Krippe, nativ
1/1 Krippe, nativ
Holz
Saisonale Bastelideen
von Holzopa
10.12.13 23:10
2220 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Seit über einem Jahr gammelte ein Fichtenstamm in meiner Werkstatt herum. Diesen hatte ich eigenhändig aus einem Wald in der Steiermark geholt um daraus Bandsägeboxen zu machen. Mittlerweile weiß ich, dass Fichte nicht das richtige Material dafür ist. Auch ist in der Zwischenzeit die gesamte Rinde abgefallen. Daher beschloss ich, das Trumm zu entsorgen (alleine schon, da ich jedes bisschen Platz brauchen kann).

Da ich es aber nicht ganz umsonst so weit geschleppt haben wollte musste ich wenigstens ein kleines Projekt daraus machen. Angeregt durch meinen letzten Krippenbau machte ich wieder ein Kripperl:


Weihnachten, DekupiersägeKrippeWeihnachtskrippeBandsägeHolzstamm, nativ
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Reststück  Holz  nach Vorlage 
Beize  bunt  nach Bedarf 
Rundstab/Dübel  Holz  6 x 30mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge
  • Dekupiersäge
  • Bandschleifer

1 Vorarbeiten

NEXT
Ausgangsmaterial
1/4 Ausgangsmaterial
PREV

Ich nahm die Maße des Holzstammes. Passend zum Durchmesser von etwa 15cm wurde eine Papiervorlage ausgedruckt.

Der Stamm kam auf die Bandsäge (Bild 1). Ich trennte mehrere Teile ab bis ich ein schönes Stück erwischte. Davon sägte ich mir eine etwa 15mm dicke Scheibe ab (Bild 2). Diese wurde mit dem Bandschleifer geglättet (Bilder 3+4). Damit waren die Vorarbeiten auch schon erledigt.

2 Sägearbeiten

NEXT
mittig teilen
1/7 mittig teilen
PREV

Mittig durch die Scheibe zeichnete ich eine Linie. Dabei achtete ich darauf, dass eine Hälfte möglichst schön war. Wasserflecken störten mich nicht (wirken wie Wolken), aber Risse sollten in diesem Teil keine vorhanden sein.
Die Scheibe wurde entlang der gezeichneten Linie mit der Dekupiersäge durchtrennt (Bilder 1+2).

Die Schnittkante noch etwas glätten (Bild 3) damit sie später plan auf dem Stellbrettchen aufliegt. Nun konnte erst eine Lage Paketband, danach die Vorlage aufgeklebt werden (Bild 4).

Von innen nach außen sägte ich mit einem feinen Blatt die einzelnen Teile aus (Bilder 5+6). Nachdem alles gesägt war konnte die Vorlage abgezogen werden (Bild 7).

3 Farbe kommt ins Spiel

beizen
1/1 beizen

Jetzt kam Farbe ins Spiel. Ich schwankte zwischen "nur Brauntönen" und "etwas bunter". Letztlich entschied ich mich für die buntere Variante. Da die Krippe nicht sehr groß ist wäre sie in "nur braun" wohl zu dunkel gewesen.

Die Teile beizte ich mit bunter Holzlasur (Bild 1). Der Hintergrund (in der Krippe und außen herum) wurde in natura belassen.

4 Standplatte

NEXT
Rundungen zeichnen
1/5 Rundungen zeichnen
PREV

Wärend die Beize trocknete zeichnete ich auf einem Abfallstück mit Hilfe eines Deckels die Umrisse für die Bodenplatte (Bild 1) und sägte die Kontur aus. Dann wurden alle Flächen und die Schnittkanten geglättet (Bild 2).

In den Außenteil bohrte ich zwei etwa 8mm tiefe Löcher mit einem Durchmesser von 6mm (Bild 3). Die Position der Dübel wurde auf die Grundplatte übertragen. Zwei Rundstäbe (Holzdübel gehen natürlich auch) wurden eingeleimt und eingekürzt. Ich nahm die Maße der Überstände (Bild 4) und bohrte Löcher in passender Tiefe in die Bodenplatte.
Die Teile werden probeweise zusammengesteckt (Bild 5), passt.

