Vogelfutterhaus für Amseln mit Woody's Futterspender

Vogelfutterhaus für Amseln mit Woody's Futterspender Futtersilo,Vogelfutterhaus,Amseln
1/1
Heimwerken für Tiere
von Woody
16.07.13 17:02
3203 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Nachdem ich ja das Drama um den Bau des 8eckigen Vogelfutterhäuschens halbwegs überwunden hatte war ich wieder voller Elan für Neues. Amseln brauchen ja andere Verhältnisse bei der Winterfütterung. Eigentlich picken sie ja die Nahrung vom Boden auf, doch das geht im Winter nicht. Hingestreutes Futter wird nass, schneit zu oder man befördert es durch Schneeschaufeln in die heilige Wiese.

Also dachte ich, baust noch ein Futterhäuschen für die Amseln. Diesmal ging es flotter, war es ja ein simples Boden-Wand-Dach-Gebilde. Doch es wäre nicht mein Projekt, wäre da nicht was typisch Woodymäßiges drinnen ;) - und das ist der Futtersilo.

Wie immer aus Resten und Fundus fabriziert.


Futtersilo, Vogelfutterhaus, Amseln
4.6 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Tischkreissäge
  • Schleifmaschine

1 Futterhäuschen

Futterhäuschen
1/1

Leider hab ich vom Bau selbst keine Bilder gemacht, weil ich es eigentlich gar nicht einstellen wollte. Aber es ist so simpel, dass dies auch ein Anfänger ohne Probleme hinbekommt.

Das Häuschen besteht aus einer Grundplatte (ich hab Sperrholz genommen), 2 Seitenwänden, einer Deckplatte, einem Rundstab, Grenzleisten sowie halbrunden Zaunlatten als Dachverzierung. Das Dach hat eine Neigung von 30°. Das Häuschen selbst ist von 2 Seiten aus anfliegbar, genügend hoher Abstand zwischen Boden und Dach muss eingeplant werden. Das Futterhaus wird an die Bretterwand des Schupfens angeschraubt.

Sämtliche Kanten hab ich penibelst abgerundet und feingeschliffen, dass sich ja kein Vogel verletzen kann.

2 Futtersilo

NEXT
Einzelteile des Silos
1/9 Einzelteile des Silos
PREV

Da das Häuschen relativ offen und der Innenraum mit dem Futter gegen Witterungseinflüsse nicht so perfekt geschützt ist, dachte ich mir, baust einen Futtersilo ein, der nur eine begrenzte Menge an Futter hergibt und so der Großteil doch trocken bleiben kann.

Zunächst die Einzelteile aus Sperrholz zugeschnitten, alles wieder fein säuberlich abgerundet und verschliffen und dann mit wasserfestem Leim und paar Schrauben zusammengefügt. Damit ich auch sehe, ob noch genug Mampfi da ist, hab ich als vorderste Platte einen Plexiglasrest zugeschnitten (geht mit der WORX aber sowas von prima :) ) und mit ein paar Schrauben befestigt.

Damit ich auch einfüllen kann, ohne den Silo rausnehmen zu müssen, habe ich in der Seitenwand des Silos und des Futterhäuschens mit dem Lochbohrer ein Loch gebohrt. Dort steck ich dann zum Nachfüllen einfach eine zugeschnittene Pillendose, deren Deckel dann als Verschluss der Öffnung dient.

Der Silo wurde natur belassen, das Häuschen hab ich in Grün gestrichen.

Voila - der Winter kann kommen und mit ihm hoffentlich auch zahlreiche hungrige Vögel.

35 Kommentare

zu „Vogelfutterhaus für Amseln mit Woody's Futterspender“

Hallo Woody
Ist denn schon Weihnachten? würde der Fußball Kaiser jetzt sagen.
Warum wolltest du das denn nicht einstellen. Sieht doch klasse aus, und man merkt doch gleich, das du lieb zu den Vögeln bist.;-))
Ich muß aufpassen, was ich schreibe.
Aber der Gedanke mit dem Futtersilo ist nicht schlecht, und mit dem Futter auf dem Boden ist natürlich nicht so zu empfehlen. Volle Punktzahl.
2013-07-16 17:13:14

super 5d
2013-07-16 18:14:48

Aber hallo Woody, das ist dir aber gelungen und da Amseln kluge Vögel sind, werden sie es schnell annehmen und es dir danken!!!
Ansonsten schließe mich ansonsten Fuffy1963 ten Meinung an, er hat vollkommen recht!
es ist sehr gut beschrieben und alles akkurat geplant und gebaut!

