14

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!