Verlängerung um die Feineinstellung der POF1400 an der POF 1200 zu nutzen

NEXT
Verlängerung um die Feineinstellung der POF1400 an der POF 1200 zu nutzen Feineinstellung optimiert POF1200
3/3
PREV
Werkstatthelfer
von Stephan076
08.01.14 19:25
1242 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Ich hab mich mit dem Umbau der POF 1200 beschäftigt, wie von seaNWee beschrieben:
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Bosch-POF-1200-mit-Feineinstellung/bauanleitung-zum-selber-bauen/15749/
Für diese Anleitung Herzlichen Dank !!
Um den Skalenring, der bei der Ersatzteillieferung beiliegt, nutzen zu können habe ich ein Zwischenstück aus Stahl (S235JR+C) gefertigt. Einfach mit einem M4x 16 Gewindestift auf der Spindel verschraubt, Stellrad drauf, Schraube rein, Fertig !!
Jetzt kann ich den Skalenring wie bei der POF1400 nutzen.

!! ACHTUNG: durch den Umbau erlöscht die Garantie !!
!! Montage auf eigenes Risiko :-) !!


Feineinstellung optimiert POF1200
4.8 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rundstahl  S235JR C  Ø 8,0 x 15 
Gewindestift   ISO 4026 (DIN 913)  M4 x 25 

Benötigtes Werkzeug

  • Innensechskantschlüssel 2,5
  • Feilen, diverse
  • Sprengringzange
  • Kreuzschraubendreher
  • Drehmaschine
  • Handsäge mit Metallsägeblatt
  • Spiralbohrer Ø 3,3
  • Gewindebohrer M4
  • Zentrierbohrer
  • Drehstähle

1 Distanz drehen und bohren

Zeichnung
1/1 Zeichnung

Zuerst habe ich mir aus Rundstahl Ø 8 ein 15mm langes Stück abgesägt.
Anschließend habe ich dieses auf der Drehmaschine (gute Schaublin :-))) Plan und auf Länge gedreht. Nun zentriert, mit Ø3,3 gebohrt und mit einem Gewindebohrer M4 das Gewinde komplett durchgeschnitten --> Wichtig !! wenn das Gewinde von beiden Seiten geschnitten wird, geht der Gewindestift später nicht durch.

2 Flächen anbringen

NEXT
Flächen anbringen
2/2
PREV

Damit die Drehbewegung des Stellrades sauber auf die Spindel übertragen wird, habe ich mit der Flachfeile (Hieb 2) am Schraubstock die Flächen für das Stellrad und den Mitnehmer gefeilt (hierbei sollte man auf die Ebenheit und Winkel der Kontaktfläche zur Orginalspindel achten).
Eventl. Passproben durchführen, damit die Mitnehmernase im verschraubten Zustand Formschlüssig sitzt (einfach den M4 Gewindestift von oben, im aufgesetzten Zustand, durch die Distanz schrauben).

3 Montage

Montage
1/1

Nun die Distanz aufsetzen, den Gewindestift mit einem Innensechskantschlüssel 2,5mm von oben durch die Distanz in die Spindel schrauben, Das Stellrad mit Skale auf die zweite Fläche stecken, Schraube von der Orginalabdeckung einschrauben --> FERTIG
 

22 Kommentare

zu „Verlängerung um die Feineinstellung der POF1400 an der POF 1200 zu nutzen“

wow, eine echt sehr gute idee! hast ne msg von mir!
2014-01-08 19:51:45

Gut Gelöst
5D
2014-01-08 20:26:22

Sehr gute Idee
2014-01-08 20:27:57

Klasse ......
2014-01-08 21:24:51

gut, daß Du das mit der Garantie dazugeschrieben hast
2014-01-08 21:31:45

lach das habe ich eben mir auch gedacht ....aber gut gelöst und gemacht
2014-01-08 23:16:43

Davon lasse ich mal lieber die Finger weg... abgesehen vom Wegfall der Garantie ist sowas nur für Profis sinnvoll... aber 5 D bekommste natürlich schon :)
2014-01-08 23:16:48

Wenn die Garantie eh weg ist, Way not! 5D
2014-01-09 00:08:43

Erstmal Gratulation zu deinem ersten gelungenen Projekt. Toller Umbau muß ich gestehen. Ist natürlich klasse, wenn man die Möglichkeit hat zu drehen. Ich mußte nur über den Satz lachen. Unbedingt das Gewinde von einer Seite durchschneiden. Ich habe mich in diesem Moment gefragt, ob wirklich jemand auf die Idee kommt, ein Gewinde von beiden Seiten zu schneiden. Gefällt mir. 5 Daumen.
2014-01-09 00:37:43

Sicher eine Verbesserung der Fräse, gute Lösung.
2014-01-09 02:11:50

Ach wie schön das ist wenn man eine Drehbank hat. Sowas fehlt mir in meiner großen Sammlung noch. Aber leute ihr wisst ja, Gut Ding will weile haben.
Ist zwar nur ein Mini-Projekt aber für deinen Hirn-Schmalz bekommst du von mir dafür 5D
2014-01-09 06:57:02

KLasse Projekt 5d
2014-01-09 10:39:33

Gute Arbeit 5 D
2014-01-09 10:51:22

klasse gelöst
2014-01-09 13:05:47

gut gemacht
2014-01-09 16:47:08

Saubere Arbeit.
2014-01-09 20:13:02

Gute Idee 5D
2014-01-09 20:27:51

Gut gemacht 5d
2014-01-09 21:37:53

Klasse Lösung.
2014-01-13 14:57:42

Hi, klasse gelöst. Aber was ich nicht ganz verstehe, warum nicht einfach mit Durchmesser 4 durchgebohrt und mit einer längeren Schraube das Stellrad festschrauben... müsste doch auch funktionieren, oder habe ich da grad ein Denkfehler!?
2015-11-11 12:47:12

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!