NEXT
Vogelhaus rustikal Naturschutz,Nisthilfe,Nistkasten selber bauen,Vogelhaus mal anders,Vogelhaus rustikal
1/5
PREV
Heimwerken für Tiere
von Bine
06.02.16 11:13
865 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 33,00 €

 Ich habe zwar schon gefühlte 50 Nistkästen bei mir im Garten hängen , aber irgendwie verschwinden sie optisch . Da ich kleine Häuschen liebe , habe ich wieder ein Individuelles Vogelhaus oder Nistkasten gebaut . 


Naturschutz, Nisthilfe, Nistkasten selber bauen, Vogelhaus mal anders, Vogelhaus rustikal
4.7 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
etwas  Restholz  Kiefer   
etwas  Dachpappe  Bitumen   
paar   Schrauben  Metall   
einig  Dübel  Buche  6er und 8er 
etwas  Speerholz  Pappel   
etwas  Restlasur  Farbe   
etwas  Klarlack  Farbe   

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Tacker, PTK 3,6 LI
  • Bosch Multischleifer, PSM 200 AES
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 10,8 LI-2
  • Bosch Klebepistole, PKP 18 E
  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Dekupiersäge, King Craft, KFZ 400 R
  • Tischlerwinkel
  • Zollstock , Bleistift

1 Material auswählen und anzeichnen

NEXT
Reststücke Fichtenholz
1/4 Reststücke Fichtenholz
PREV

Da ich das Vogelhaus aus einem alten Holzschrank gemacht habe , musste ich erst einmal ein paar Löcher schließen .

Dazu habe ich 6 + 8er Dübel zugesägt und sie in die Löcher geleimt.

Danach habe ich mir die Reststücke ausgemessen um zu schauen wie groß das Vogelhäuschen werden kann . 

2 Anzeichnen und zusägen

NEXT
Frontseite
1/7 Frontseite
PREV

Als nächstes habe ich alle Teile aufgezeichnet und zugesägt .

Benötigt werden 

  • 2 Seitenteile
  • 1 Frontteil 
  • 1 Rückteil 
  • 2 Dachhälften
  • 1 Bodenplatte 
  • 1 Dach Vorbau

3 Seiten abschrägen

NEXT
Dachkanten abschrägen
1/3 Dachkanten abschrägen
PREV

Als nächstes mussten einige Seiten abgeschrägt werden . 

Zuerst habe ich die Dachhälften auf jeder Seite auf 45 Grad abgeschrägt .

Danach habe ich beide Seitenteile oben ebenfalls auf 45 Grad abgeschrägt und eine Seite welche später als Reinigungschacht dienen sollte unten ebenfalls auf 45 Grad abgeschrägt . 
Achtung , genau aufpassen wie rum gesägt wird ! 

Das Vordach vom Haus habe ich auf 30 Grad abgeschrägt. 

4 Fenster aussägen und Fensterrahmen sägen

NEXT
Fenster aufzeichnen
1/4 Fenster aufzeichnen
PREV

Nun konnte ich die Fensterkreuze aufzeichnen und mit der Dekupiersäge aussägen .


Dazu muss erst mit einem 6er Bohrer die Löcher vorgebohrt werden .

Danach habe ich da ich schon an der Dekusäge dran war gleichzeitig die Fensterblenden zugesägt .
Diese werden benötigt um sie hinterher von innen vor die Fenster zu leimen damit das nistende Vögelchen nicht gestört wird. 

Ebenso habe ich direkt Fensterläden und Türrahmen zugesägt . 

5 Verbinungen und Bodenplatte vorbohren

NEXT
Verbinungen und Bodenplatte vorbohren
1/6
PREV

Nachdem alles zugesägt war , habe ich die Haushälften zuerst mit schraubzwingen zusammen gehalten um die Verbindungen vorbohren zu können . 


Danach habe ich das Haus auf die Bodenplatte gestellt und von innen und außen die Ränder angezeichnet um dort auch die Bohrlöcher für die Schrauben vorbohren zu können . 

