Verwertung eines Marmeladenglas Deckels

NEXT
Verwertung eines Marmeladenglas Deckels Kakao Schablone
1/2
PREV
Küche und Bad
Dekoration und Wandgestaltung
von ForKids
08.10.13 23:27
2650 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Seit etlichen Jahren wollte ich mal ordentliche Kakao/Puderzucker Schablonen aus Metall zur Cappucino oder Kuchen Dekoration herstellen. Aus Karton und aus Holz habe ich schon jede Menge Schablonen angefertigt. Auch für Grafitti oder Farbtupftechniken.
Nun ja, es ist kein optimales Material was ich hier verwendet habe, doch neugieriger weise wollte ich ein hauchdünnes Blech ausprobieren. Dazu entschied ich mich für einen Schraubverschluss Deckel eines Marmeladenglases.

In vielen hiesigen Projekten lese ich, dass die Vorlage von da oder dort runtergeladen und ausgedruckt wurde.
Meinerseits möchte ich in dem 5,5 min. langen Video aufzeigen, dass sowas auch fantasievoll ohne Vorlage möglich ist. Sogar ohne aufzuzeichnen.
Das Sägen allein hat doch schließlich lange genug gedauert ,
wozu noch Zeit verplempern mit Aufzeichnen ;o)

Keine Frage, das Resultat ist verbesserungswürdig.


Kakao Schablone
4.5 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Restholz  Sperrholz Birke  3x40x40 mm 
Marmeladenglas Deckel  Blech  ca. 55 im Durchmesser 
1 TL  Puderzucker  Zucker  TL 
1TL  Kakao  Kakao  TL 

Benötigtes Werkzeug

1 Den Deckel aussuchen und...

NEXT
Verstärkung für den Deckel aussägen
1/4 Verstärkung für den Deckel aussägen
PREV

je nach Form für die Sägearbeiten ausstärken.
Dies war bei diesem Projekt nötig, da ich ein Holzsägeblatt statt ein Metallsägeblätt genutzt habe.
Dazu sägte ich erst mal einen 4 cm runden Kreis aus einem Restsperrholz

2 Deckel aufbohren.

NEXT
Deckel aufbohren.
1/3
PREV

An verschiedenen Stellen aufbohren und ein Motiv frei nach Wunsch aussägen.
Wer Zeit hat um das ganze Video anzuschauen, kann feststellen, dass ich die Rose nicht vorgezeichnet habe ;o)

3 Staub und Kakao Test

NEXT
Staub und Kakao Test
1/9
PREV

Wie schon erwähnt kann eine solche Schablone besser gesägt werden.
Nach dem Motto: Weniger ist mehr.

Aber mit dem Ergebnis meiner ersten Metallschablone dieser Art kann ich zufrieden sein
und das Einpudern lerne ich auch noch übend.

40 Kommentare

zu „Verwertung eines Marmeladenglas Deckels“

Ich würde dein Bastelvorschlag verwenden, um den Milchschaum von Cappuchino zu verzieren. Das ist das erste, was mir dazu eingefallen ist. Toll, wenn man ohne vorheriges Anzeichen sowas aussägen kann. Ich könnte das leider nicht. Klasse gemacht, und dafür gerne 5 Daumen
2013-10-09 01:18:52

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen. 5D
2013-10-09 05:48:49

Das isst ja eine g.....le Idee und die Ausführung ist spitzenmäßig. Natürlich hast Du für dieses Projekt 5 Daumen verdient.

Liebe Grüße von Pedder und Ronny
2013-10-09 07:16:22

Danke fuffy1963,

die Schablone ist genau dazu gedacht um den Cappucino oder einzelne Kuchenstückchen zu dekorieren- deswegen habe ich diese auch so kleinformatig hergestellt.

Dank auch an mani1972 und Pedder/Ronny.
2013-10-09 07:45:48

Klasse Idee und super umgesetzt!



2013-10-09 09:18:00

Klasse gemacht und geworden ....
2013-10-09 09:20:56

gute idee

mal probieren einen feinen siebeinsatz über das muster zu legen und den kakao/staubzucker) leicht durchzudrücken. glaube, dann müssten die muster etwas feiner werden und nicht so hoch aufgetürmt?
2013-10-09 09:38:18

Sehr gute Idee. Toll umgesetzt und erklärt.
2013-10-09 10:48:21

gute Idee - aber so streust Du die Umrisse der Rose (negativ-Rose)
2013-10-09 11:02:31

@ Muldenboy,
das stimmt.
Hatte erst mal an ein Tier, Herzen und Margaritenblüten Motiv gedacht. Doch solch eine Negativ Form zu sägen, wäre jedoch zu einfach gewesen ;o)

Die negative Rose folgt bei Gelegenheit.
2013-10-09 11:25:14

Tolle Idee,werde es mal versuchen 5 Deckel
2013-10-09 11:32:15

@ schnurzi5858,
denk an Deine Finger, die brauchst Du noch ;o)
2013-10-09 11:39:13

HA,HA,ich ziehe Handschuhe an ;0)
2013-10-09 11:53:06

Schließe mich den anderen an, klasse Idee. Ich brauch sowas nicht ;)
Wärs nicht einfacher, Plastikdeckel dafür zu verwenden? Sägen sich sicher leichter.