5 Endarbeiten

NEXT
Ausrichtung kontrollieren
1/4 Ausrichtung kontrollieren
PREV

Mittlerweile ist die Beize getrocknet und die Krippe kann zusammengebaut werden.

Ich leimte die Teile nach und nach in unterschiedlichen Ebenen ein. Dabei half mir die Schiebelehre die Teile gerade einzusetzen (Bild 1). Nach und nach wurden so alle Teile/Ebenen verleimt (Bild 2).

Nach dem Trocknen des Leimes eine Schicht Klarlack, dann war die Krippe auch schon fertig. Sie wird nur in die Bodenplatte gesteckt. Bei Nichtgebrauch werden die Teile auseinander genommen und so verstaut (Bild 3). Zum Aufstellen einfach das Krippenteil auf die  Bodenplatte stecken und die Krippe an einem geeigneten Platz aufstellen (Bild 4).

29 Kommentare

zu „Vom Baumstamm zur Krippe“

gefällt mir,,,schöne kreative idee
2013-12-10 23:32:41

mal ganz was Anderes..., gute Idee!!!

Schön gemacht !
2013-12-10 23:58:15

tolle Doku und Arbeit 5D
2013-12-11 00:06:08

Sieht toll aus deine Krippe. Mal ein andere Version, als das was man sonst so sieht. Daumen hoch
2013-12-11 00:40:53

ist Dir gut gelungen, doch noch was draus gemacht.
2013-12-11 00:42:51

Sieht toll aus, wirklich gelungen.
2013-12-11 05:56:36

Klasse gemacht und geworden ........
2013-12-11 07:23:36

Ich find die Restevewertung Spitze und noch ein tolles Projekt geworden.
5 D als Lohn und Lesezeichen gesetzt.
2013-12-11 09:18:38

Gefällt mir sehr gut. 5 Daumen
2013-12-11 09:27:07

Wie alle Deine Projekte Klasse - ebenfalls wieder mit einer tollen Bauanleitung und aussagekräftigen Bildern - 5
2013-12-11 10:13:48

Klasse gemacht und toll beschrieben 5d
2013-12-11 11:03:17

schöne Arbeit und wie immer gute Beschreibung
2013-12-11 12:43:29

Ganz toll gemacht und beschrieben! Habe so eine Krippe mal vor Jahren auf einem Weihnachtsmarkt von einem anderen Hobbyhandwerker gekauft!
Man kann ja nicht immer alles selber machen ;-)
2013-12-11 13:05:29

thx @ all

@troppy777
leider wurde aus dem "halben baum" nicht mehr. aber der rest war zu sehr gesprungen um etwas größeres daraus zu machen
2013-12-11 13:57:39

Sehr kreativ, wäre schade gewesen, du hättest es nicht gemacht.

5 D
2013-12-11 14:16:20

Sehr schön.
2013-12-11 19:01:35

es ist dir sehr gut gelungen Klasse 5
2013-12-11 19:02:03

Super gebaut, schade um das Trum; Nur bist du wirklich sicher, dass das Fichte war??? Schaut mir eher nach etwas anderem aus, Fichte habe ich heller in Erinnerung...
2013-12-11 22:18:42

sieht auf den fotos vllt etwas dunkler aus (auch durch die wasserflecken). vom geruch beim sägen und dem weichen holz her würde ich glauben dass es doch fichte ist
2013-12-11 22:45:27

ist ja sehr außergewöhnlich - auch die Farbgebung - aber mir gefällt sie
2013-12-12 01:04:03

Einfach nur genial
2013-12-12 13:43:32

einmal etwas anderes, gefällt mir gut
2013-12-13 11:08:24

Eine ausgefallene super schöne Arbeit.
2013-12-14 19:40:43

kann gar nicht glauben dass aus dem alten Stamm doch noch etwas geworden ist ;-)
gefällt mir
2013-12-14 22:09:14

ich tipp jetzt einfach mal wie Viele : " Toll gemacht ...! "
2013-12-15 04:15:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!