Nachdem alle Löcher vorgebohrt waren habe ich sie mit einem Versenker versenkt damit die Schrauben plan anliegen . 

Wichtig ist , das der Vorbau von innen angeschraubt werden muss . Das solltet ihr bedenken bevor das Haus komplett verschraubt wird


6 Schleifen und lasieren und lackieren

NEXT
Schleifen und lasieren und lackieren
1/2
PREV

Bevor alles mit einer Holzlasur (Eiche) gestrichen werden konnte , habe ich noch mit 120er Schleifpapier alles abgeschliffen .

Anschließend konnte ich NUR DIE AUSSENSEITEN  lasieren.
Innen sollte es so natürlich wie möglich bleiben . 

Die Fensterrahmen und Läden habe ich mit Beize ( Eiche dunkel) gebeizt . Dazu das Holz mit einem feuchten Lappen abwaschen sodass das Holz etwas feucht ist . So kann die Beize schön tief ins Holz ziehen und das Farbbild wird gleichmäßig
Dann einfach mit Beize streichen. 

Wenn die Farbe getrocknet ist , können alle Teile von Außen lackiert werden . Hier ist zu beachten das alle Kanten auch lackiert werden dürfen oder sollten .

7 Dachschindeln

NEXT
Dachschindeln
1/4
PREV

Während die Farbe und der Lack schon troknen , habe ich mit den Dachschindeln angefangen . 

Hier habe ich mir meine Dachpappe geschnappt , meine Holzvorlage von den ganzen anderen Häusern und einen weißen Stift und Schere.

Je nach Dachgröße die passende Anzahl reihen aufzeichnen und mit der Schere ausschneiden . Die Schindeln sollten um die hälfte überlappen damit auch kein Wasser drunter laufen kann . 
Zur Vorsicht habe ich aber eh alles mit Klarlack gestrichen ;)

8 Zusammen bauen

NEXT
Zusammen bauen
1/7
PREV

Jetzt kann alles verschraubt und verleimt werden . 

Zuerst werden aber die Fensterblenden von innen vor die Fenster geleimt . 

Achja , die Fensterblenden habe ich von einer Seite mit weißem Lack gestrichen und diese Seite dann nach außen verleimt
Danach wird das Vordach von innen an die Hausfront geschraubt .

Wie man sehen kann , habe ich für den Vorbau als Schindeln einfache Streifen geschnitten die dann halb überlappend mit dem Tacker ans Vordach getackert werden. 

Dann werden die Fensterläden und Türrahmen von außen verleimt . 
Nun können alle Seiten miteinander verschraubt werden .

WICHTIG:
Die Seite wo ihr die Reinigungsklappe macht , wird NICHT verschraubt sondern rechts und links mit Holzdübel befestigt die nur in der Front und Rückteil vom Haus verleimt werden damit die Klappe sich bewegen lässt . 

An der Reinigungsklappe habe ich zum öffnen einen alten Türknauf angeschraubt damit ich die Klappe einfacher öffnen kann

Danach kann das Haus von unten auf die Bodenplatte ,werden und das Dach verschraubt und verleimt werden.

Nun können zum Schluss die Schindeln mit dem Tacker ans Dach angebracht werden . 

Wie ihr seht , habe ich noch eine kleine Brüstung am Vorbau angebracht . Hier sind euch keine Grenzen gestetzt. Lasst eure Phantasie spielen ;) 

Etwas Deko hier und da und das Vogelhaus ist fast fertig . 





9 Hängevorrichtung

NEXT
Hängevorrichtung
1/4
PREV

Als Aufhängung habe ich ein kleines Brett genommen , es oben abgerundet , ein 8er Loch mittig oben gebohrt wo ich es später aufhängen kann und mit etwas Phantasie bemalt . 


Dann habe ich mit dem Brennpeter das vorgemalte nachgezogen . 
Alles noch lackieren und von hinten ans Haus anschrauben . 