5 Deckel
2013-10-09 12:06:02

@ Woody,
dann hätte ich ja nichts für den "Alles aus Metall" Wettbewerb gehabt ;o)
2013-10-09 12:09:20

Toll wer freihändig sowas sägen kann, dazu bin ich zu fantasielos...
Toll gemacht.
2013-10-09 12:25:24

Klasse Idee
2013-10-09 14:33:34

Klasse geworden auch die Idee.
2013-10-09 15:58:22

Auch wenn ich der Purist beim Kaffee trinken bin und nicht sonderlich auf Deko darauf stehe ist das eine super Idee.

Dafür bekommst 5 Latte Machiatto.
2013-10-09 16:45:46

Gute Idee 5d
2013-10-09 17:30:52

Sehr schöne Idee !!! Super umgesetzt.
2013-10-09 17:42:04

Genial gemacht. 5 Daumen und meine Stimme zum Projekt sind dir sicher.
2013-10-09 18:21:53

Daumen vergessen hiermit nachgeholt.........
2013-10-09 18:28:54

Geniale Idee,und im Marmeladenglas das "Streugut" Aufbewahren.5D
2013-10-09 18:30:16

Vielen, vielen Dank an Alle für die tollen Kommentare und Bewertungen.
2013-10-09 19:03:06

mir ist ganz schwindlig nach dem video. aber super idee. meine frau darf das nicht sehen sonst muss ich ran an alle möglichen tortenverziehrungsdeckel.
2013-10-09 19:52:43

Idee ist nicht schlecht, aber der Deckel rostet mit der Zeit und freihändig ohne aufzuzeichnen arbeiten kann nicht jeder
2013-10-10 08:47:43

@ Janinez, wohl wahr, der Deckel wird irgendwann rosten, wenn dieser nicht ordentlich trocken gehalten wird.
Die Arbeitstechnik bezüglich Materialbearbeitung(Materialstärke & Sägeblattgrößen Auswahl) stand im Vordergrung und war mehr oder weniger nur ein Test. Aluminium, VA oder PE sowie PP wäre sicherlich das bessere Material.

Das nicht jeder sowas freihändig und ohne Aufzuzeichnen schafft, ist mir klar. Aber es sollte als Motivation anzusehen sein, mal was Neues auszuprobieren.

Gegenteil Beispiel:
Eine Schraube in einen Balken von Hand einzuschrauben, kann sicherlich jeder. Wen aber könnte man damit begeistern?

Ich denke neue Ideen und neue Arbeitstechniken sind hier gefragt.
2013-10-10 09:12:36

Toll gemacht
2013-10-10 19:29:17

Klasse Arbeit! 5 D
2013-10-10 22:41:20

Danke Alfreo, Danke Annett.
2013-10-11 11:27:53

sehr schön geworden, leider trinke ich nur schwarz :) aber auf nem tortenstück würde es mir gefallen, das hat dann auch eine gute breite *g* 5d
2013-10-11 21:47:42

Mein Finger ist HEIL,hab es versucht und sage,ich war zufrieden,nur leider wird es nicht lange halten,da sich Rost bildet,na ja zuwas haben wir denn neue Deckel und Sägeblätter !!!
2013-10-12 19:55:59

Dein Finger ist heil- ich hoffe die anderen auch :o)
Bei beheizten Räumen können aber die Deckel doch gut trocknen.
Für welches Motiv hast Du dich eigentlich entschieden?
Hast Du den Deckel auch während der Sägearbeit versteift, oder gleich ein optimales Sägeblatt benutzt?
2013-10-12 20:48:49

Die Idee ist prima und die Umsetzung auch.
2013-10-12 21:10:34

Danke kindergetuemmel :o)
2013-10-12 22:41:51

ich hab es mit einen alten Sägeblatt versucht,nur mal Frei nach Schn..ze,hatte noch kein Motiv als Vorlage,werde mir erst mal ein Blatt für Metall besorgen und denn geh ich aufs Ganze ;0)) Schnurzi
2013-10-13 19:32:27

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!