Vogelburg mit Meisenknödelturm und Futterspender

NEXT
Vogelburg mit Meisenknödelturm und Futterspender Vogelhaus,Vogelfutterspender,Meisenknödelturm
4/4
PREV
Heimwerken für Tiere
Weihnachten/Advent
Balkon und Terrasse
von annett
15.12.13 18:06
1365 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Mal wieder ein Vogelhaus von mir. Diesesmal mit zwei Türmen...
Angefangen lag es schon länger herum. Erst der Workshop hat mich veranlasst, es endlich zu beenden.


VogelhausVogelfutterspender, Meisenknödelturm
4.7 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Tacker, PTK
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Schleifmaschine

1 Bauplan

NEXT
Hausseite mit Gehrungsschnitt fürs Dach
1/9 Hausseite mit Gehrungsschnitt fürs Dach
PREV

hier gehe ich immer nach der Größe der zur Verfügung stehenden Materialien vor
Ich habe zwei Hausfronten aufgezeichnet und mit einem Turm geplant.
Den kleinen Turm habe ich mit Kaninchendraht verschlossen, so fallen die Meisenknödel nicht heraus und die Vögel können dennoch überall picken. Die Dachhälften habe ich festgeschraubt und mit Dachpappschindeln bedeckt. Für den Knödelturm habe ich ein en Dachdeckel gebaut.

2 Turm mit Futtersilo

NEXT
Turm mit Futtersilo
1/3
PREV

Den Turm habe ich ca 27 cm hoch und 11,5 cm breit gebaut. Damit die Pfostenkugelkappe die innensteckende Wasserflasche abdeckt und das Futter trocken bleibt. Am Boden befindet sich noch ein Rutschbrett, damit das Futter auch ins Häuschen rieselt. Am Portal des Turmes ist die Öffnung so gross, dass auch hier ein reichlich gedeckter Tisch für die Vögelchen ist. Davor habe einfach zwei halbrunde Scheiben geschnitten und als Treppe befestigt und noch aus Sperrholz einen Bogen aufgeleimt.

3 Die Grundplatte

NEXT
Die Grundplatte
1/2
PREV

Hier habe ich wieder eine Platte zugeschnitten und mit Kokosmatte belegt, damit die Vögelchen weich landen können. Im Frühjahr zupfen sie sich dann die Fasern für ihren Nestbau heraus. Das finde ich sehr praktisch...
Dann noch die Türme festschrauben.

4 Die Holzversieglung mit Speiseoel

Die Holzversieglung mit Speiseoel
1/1

Das Holz oele ich mehrfach mit Speiseoel ein. Das reicht für einen Winter im nächsten Jahr wiederhole ich das Ganze.

32 Kommentare

zu „Vogelburg mit Meisenknödelturm und Futterspender“

Einmalig schön, geht auch als Deko im Sommer durch.

Eine Frage aber, hast du beim Futterturm unten keinen Rausfallstop für das Futter eingebaut? So rieseln die Körner ja unkontrolliert durch die Flasche raus.

5 D
2013-12-15 18:10:30

Hallo Woody, danke für die Däumchen
Die Treppenhöhe reicht aus, dass nichts verloren geht und gleichzeitig rieselts noch ins Haus
2013-12-15 18:12:20

prima Futterhaus
2013-12-15 18:15:57

Ein super Futterhaus 5d
2013-12-15 18:18:11

Riiiiesen Kompliment Annett !!!!!

ein gaaanz tolles Futterhaus haste da gebaut !
und dazu noch perfekt dargestellt und präsentiert !

Suuupi !!! Klare 5 DDDDD !
2013-12-15 18:20:02

Harry, da schmeisse ich nur ca 4 Meisenknödel oder Stangen rein, da können sich die Vöglein dann dran laben. Wird übrigens schon fleißig angenommen von den Piepmätzen
2013-12-15 18:27:25

schönes teil
2013-12-15 18:44:36

Klasse .....
2013-12-15 19:57:00

wieder ein klasse objekt 5 D
2013-12-15 21:05:12

Ähm, ein Kirchenvogelfutterhaus; na ihr kommts auf Ideen,...
2013-12-15 21:22:42

Super gemacht... gefällt mir sehr gut... klare 5 Daumen :)
2013-12-15 21:30:40

Gut durchdacht und gebaut. 5 Daumen
2013-12-15 21:39:38

danke troppy
2013-12-15 22:11:21

Super Beschreibung + super schönes Haus
2013-12-15 22:11:55

Ich bin schwer beeindruckt, wusste ich doch, dass du noch einen absoluten Hammer in der Tasche hast.
Die Ausführung und die Beschreibung lassen keine Wünsche offen. Die Piepmätze müssen dir ja den Garten einrennen (-fliegen).
Super durchdacht, auch die Idee mit der Kokosmatte ; einfach perfekt
5D und lieben Gruß
2013-12-16 07:51:35

Klasse gemacht. Vor allem die Idee mit der Pfostenkappe als Dach für den Kirchturm finde ich super!
2013-12-16 12:37:28

idee mit dem pfostenabschlussteil als kuppeldach gefällt mir
schönes häuschen, nur die sichtbaren schrauben gefallen mir weniger (würde da flache leisten ums eck kleben, die man etwas einritzt/einbrennt. das verdeckt die schrauben und sieht aus wie mauerwerk. oder so machen wie mkkirchner bei seinen krippen)

2013-12-16 12:54:44

Danke Euch für die Kommentare,
Holzopa - die Schrauben gefallen mir auch nicht. Viel lieber würde ich mit Fingerzinken arbeiten oder aber mit Holzdübeln, aber dafür bin ich leider zu ungeschickt. Jedoch die Leiste, das ist ein guter Tip. Das könnte ich hinkriegen. DANKE!!!
2013-12-16 14:58:18

Sieht Klasse aus - 5 D von mir dafür
2013-12-16 15:06:51

Weiß gar nicht was ich sagen soll. Es ist einfach gebaut, und sieht doch gut aus. Die Idee mit dem Pfostenkappe z.B. einfach genial. Oder die Biber Schindeln. 5 Daumen
2013-12-16 16:34:24

danke euch!!!
2013-12-16 16:37:11

Einmalig! Hab ich so noch nirgends gesehen. Ganz tolle Idee und Umsetzung...
2013-12-16 19:55:01

Sieht toll aus.
2013-12-16 20:41:10

Was für eine knuffige Idee!
2013-12-17 02:26:39

Die Idee ist klasse!
Sehr schön gemacht!
5D von mir
2013-12-17 09:10:22

da hast Du ja ein mehr als prächtiges und gewaltiges Futterhaus gebaut
2013-12-17 11:17:48

Sehr schön gefällt mir 5 D
2013-12-18 14:46:43

Klasse Häuschen für die Piepmatz, das mit dem Turmabschluß "Pfostenkappe" einfach genial. 5 Türme von mir.
2013-12-19 12:14:26

Solche Vogelhäuser hab ich auch noch nirgens gesehn, das ist meine Idee gewesen. Ich danke Euch für die Kommentare und freue mich wenn Ihr das eine oder andere Stück nachbaut.
2013-12-19 19:32:18

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!