Verstellbarer Anschlagwinkel Nachbau

Verstellbarer Anschlagwinkel
1/1 Verstellbarer Anschlagwinkel
Werkstatthelfer
von Juliet01
05.09.16 13:11
577 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Ist nur ein Nachbau, ich habe mir das von TroppY abgeschaut, trotzdem möchte ich ihn veröffentlichen. Ist eine sehr gute Idee finde ich, herzlichen Dank.


Winkel
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Multiplex  Holz  70 x 650 mm 
Schichtplatte  Holz  200 x 200 mm 
Spax  Metall  3,5 x 35 mm 
Schlossschraube  Metall  6 x 50 mm 
Mutter  Metall  M 6 
Pappelholz Schichtplatte  Holz  50 x 100 mm 
K-Scheibe  Metall  6 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Bosch Schlagbohrmaschine, CSB 550 RE
  • Bosch Stichsäge, PST 800 PAC

1 Material zuschnitt / Verleimen

NEXT
Zugeschnittene Bauteile
1/2 Zugeschnittene Bauteile
PREV

Aus meiner Verschnittsammlung habe ich mir die passenden Teile gesucht und auf der PTS 10 zugeschnitten. 

Die beiden kleineren Teile der Anschlagplatte wurde vorgebohrt und gesenkt, Verleimt und verschraubt.

2 Schenkel und Feststellknauf

NEXT
Ausgearbeitetes Langloch
1/4 Ausgearbeitetes Langloch
PREV

Das Langloch in der Multiplexplatte habe ich mit der PDB 40 am Parallelanschlag entlang ausgebohrt, mit Stichsäge und Feile nachgearbeitet.


Für den Feststellknopf dachte ich mir ich nehme etwas Pappelholz Platten (da hab ich mehr wie genug Verschnitte) der sollte natürlich rund werden. da ist mir dann eine schnelle Lösung eingefallen.....Bilder sagen mehr wie Worte. 
Ich die beiden Teile schnell rund gehabt. In den Kleineren teil habe ich eine Mutter M 6 versenkt und eingepresst und eingeklebt, Die beiden Teile wurden dann verleimt.

3 Zuschneiden verschleifen / zusammenbau

NEXT
Zugeschnittene und geschliffene Teile
1/2 Zugeschnittene und geschliffene Teile
PREV

Auf der TKS habe ich die Anschlagplatte zugeschnitten, die Teile sauber geschliffen, zusammengebaut.

4 Test

Passt......
1/1 Passt......

nochmal nachmessen, und fertig ist er.......



Danke fürs lesen......

23 Kommentare

zu „Verstellbarer Anschlagwinkel Nachbau“

Tolle Sache. Es ist zum Nachbau gut geeignet.
2016-09-05 13:16:25

Klasse gemacht und gut beschrieben.
2016-09-05 13:43:44

Schön, dass Du nachgebaut hast ... Zu dem sind die Projekte ja da :-)
2016-09-05 13:51:50

Schöner Nachbau und zeigt daß doch einige Anleitungen weiter verwertet werden.
2016-09-05 14:08:43

Interessante Idee !!!
2016-09-05 14:32:43

Gut geworden.
2016-09-05 15:08:11

da freu mich sehr das du nachgebaut hast
aber ich hatte ja auch eine Vorlage zum Nachbauen ;-)
von mir Daumen hoch
2016-09-05 15:20:37

Der Nachbau vom Nachbau ist dir gelungen.
2016-09-05 16:22:06

Gelungener Nachbau von TroppY.Oft stiehlt man eine Idee (wie die Chinesen)und der Nachbau ist entweder besser oder hat mehr Funktionen.Ich finde es gut wenn jemand etwas nachbaut,weil dann war die Grundidee gut
2016-09-05 17:07:47

Saubere Arbeit, ich glaube das ich den Nachbau auch noch nachbauen werde.
2016-09-05 17:15:17

Gefällt mir gut 5d
2016-09-05 17:18:16

Danke für die Positiven Kommentare
2016-09-05 18:30:40

auch das Nachbauen muss man erst mal sauber hinbekommen.
2016-09-05 18:47:16

Sehr gute Arbeit,
2016-09-05 19:09:42

ist virtueel, gut
2016-09-05 19:16:30

Klasse gemacht
2016-09-05 20:30:00

auf die Idee muss man erst kommen, hab ich noch nicht... Danke...
2016-09-06 18:12:35

Be- und merkenswert!!!
2016-09-07 19:21:03

Guter Nachbau, der auch sehr solide aussieht. Hoffe nur das die Teile durch Luftfeuchtigkeit nicht aufquellen, und sich dann nicht mehr verschieben lassen. Gefällt mir
2016-09-08 19:58:11

Sehr nützliches Tool . Gute Bauanleitung , klasse gemacht
2016-09-10 08:54:45

Ein schöner Nachbau für ein sehr nützliches Tool in der Hobbywerkstatt !
Gute Anleitung und solide Ausführung.
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-10 12:21:44

auch wenn es ein Nachbau ist, es ist gut gemacht
2016-09-15 08:04:01

Feiner Nachbau eines sehr nützlichen Tools!
2016-10-08 07:31:54

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!