Vogelhaus Oktagon Achteck Futterklappe Futterschacht Dachpappeln Lackiert

NEXT
Vogelhaus Oktagon Achteck mit Dachpappeln Lackiert mit Futterklappe und Futterschacht Brüstung hängend
1/22 Vogelhaus Oktagon Achteck mit Dachpappeln Lackiert mit Futterklappe und Futterschacht Brüstung hängend
PREV
Holz
Herbst
Heimwerken
von Holziholz257
07.10.16 08:09
369 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 9090,00 €

Habe mir ein Vogelhaus bauen wollen nach meinen eigenen Vorstellungen. 

Wollte ein Achteckiges haben mit Futterschacht und push to Open klappe.
Man findet auch in ebay Dachschindeln Dachpappe in blau grün oder rot -welche Farbe war ja naheliegend


Schrauben, Holz, BalkonLackLeim, Aufhängung, Dachschindeln Dachpappe, Futterschacht Futterklappe push to open, Achteck Oktagon
4.9 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1x  Bodenplatte  Holzplatte  40 cm x 40 cm 
1x  Einzelteile Wände Dachteile Brüstung innenschacht Futterschacht  Holzlatten   60 cm x 100 cm 
1x  Gewindeschraube Haken Muttern  Metallgewindeschraube   
1x  Dachschindeln  Dachpappe in Ziegelform  2x Set in Rot 
1x  Farbe  Lack   
1x  Kleber  Bitumenkleber Alles (Spezielkleber Kraft)   

Benötigtes Werkzeug

  • Akkustichsäge
  • Elektrohobel
  • Akkuschrauber /Bohrer
  • Akkuschwingschleifer
  • Staubsauger
  • Hammer
  • Schraubzwingen
  • Multicutter
  • Digitalmessgerät

1 Als erstes den Entwurfsplan entwerfen.

Entwurfszeichnung
1/1 Entwurfszeichnung

Maßstabsgerecht aufzeichnen damit man nachher die Elemente Maßlich vorab Maß nehmen kann sonst gibt's ne Überraschung! 

2 Holzplatte für Boden und Einzelelemente aufzeichnen

Holzbrett Einzel Elemente aufzeichnen
1/1 Holzbrett Einzel Elemente aufzeichnen

Boden 40 x 40 cm Achteck aufzeichnen und mit der Stichsäge aussägen. Aus einer großen Platte zb 100 cm x 80 cm Einzelteile aufzeichnen mit Abstand zueinander wegen der Neigung.

Wichtig wäre hierbei ein vorab Modell da die Neigung mit dem Digitalmessgerät  für die Neigung äußerst Hilfreich ist!!!

Zu bedenken ist hierbei: je nach Dachneigung verändert sich die Gradneigung der jeweiligen Verbindungen der Dachteile.

3 Bodenplatte mit Brüstung versehen

Brüstungen Anzeichen verleimen und schleifen
1/1 Brüstungen Anzeichen verleimen und schleifen

Anzeichen der kleinen Brüstungselemente. Danach anpassen verleimen und schleifen.

4 Dach

NEXT
Dachinnenseite
1/2 Dachinnenseite
PREV

Die Gradwinkel müssen logischerweise die Hälfte des außenwinkels der zusammengefügte Dachteile sein. Denke bei mir War es so um die 67°

Am besten verleimen lässt es sich wenn man bis auf die zwei letzten Teile alle außerhalb mit Klebeband fixiert damit man es zusammenhalten kann.

5 Aufhängung

NEXT
Aufhängung
1/2
PREV

Durch die Spitze wird ein Loch gebohrt in der Schraubgewindedurchmesser. Innenseite werden Muttern fest ferschraubt und mit Spezialkleber fixiert.

6 Außenstellwände

NEXT
Außenstellwände an aufgezeichnungen stellen
1/4 Außenstellwände an aufgezeichnungen stellen
PREV

Die Höhe der Außenstellwände sind einmal abhängig des Durchgangs für die Vögel der Dachneigung und mit welchem überstand das Dach möglichst über die Grundplatte hinüberragt.

immer abwechselnd geschlossene Wand dann wieder einen Durchgang.

