Vase, oder was auch immer.... (Eindeutig daneben gegangen)

NEXT
Ein was auch immer
1/2 Ein was auch immer
PREV
Holz
Basteltechnik
von Hoizbastla
24.03.14 20:15
975 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 33,00 €

Ich wollte mir eine Vase mit der Deku schneiden, naja, nach viel Schleifarbeit kam das raus. Wer mir Vorschläge machen kann, zu was es zu gebrauchen ist, nur her damit....


Vasemißgeschick
4.3 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stück Ringlottenbaum  Holz  Dicke ca. 3,5 cm, Breite ca. 11 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut SE
  • Multifunktionswerkzeug, Fein, Multimaster
  • Winkelmesser
  • Spindelschleifer
  • Diverse Schleifer

1 Zuerst die Überlegungen

NEXT
Vorlage
1/2 Vorlage
PREV

Da ja bereits schon manche Vasen hier auf diese Art und Weise gemacht haben, habe ich mich auch darüber getraut. Ich nahm ein Stück trockenes Ringlottenholz (Stärke 3,5 cm!). Hier war der erste Gedankenfehler, da durch die Stärke ich einen Winkel von 16° schneiden musste (welche Vase hat so etwas???).
Also habe ich die Vorlage mittels Zirkel direkt aufs Holz gezeichnet, und die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

2 Zuschnitt

NEXT
Deku im Winkel
1/2 Deku im Winkel
PREV

Also die Deku auf 16° gestellt und ran ans scheiden. Da es Hartholz ist habe ich mit Mundschutz geschnitten, um die Stäube nicht zu inhalieren. Beim ersten Zusammenstellen, fiel mit auf, dass es von Vorteil gewesen wäre, das Holzstück zuerst durch den Dickenhobel zu jagen.... Naja ok, hatte ich halt eine Vertiefung bei jeden Ring, also ein Loch.
Viel mehr habe ich mich darüber geärgert, dass ich den Ring der Sägeblattführung etwas angesäbelt habe (ca. 2 cm), Eindeutig nicht nach Plan!

3 Leimen

NEXT
Zusammenleimen
1/3 Zusammenleimen
PREV

Allen Frust zum Trotz habe ich zuerst 3 Ringe zusammengeleimt. Den unteren habe ich vorläufig mal weggelassen, um ein Schleifen zu ermöglichen. Das grobe Schleifen habe ich mit dem Spindelschleifer durchgeführt, ebenfalls unter Mundschutz.

4 Schleifen

NEXT
Grobschliff
1/3 Grobschliff
PREV

Da mir das Projekt mittlerweile so ziemlich egal war, habe ich den Rohschliff außen mit dem Bandschleifer durchgeführt (Am Schleifer selbst sieht man den Erfolg der angebrachten Absaugung... Vielleicht sollte ich den Kanal mal reinigen...) Dann noch mit dem Multimaster geschliffen. Vom Staub befreit und mittels Klarlack 2 mal gestrichen.

5 Überlegungen was es denn jetzt sein könnte

NEXT
Vase als Deko? Schaut irgendwie ... aus
1/3 Vase als Deko? Schaut irgendwie ... aus
PREV

Vase: steht zu kippelig, würde Füße benötigen, Klarlack nicht wasserfest, und bei den Löchern???
Pommeshalter: selbsterklärend
gestürzt als Lampenschirm: maximum für Einzelspots
Trinkgefäß: höchstens für einen Polterabend geeignet...

Auf gut Deutsch: keine Ahnung was ich jetzt eigentlich gebaut habe!
Für Ideen und Anregungen halte ich meine Ohren offen!
 

26 Kommentare

zu „Vase, oder was auch immer.... (Eindeutig daneben gegangen)“

Mir gefällts auch, wofür brauchst einen Verwendungszweck? Stells in Regal und gut ist ;)

Du könntest auch die einzelnen Segmente mit einem V-Fräser eine Nut ziehen (außen) und das mit flüssigem Zinn anfüllen. So verschließt du auch die Löcher.

oder so halt :D
2014-03-24 20:31:23

Sieht doch Klasse aus . Man könnte auch damit Salzstangen servieren. Oder zur Not könnte man ihn noch als Würfelbecher benutzen.
2014-03-24 20:40:42