25 Kommentare

zu „Vogelhaus rustikal“

Ein schönes Vogelhaus hast du wieder auf die Beine gestellt. Gute Beschreibung und Fotos.
2016-02-06 11:46:44

Ein sehr schönes Vogelhaus.
Die Beschreibung , wie immer von Dir, einfach klasse.

Natürlich 5 Daumen
2016-02-06 12:02:31

Sehr schön gemacht Bine
und einwandfrei beschrieben!
5D von mir
2016-02-06 12:13:03

Hoffe sehr für dich, dass die Piepmätze das Häuschen auch so toll finden wie ich und es alsbald okkupieren werden.

Ich finde einfach keine Zeit auch sowas Schönes zu basteln :(
2016-02-06 12:24:55

Die Vögel. die zu Dir kommen, machen dann Urlaub im Luxushotel! Das Häuschen ist sehr schön geworden. 5 Luxussterne dazu
2016-02-06 12:33:34

Wow, sieht klasse aus. Im ersten Moment erinnerte es mich an eine Schwarzwälder Kuckucksuhr ;.)) Und das Dach ist einfach eine Wucht Ein richtig tolles Design. Ihr kommt aber auch auf die verrücktesten Ideen. Ob die Vögel das zu schätzen wissen?
2016-02-06 12:37:00

Find ich klasse ...von mir 5 Körner
2016-02-06 12:39:50

Ein super schönes Vogelhaus 5d
2016-02-06 13:58:20

Wie immer... absolut hübsches Häuschen und spitzenmäßige Bauanleitung... 5 Piepmätze
2016-02-06 13:58:41

Hübsches Liebesnest für die Vögel. Schöne und einfach nachvollziehbare Beschreibung. Hoffentlich nehmen die Vögel das auch so an... 5D
2016-02-06 16:00:15

Vielen lieben Dank . Wenn die Vögelchen es nicht nutzen wollen , habe ich halt immer noch eine schöne Deko im Garten hängen ;) Also 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen
2016-02-06 16:55:28

Tolles Nisthäuschen. 5 Daumen
2016-02-06 18:02:40

Schon deine Beschreibung ist der Hammer, Klasse gemacht, wenn jemand .. BI- Bi macht das bin ich... nicht PiPi !
2016-02-06 19:09:18

Häuser kann man nie genug haben und wenn es nur Vogelhäuser sind :)

Sehr schönes Projekt und wie gewohnt, eine sehr schöne Beschreibung dazu.
2016-02-06 19:33:12

Unter den Tierchen hat es sich bestimmt schon herumgesprochen, dass in deinem Garten eine wunderschöne Vogelhaussiedlung wächst ...
Danke für die schöne Beschreibung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-02-06 21:50:33

Tolle Federviehimmobilie, in bewährter Bine Tradition entworfen, gebaut und dokumentiert. Von mir gesehen, genehmigt und bedaumt! ...;-)
2016-02-07 00:13:04

sehr schöne Beschreibung und ein schönes Häuschen
2016-02-07 14:24:43

Bine was soll ich sagen, Deine Projekte sind einfach super super super.
Natürlich wieder einmal 5 D (obwohl ich gerne mehr geben würde)
2016-02-07 18:55:43

Manchmal hab ich auch einen Vogel! Und manchesmal wünscht ich, ich wäre ein Vogel! Ein perfektes Domizil für die Tschieper, wieder einmal perfekt dokumentiert und gezeigt!

Aber sowas von fünf Daumen, Bine! ;o)
2016-02-08 07:07:21

Klasse Endergebnis. Da fühlt sich das Vögelchen sicherlich wohl.
2016-02-08 10:54:48

ein tolles Vogelhaus, sehr schön und gut beschrieben
2016-02-12 14:12:19

Den Vögeln ist es wohl Wurst. Aber für uns ist es wunderschön anzuschauen!
Tolle Beschreibung und gut gebaut!
2016-02-17 11:12:46

Wieder ein sehr schönes Vogelhaus. die viele Liebe zum Detail ist klar zu erkennen.
2016-03-04 18:09:34

Super!
2016-09-08 23:00:12

ich bin absolut begeistert
2016-11-26 14:36:19

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
14
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!