7 Futterschacht

NEXT
Innenstellwand Futterschacht
1/4 Innenstellwand Futterschacht
PREV

8 Rohbau Vogelhaus

NEXT
Rohbau
1/2 Rohbau
PREV

Vor dem verleimen des Rohbaus ist die Futterklappe ein zu setzen. Hierbei habe ich einen Fehler gemacht die Neigung muss kleiner werden nach innen. Damit die Klappe an der Unterseite aufliegt. Nicht wie in meinem Fall Senkrecht dann klappe die Klappe evtl nach innen.

Das schwierigste  ist die einfüllneigung in den Futterschacht. Das hätte mich fast zur Verzweiflung und zu vielen verschnitten Holzbauteile geführt. Man muss das ganze mit einem Multicutter einer schmalen Sägeblatt die Einschnitte vornehmen in der Richtung der Neigung versteht sich. Dann abmessen und auf Holz aufzeichnen und heraus sägen. Danach alles verleimen. Weil die Neigung zum Futterschacht sich als sehr schwierig erweist, lässt es sich sicherlich nicht ohne Spalten zusammenfügen also sollte man Holzspachtelmasse verwenden und dann schleifen.

9 Lackieren

NEXT
Lackieren
1/7
PREV

Wenn die Stellwände mit dem Boden verschraubt und versenkt sind damit die stelle verpachtet wurde. Genauso der Futterschacht mit Neigung.  Dann kann erst der Boden zu im Braunton lackiert werden da er schneller verschmutzt wird durch das Futter ist eine dunklere Farbe dankbarer. Die Stellwände werden danach lackiert. Aber lieber erst den Boden mehrmals Lackieren bis alles deckt. Wichtig Bauteil muss Staubfrei sein da es sonst raus wird und schlechter zu schleifen ist. Danach die Stellwände in einem helleren Ton ich habe mich für einen beigeton entschieden. Hierbei lohnt es sich in einem Malerfachgeschäft nach Lackierten zu erkundigen. Tipp: Sollte Witterungsbeständig sein. Hier sieht man auch den Futtrauslass ist versetzt zu den Runbögenöffnungen. Und auch den Push to OpenOffice Beschlag von Hättich. Im Bauart erhältlich. Hab mich für einen größeren etschieden da ich ja relativ starkes Holz hab ich das der Druck mit der Zeit zuviel wird für den Beschlag. 

33 Kommentare

zu „Vogelhaus Oktagon Achteck Futterklappe Futterschacht Dachpappeln Lackiert “

Jetzt kann der Schnee kommen und unsere Pipmätze brauchen sich um das Futter keine Sorgen mehr machen.
Eine sehr gute Beschreibung und Bebilderung, 5D dafür
2016-10-07 08:34:22

Für DIESEN Pavillon gebe ich gerne 5 D.Toll gemacht
2016-10-07 08:53:32

Tolles erstes Projekt.
Sehr gut durchdacht, geplant, gebaut und beschrieben und schöne Optik. Von mir 5D
Nur, dass Du viele Fotos, auf die Du Dich in den einzelnen Schritten beziehst, in die Projektbeschreibung (ganz oben) gepackt hast, finde ich etwas unglücklich.
2016-10-07 09:02:01

Schönes "Vorgelhaus" toll beschrieben.
2016-10-07 09:09:03

Sehr schönes Häuschen mit viel Liebe zum Detail. Die Beschreibung ist auch sehr gut gelungen. Fünf "Vögelchen" dafür.
2016-10-07 09:10:24

Das ist ja eine Vogel-Villa und kein Haus mehr. Sehr schön gemacht und beschrieben.
2016-10-07 09:25:05

Tolles Vogelhaus und auch ein sehr gelungenes erstes Projekt. Ich bin der gleichen Meinung wie kaosqlco. Die Fotos muß man nicht noch in die Projektbeschreibung packen. Da bekomme ich immer Bauchweh, wenn so viele Bilder eingestellt werden. Aber das soll deine Leistung von diesem Projekt nicht schmälern. Hoffe, du nimmst dir die Kritik zu Herzen
volle Punkte von mir
2016-10-07 09:27:01

klasse Vogelhaus, guter Plan
2016-10-07 10:01:58

Ein sehr schönes Futterhäuschen hast Du gebaut.