Mir gefällt deine Arbeit auch. Ich würde die Löcher Mit Holzspachtelmasse verspachteln, neu schleifen, und am Boden der Vase einen größeren Ring drauf kleben damit die Stellfläsche der Vase größer ist. Innen mit einer Folie auskleiden, so das sie auch Wasserfest ist, schon haste ne neue Blumenvase. Gibt doch einige Möglichkeiten.
2014-03-24 21:13:23

steck doch Trockenblumen rein und dann ist es eine Vase - mir gefällt das Teil
2014-03-24 21:13:57

Super geworden.. 5D
2014-03-24 21:25:14

vom Aussehen her kann Niemand meckern und gute Sägearbeit sowieso ...
Knobelbecher im Wirtshaus - den kannst ordentlich auf den Tisch wummern :-))))
2014-03-24 21:40:06

Also so schlecht sieht die doch gar nicht aus....Okay, warte bis du eine drechseln kannst :)...Würde diesen Becher auch als Vase einsetzen....Villeicht noch im oberen Teil Löcher mit Forstnerbohrer machen, dann Trockenblumen rein....
2014-03-24 22:05:18

Sieht doch gut aus.
Machst Du noch einen und leimst sie Boden an Boden und schon hast Du Deine standfeste Vase.
2014-03-24 22:13:14

Sieht doch schön aus, als Deko mit Trockenblumen super.
2014-03-24 22:34:30

Die Bautechnik ist ja sehr interessant. Wer kann schon von sich behaupten eine "Vase" mit der Dekupiersäge gemacht zu haben. Aber das jemand was baut, und andere dann frägt was er damit anfangen könne, habe ich auch noch nicht erlebt. Mein erster Gedanke war identisch mit Holzharry, eine Trichter bauen. Jetzt würde ich sagen, nimm es halt als Bleistiftbox.
2014-03-25 00:36:23

Sieht doch nicht schlecht aus.
Aus dem gleichen Holz einen grösseren Ring unten anleimen, oder zwei zusammengeleimte, abgerundete Dreiecke, mit Ausschnitt der Vasenform (ca. unteres Drittel).
Zwei mal von innen mit Epoxy streichen, dann müsste es dicht sein.
5D.
2014-03-25 00:42:47

gut
2014-03-25 06:12:04

Klasse geworden .....
2014-03-25 07:54:38

Gefällt mir ausnehmend gut. Lass es doch einfach so als Kunstobjekt stehen oder lege es dekorativ hin.
5D
2014-03-25 09:06:05

Danke der sehr kreativen Antworten: Zum Knobeln nicht geignet, außer ich mache einen Deckel dazu, denn so große Hände hat glaub ich keiner.....
Für eine Vase hätte ich innen Kelterlack verwendet, aber aufgrund der Löcher....
Aber die Idee mit einem Trockenblumengesteck gefällt mir, werde da mal meinen Schwager fragen.
Danke Euch der positiven Kommentare!
2014-03-25 10:14:08

Gut gemacht sieh klasse aus 5d
2014-03-25 11:19:04

da gibt es nicht`s zu meckern,sieht doch GUT aus Klasse
2014-03-25 17:21:51

ich wüsste jetzt nicht, warum das völlig daneben gegangen ist......mir gefällt es und es muss nicht immer einen "Verwendungszweck" geben...
2014-03-25 19:54:40

Danke Lissy! Ich war nur etwas frustriert, weil eine Vase normalerweise anders aussieht, und ich habe gerade einmal einen großen Knobelbecher geschafft.
Vielleicht bin ich nochmal motiviert, und mache eine Vase, die aussieht wie eine Vase...
2014-03-25 21:17:27

meiner Meinung nach auch ganz gut geworden. Kannst du ja gefüllt mit Leckerli neben die Deku stellen.
2014-03-25 21:41:38

neee, Bier passt keines rein, und Süssigkeiten, naja Mars, Lion, Smarties, dann ist das ja gleich voll
2014-03-25 21:43:04

so schlecht sieht Dein Werk doch garnicht aus ! Wichtig ist doch das Machen und die Erfahrungen die man dabei sammelt.
2014-03-26 11:55:36

Ist doch super das teil 5d
2014-03-26 20:02:40

finde es sieht toll aus, egal was es ist/wird
2014-03-27 20:07:54

Würde eine größere Standfläche daraufmachen und am Schreibtisch für Kugelschreiber verwenden
2014-04-20 19:03:53

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!