Verkappt bespannen einer Malm Kommoden Rückseite

NEXT
Verkappt bespannen einer Malm Kommoden Rückseite Stoff,Verkleidungen,Ikea,verkappt_bespannen,Möbelrückseite,50iger
1/2
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von COCO
26.06.13 19:32
2867 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Um mein Schlafzimmer etwas zu unterteilen habe ich eine Malm(IKEA) Kommode gegen das Kopfteil meines Bettes gestellt und habe so eine Raumteilung in Ankleide- und Schlafbereich. Nur das Rückteil der Kommode war nicht gerade schön und so habe ich sie mit Stoff verkappt bespannt. Weil das alleine zu schlicht ist, habe ich den Stoff noch in Falten gelegt. Verkapptes bespannen geht so:


Stoff, Verkleidungen, Ikea, verkappt_bespannen, Möbelrückseite, 50iger
4.2 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Kappleisten  Holz  2,50 m 
15  Holznägel/ Blauköpfe  aus Metal  ca.25 mm 
Meterware Stoff (nach belieben)  Stoff  bei engem Faltenwurf wie hier etwa 2 x die breite der Kommode, bei glattem Bezug einfache Breite 10cm; Höhe der Kommode=Stofflänge 

Benötigtes Werkzeug

  • Zange, Schere, Stecknadeln, Maßband, Holznägel, Blauköpfe, Hammer

1 Ausmessen und Material einkaufen

NEXT
Ausmessen und Material einkaufen
2/3
PREV

Die Rückseite der Malm Kommode soll mit Stoff bespannt werden. Die Maße sind Breite=80,5cm x Höhe 114cm. Dies + 10cm Nahtzugabe ist das Mindestmaß für den Stoff. Ich habe einen leicht transparenten mintgrünen Stoff gewählt und da ich Falten legen will, viel mehr als das Mindesmaß an Meterware gekauft. Stoffverbrauch bei mir im EK= 1,70x1,50cm. Dann noch die Kappleisten (Tapetenleisten) 2cm breite, (sowie die Länge berechnen, daß es für rundherum reicht) aus dem Baumarkt holen.

2 Kappleisten zuschneiden und Rand schmirgeln

Kappleisten zuschneiden und Rand schmirgeln
1/1

Die Kappleisten zuschneiden auf die einfachen Pass-Maße Breite oben und unten der Kommode (beim Malm= 2x 80,5 cm und 2x 114cm). Schneidekanten schmirgeln und versäubern.

3 Stoff umstecken und Kappleiste nageln

NEXT
Stoff umstecken und Kappleiste nageln
1/5
PREV

Der Stoff wird jeweils 5cm rundherum mit Stecknadeln mit einem Saum versehen. Auf diesen Saum wird zunächst die obere Kappleiste aufgefädelt. Die Ecke links wird angenagelt. Der Nagelkopf wird mit der Zange abgeknipst und eingehauen. Der Stoff wird drübergezogen. So ist die Nagelung unsichtbar.
Jetzt wird die andere Seite oben angenagelt. Bei straffem Bespannen muß man hier zum ersten mal auf die gerade Ausrichtung des Gewebes und des Stoffmusters achten! Ich will aber Falten legen und so habe ich das Stoffende festgenagelt und die Falten um die Kappleiste verteilt.

4 Stoff nach unten spannen

NEXT
Stoff nach unten spannen
1/3
PREV

Unten wird nun ebenso vorgegangen. Ein Saum wird mit Stecknadeln gesteckt und zwar so hoch, wie der untere Rand sein soll. Diesmal fängt man in der Mitte der Kommoden Rückseite unten an. Der erste Nagel strafft das Gewebe. Hier muß auf Fadenlauf, Muster und Webart geachtet werden, sonst verzieht es auch die ganze Stoffbespannung. Dann werden die Äusseren Kanten befestigt und immer daran denken: nageln, Kopf abknipsen, Stiftreste einschlagen und Stoff drüberziehen. Bei mir habe ich dann die Falten gelegt und etwas "zug" Straffheit in die verkappte Bespannung gearbeitet.