5D dicke Amseln zur Belohnung
2013-07-16 18:25:57

Tolle Idee 5d
2013-07-16 18:31:11

Bei so einem Schönen Futterhäuschen werden sich sicher nicht nur die Amseln freuen, gefällt mir sehr gut. 5 Daumen auch von mir
2013-07-16 19:20:34

Das ist super schön!!!
2013-07-16 19:35:42

Wieder einmal ein sehr gut durchdachtes Projekt von Dir; auf die Bedürfnisse der künftigen Nutznieser abgestimmt !

Klasse und 5 Körner von mir !
2013-07-16 20:00:57

Tolle Idee und schön umgesetzt. 5D
2013-07-16 20:33:45

Klasse gemacht.
2013-07-16 20:41:20

Klasse gemacht und geworden ......
2013-07-16 22:05:44

Du kennst dich mit Vögeln aus, dass sieht man :-)
Klasse gemacht, die Piepmätze werden es dir danken
2013-07-17 03:53:05

Wir haben 2 Vogel-Oma's bei uns. annett liebt Meisen und Woody Amseln. Beide sind gut zu Vögeln.

Woody, Dein Projekt gehört hier auf jeden Fall gezeigt. Du bekommst von Pedder 5 Daumen und liebe Grüße nach Österreich gesandt.
2013-07-17 05:15:55

auf jeden Fall gut gebaut ... zum Thema Vögeln ..halt ich lieber die Schnabel ...
-> ein Schelm wer an was an'dres denkt :-)))))))))))
2013-07-17 07:17:57

Hübsch grün!
2013-07-17 09:48:16

Ist doch gut geworden. Schön, dass du es veröffentlicht hast.
2013-07-17 11:29:46

Sehr schön geworden, leg dir schon mal nen Vorrat Futter an, die werden dich besuchen wie verrückt 5 Daumen
2013-07-17 12:14:32

Och danke für euren positiven Zuspruch :)

Mittlerweile hab ichs mit Keilleisten an die Hütte gehängt, sieht voll klasse aus. Werd dann noch ein Bild morgen nachreichen.
2013-07-17 20:10:20

Sieht super aus, und ist gut beschrieben...
2013-07-17 20:52:59

Das wird mein Gästehaus wennnnnnnn ich mal komme ;0) Schnurzi
2013-07-18 18:06:04

schön, gefällt mir. Ein Neubau-Bungalow für Piepmätze.
2013-07-18 18:57:12

toll geworden dein amselrestaurant. die werden es dir im sommer danken.
2013-07-18 21:05:11

Schönes Futterhaus. Tolle Arbeit von dir.
2013-07-18 22:45:55

also weißt Du Woody, wieso wolltest du das Häuschen nicht zeigen?, Es ist sowas von nett und die Idee das Dach aus Zaunlatten zu machen.......sieht irgendwie super gut aus......mal was Anderes
2013-07-20 07:03:42

Super das Amselhäuschen!5 Körner!
2013-07-20 21:31:24

Sehr schön gemacht.
2013-07-23 18:28:53

super Idee
2013-07-30 11:08:52

Da fliegt man doch gerne 5mal hin ;)
2013-08-12 19:37:19

Vielen Dank für das Häufig gelesen :)

Wäre halt schön, wenn ihr nicht nur lesen sondern auch einen kleinen Kommentar dalassen würdets :))
2014-08-02 09:53:46

Habe ich wieder was gelernt.Wusste nicht das Amsel nur vom Boden picken.Für Bau und Ratschlag 5 Rosinen(weil die gebe ich im Winter immer für die Amseln dazu)Na,dann wurden sie bisher von jemand anderen gefressen
2016-10-09 19:15:56

*grins* kann sein dass es Eichhörnchen waren, die dir die Rosinen geklaut haben.

Danke dir für die Daumen
2016-10-09 19:19:11

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!