Der fertige Tisch
1/1 Der fertige Tisch
Holz
von gustkraft
13.09.14 01:01
2191 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 250250,00 €

Ich möchte mich für die spärliche Bilddokumentation entschuldigen. Kamera streikte.


Esszimmertisch
4.7 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rohhobler  Kiefer  400 x 5cm 
Rohhobler  Kiefer  400 x 3 cm 
16  Schrauben  Metall  90 x 6 mm 
ca 20  Schrauben  Metall  70 x 6 mm 
  Öl  Möbelhartöl   
ca 40  Lamello  Buche  Gr. 20 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Schwingschleifer, PSS
  • Arbeitstisch
  • Flachdübelfräse, Lamello, Produktbezeichnung (keine Angabe)
  • Hobel, Sonstiger Hersteller, Produktbezeichnung (keine Angabe)
  • Bandsäge, Hammer/Felder, 4400
  • Formatkreissäge

1 Herstellen der verleimbaren Bohlen

NEXT
Herstellen der verleimbaren Bohlen
1/3
PREV

Die fertige Dimension des Tisches ist 195 x 95 cm. Die Stärke sind 4,5 cm.

 Also 2 Pfosten 400 x 40 x 5 cm und 2 Bretter 400 x 40 x 3 cm Rohhobler vom Holzhandler holen, aktuelle Feuchte 10%. Die 5 cm Pfosten in der Mitte unterteilen und besämen.

Dann wurde die Teile abgerichtet und in 2 Arbeitsschritten verleimt. Als Verleimhilfe wurden Lamellos gesetzt.

2 Herstellen der Füße

NEXT
Füße und Montage 1
1/4 Füße und Montage 1
PREV

Die 3 cm Rohhobler wurden aufgetrennt und auf 24 mm abgerichtet. Dimension 10 x 10 cm fertiger Fuß.  Es wurden 8 Halbschalen gefertigt. Die Halbschalen wurden mit Lamello verleimt.

3 DieZarge

NEXT
Zarge1
1/4 Zarge1
PREV

Die Zarge wurde aus 4 cm x 8 cm gefertigt. Längs- und Querzargen wurden mit Schlitz und Zapfen mit den Halbschalen der Füße verbunden. In den Zargen wurden 12 mm Dübel ein geleimt und den Schrauben 90 mm x 6 mm besseren Halt zu geben. In den Querzargen wurden Langlöcher für die Befestigung der Tischplatte gebohrt.

4 Füße fertigstellen

NEXT
Fuß 1
1/2 Fuß 1
PREV

Nach den verleimen der Zargen Hölzer mit den Halbschalen der Füße wurden die Zargen zusätzlich mit je 2 90 x 6 mm Schrauben verbunden. jetzt wurden die Halbschalen mit Lamello zu den fertigen Füße verbunden.

5 Das fertige Untergestell

NEXT
Das Untergestell 1
1/2 Das Untergestell 1
PREV

Nun ist das Untergestell fertig. Alle Teile inklusive Tischplatte wurden bis Korn 180 geschliffen und 3 mal mit Möbelhartöl  behandelt. Die Hochzeit zwischen Platte und Untergestell erfolgte bei meinen Freund.

6 Noch einige Impressionen

NEXT
Verleimen
1/3 Verleimen
PREV

25 Kommentare

zu „Vom Pfosten zum Tisch“

Du hast ja eine Werkstatt - da kommt ja gleich ein wenig Neid auf.........
Soo wenig Bilder waren es ja nicht und die Beschreibung macht doch alles wieder wett
2014-09-13 07:56:55

auch eine gute Variante Tischbeine zu gestalten ...
beim verleimen hat es den Tisch aber ganz schön verzogen (Bild 6 1/3) :-))))))))))
2014-09-13 08:39:38

Deinen Werkstattplatz hätt ich auch gerne, da kommt bei mir ebenso wie bei Janinez Neid auf ;)

Der Tisch ist auch ein Traum geworden und die Beschreibung und Bilder sind mehr als ausreichend.

Wo kriegt man so gebogene Zwingen her? :D :D
2014-09-13 09:21:12

Wowww ... die Beine vom Tisch gefallen mir auch sehr gut .
Super gearbeitet , wie ein Profi . Auch wenn ich sowas nachbauen möchte , könnte ich es schon nicht weil mir schlichtweg so lange Zwingen fehlten :(
Beschreibung und Bilder sind super geworden . Danke für deine Mühe
5 Daumen
2014-09-13 09:41:36

Schöner massiver Tisch mir gefallen auch die Beine sehr gut. Deine Werkstatt sieht auch klasse aus wist wohl öfter was mit Holz machen und evtl. einen entsprechenden Beruf haben.
2014-09-13 09:44:47

Bilder gut alles gut die Werkstatt will ich auch haben
2014-09-13 09:52:53

Klasse Arbeit und Werkstatt, von den Maschinen rede ich lieber gar nicht!
2014-09-13 10:28:40

Gute Arbeit. Klasse "Schpielwiese" und Geretschat.
5D
2014-09-13 10:52:15

Der Tisch ist dir super gelungen, und die Beschreibung ist gut verständlich. Und die Idee mit der Tischbeinkonstruktion ist der Hammer. Da sieht man dann absolut keine Verbindung. Klasse gemacht
2014-09-13 12:33:18

Das hast du klasse gemacht 5d
2014-09-13 15:57:54

Hammer, schon die Beine und deine Werkstatt der Hammer
2014-09-13 18:11:45

Eine tolle Arbeit, tolle Werkstatt dafür gerne 5 Daumen und einen Gruß vom Daniel
2014-09-13 21:27:15

Ich schließe mich mal meinen Vorrednern an. Toller Tisch und ja... auch ich bin irgendwie neidisch wegen dem Platz und dem Equipment... Das ist schon Profi-Ausrüstung. Für so einen Tisch sind schon richtig lange Zwingen notwendig. Tolle Beschreibung und Umsetzung!
2014-09-13 21:41:17

jaaa ich glaube, da sind wir alle neidisch :) ich auch!
schöner massiver Tisch und toll beschrieben... LG Petra
2014-09-13 23:15:04

Prima Tischbeine , super Tisch , und die Werkstatt ist Spitze . da kann man nur neidisch werden .
2014-09-14 11:41:50

Super Arbeit echt Toll 5d
2014-09-14 13:29:18

Klasse geworden und gemacht ......
2014-09-15 07:21:47

Super Tisch und eine beneidenswerte Werkstatt
5D von mir
2014-09-15 07:56:40

Ich kann nur den Vorrednern recht geben alles supi.
2014-09-15 08:43:09

klasse
2014-09-15 20:43:01

Hallo Woody:
Wo kriegt man so gebogene Zwingen her? :D :D
Sind die berühmten 2 m Weitwinkel Rundzwingen. Nur bei mir erhältlich für besondere "Krummarbeiten".
Muldenboy
Wurde mit Zweipunkt Geradegegenzwingen gerade gezogen
Gustav
2014-09-15 22:07:52

Sehr schönes Projekt. Wenn ich meinen Tisch irgendwann mal ausrangiere, werde ich noch mal auf deine Anleitung zurückkommen. 5D
2014-09-21 23:49:20

Projekt verdient 5 Daumen.Sehr gut ge- und verarbeitet.Bilder und Beschreibung sind ausreichend.
2014-09-30 22:27:32

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!