Fünf Säckchen Körnerfutter.
2016-10-07 11:01:16

Gar nicht mal so einfach. Sehr schön gemacht und deine Beschreibung dazu ist auch sehr gut.
2016-10-07 13:30:36

Da ich selbst auch schon mal ein 8echtiges Vogelhäuschen gebaut habe, weiß ich, dass das gar nicht so einfach ist. Deines besticht noch durch die tolle Futterklappenlösung und das Silo.

Tolles 1. Projekt, gute Beschreibung. Nächstes Mal aber bitte nicht alles gleich in die Beschreibung packen.
2016-10-07 13:41:00

Dieses Vogelhaus ist sehr schön geworden
2016-10-07 14:50:03

Glückwunsch zum ersten Projekt. Sehr durchdacht und dazu eine gute Beschreibung.
2016-10-07 17:48:23

Klasse gemacht und eine sehr gute Beschreibung.. ist in der Kiste...
2016-10-07 17:48:49

Ein klasse Vogelhaus 5d
2016-10-07 18:11:25

Klasse Teil wie ist es mit Wasser läuft es nicht in die Klappe seitlich rein?
2016-10-07 19:56:22

Also vielen Dank für all eure Bewertungen vielen vielen Dank!! Ja werde mir auch die Ratschläge zu Herzen nehmen seid bitte Nachsichtig ist mein erstes eingestellte Projekt da macht man sicherlich den einen oder anderen Fehler. Seitlich an der Klappe steht die Dachpappe über also kein Wasser eindringen. Danke euch schon mal bis jetzt!!
2016-10-07 20:15:38

Ein supertolles Projekt und noch dazu dein Erstes - Klasse, weiter so
2016-10-07 20:22:54

das Vogelhaus sieht richtig klasse aus
2016-10-07 21:52:25

gelungenes Vogelhaus
2016-10-08 06:43:27

Sehr gut geplant und noch besser umgesetzt. 5 Daumen!
2016-10-08 07:38:50

Sehr schön umgesetzt.
5D.
2016-10-08 08:35:42

Super Futterhäuschen . Auch eine klasse Bauanleitung . Den Trick mit dem Klebeband muss ich mir merken um besser verleimen zu können 5 Daumen von mir
2016-10-08 10:05:21

Sehr schön geworden und klasse beschrieben
2016-10-08 10:27:12

Schönes Futterhaus
Mich hätte allerdings sehr interressiert wie du dir die Schindeln zurecht geschnitten hast
Der Schiffterschnitt der Dachfläche ist abhängig von der Dachneigung
die 360 durch 8 passen nur in der Ebene
2016-10-09 13:28:49

Schönes Futterhäuschen geworden . Gut gemacht.
2016-10-09 17:40:34

Hab auch eins gebaut aber mit weniger Ecken da ich mich nicht getraut hab....
sehr schön gemacht...
2016-10-09 18:39:12

toll!
2016-10-09 21:11:16

Das meiste ist gesagt: alle Achtung für das Oktogon... da gehen einige kcal beim "Hirnen" drauf, alternativ bei der pragmatischen Variante "ein wenig" Holz ;)

Ich überleg gerade ob sich da ein Forumsbeitrag oder Wissensartikel lohnt. Das läßt sich doch prima in einer Exceltabelle abbilden *überleg* ...

Ansonsten klare 5 Dachsegmente (es fehlen zum geschlossenen Dach noch 3, aber mehr als 5 gehen hier leider nicht ;) ).
2016-10-10 08:48:41

Klasse gemacht
2016-10-10 14:27:14

Wahnsinnszeichnung am Anfang! Habe ich für ein Heimwerkerprojekt noch nie gesehen! Und die Projektbeschreibung scheinst du nach den ersten Kommentaren auch etwas bearbeitet zu haben. Meinen Glückwunsch zum ersten sehr, sehr guten Projekt! Fünf Ecken obendrauf!
2016-10-11 11:10:38

Sehr schönes Vogelhaus. Sehr gut beschrieben meinen Glückwunsch!!
2016-10-12 21:31:58

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt hier im Forum ! Du zeigst tatsächlich eine ziemliche Detailverliebtheit . Das gefällt mir .
Es ist wirklich ein wunderschöner Pavillon geworden !
Deine gute Anleitung mit prima Fotos ist mir die volle Daumenzahl wert !
2016-10-15 11:01:45

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!