5 Die Seiten

Beim verkappten Bespannen werden die Seiten ebenfalls mit gestecktem Saum und hineingefädelten Kappleisten ausgeführt und der Stoff wird auch zur Seite gespannt und genagelt. Dieser Arbeitsschritt entfällt bei mir, da durch die gelegten beabsichtigten Falten (so hat man oft in den 50iger Jahren dekoriert, auch zum Teil hinter Fenstern bei Schränken und dann dazu passend leichte Wolkenstores) ein bündiger Abschluss seitlich entstand. Das verkappte Bespannen der Seiten ist auch Techniksache und es dauert bis man es kann (nicht entmutigen lassen). Meistens gehts zu zweit besser, wenn jeweils einer die Stoff spannt und gegenhält, wenn der andere straff zieht. Es hilft auch wenn man sich kleine Blauköpfe mittig annagelt, die man wenns fertig verspannt ist wieder entfernt.
Alle Stecknadeln, die den Stecksaum bildeten werden abgenadelt.

6 Letzter Schliff

NEXT
Letzter Schliff
1/2
PREV

Der Stoff wird angefeuchtet. Hier empfliehlt sich die Mischung ein Schuß Weichspüler (der Lieblingsduftmarke) wird in einen kleinen Zerstäuber gefüllt und mit Wasser aufgefüllt. Diese Mischung wird auf die Stoffbespannung gesprüht. Dadurch ziehen sich die Fädchen gerade und richten sich aus. Einzelne Knitterfalten die beim Arbeiten entstanden sind verschwinden. Es riecht gut und frisch.
Nun kann die Kommode zurück als Raumteiler und dekoriert werden.

7 Blick im Raum

NEXT
Blick im Raum
1/2
PREV

Ich möchte ergänzend noch den Raumblick einstellen. Obwohl das Zimmer noch nicht entgültig fertig ist. Aber in den Kommentaren habe ich gesehen und es ist auch logisch, daß nicht jeder weiß was die IKEA Malm Kommode ist und wie ich sie als Raumteiler eingesetzt habe. Die Malm Kommode hat 6Schubladen, ist sehr wuchtig (besteht unaufgebaut aus 2Kartons und wiegt 61kg! aufgebaut und mit Kleidung gefüllt natürlich noch mehr). Ich habe beim Aufbau Möbelgleiter aus Filz unter geklebt und das wuchtige Teil lässt sich auf Laminat spielend schieben.
Jetzt habe ich schon mal die Bereiche: Schlafen (sleeping) und Ankeiden (dressing) fertig.
Ich habe noch etliches im Kopf (z.B. den Kiefernbauernschrank weiß lasieren) aber für mich ist nach und nach arbeiten besser als alles auf einmal über den Kamm scheren.

13 Kommentare

zu „Verkappt bespannen einer Malm Kommoden Rückseite“

Das gefällt mir wirklich gut und die Beschreibung lässt keine Wünsche offen :)
Danke für den Tip mit dem Zerstäuber, kannte ich nicht.

Von mir kriegst 5 Falten!
2013-06-26 20:42:39

Schöne Arbeit. Für die Dekoarbeiten ist meine Frau verantwortlich.
Du hast sehr viele Foto's mit Detailaufnahmen eingestellt.
Eine Aufnahme, in der die Kommode im Gesamten als Raumteiler zu sehen ist fehlt mir,
vielleicht kannst du ja noch ein Bild nachreichen.
2013-06-26 21:06:08

Pfiffige Idee. Ich habe meine Schränke und Kommoden, die offen im Raum stehen, einfach mit einer dünnen Holzplatte versehen, die ich in Raumfarbe tapeziert habe.
Deine Idee ist aber viel edler und Du hast alles prima beschrieben!
2013-06-26 22:28:55

Wer den Platz hat, tolle Sache.
2013-06-27 11:38:28

Wär jetzt nicht meins. Aber sehr gut gemacht und toll beschrieben! 5D
2013-06-27 12:45:43

feine Lösung, sieht gutaus
2013-06-27 19:18:35

Den Stoff so aufzuspannen kannte ich noch nicht und der Trick mit dem Zerstäuber ist super
2013-06-28 01:13:03

gefällt mir richtig gut
2013-06-28 06:07:15

Gut beschrieben und das Ding mit dem Zerstäuber kannte ich noch nicht.
2013-06-28 23:09:51

Eine tolle Beschreibung und sehr schön gemacht... 5 D
2013-07-02 15:02:59

Tolle Idee. Damit kann der Schrank problemlos freistehen
2013-07-08 07:37:11

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!