NEXT
Variabler Wohnzimmertisch
1/5
PREV
Möbel
Tische
von Floville
21.06.12 22:35
1516 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 7070,00 €

Tataaaaa… mein 1.Projekt: Variabler Wohnzimmertisch

Wir (ich und meine Frau) sind bei denüblichen Verdächtigen nicht fündig geworden. Als wir uns damit abgefunden haben und uns über einen selbstgebauten Wohnzimmertisch Gedanken machten, gab es dann doch etwas zu kaufen was unserer Idealvorstellung am ziemlich nah kommt. Da der Tisch aber nur in weiß verkauft wurde, war 100%ig klar, jetzt bauen wir uns selbst einen Wohnzimmertisch aus Massivholz.

Also flott den Bleistift gespitzt, den Wohnzimmertisch nachgezeichnet, eigene Abmessungen festgelegt, Zuschnitte berechnet und ab in den Baumarkt. Aufgrund des vorhandenen Sortimentes war ein bisschen Kreativität angesagt. Es wurde eine Küchenarbeitsplatte und ein Rundholz das eigentlich für den Handlauf eines Treppengeländers gedacht ist „geopfert“.

Zuerst wurden die Holzplatten übereinandergestapelt und exakt mittig mit Schraubzwingen verschraubt. Mit einem Forstnerbohrer wurde die Bohrung für den Rundstab eingelassen. Damit der Rundstab unsichtbar versteckt wird, habe ich der oberen Tischplatte ein Sackloch gebohrt. Jetzt an den Einzelteilen mit der Oberfräse die Kanten verrundet. Nun können die zusammengehörigen Teile mit Dübelbohrungen versehen und anschließend verleimt werden. Dabei auf Winkligkeit achten, da es sonst Passfehler kommt. Nun hat meine Frau die Teile eingeölt. Anschließend können die Teile zusammengefügt werden. Der Rundstab wird durch die Bohrungen „gefädelt“ und auf der Unterseite wird eine Platte über die Bohrung geschraubt. Abschließend noch die Rollen befestigen und fertig ist der Wohnzimmertisch.

Der Bau war nicht ganz trivial, außerdem braucht man schon ne recht gut ausgestattete Werkstatt und entsprechend Kenntnisse. Ich würde den Nachbau nur Fortgeschrittenen empfehlen.

4.6 5 24

25 Kommentare

zu „Variabler Wohnzimmertisch“

Sieht schick aus, vor allem das Massivholz. Ich vermisse etwas mehr Bildmaterial, falls du noch hast.... für die Idee und umsetzung bekommst du 5D von mir! :D
2012-06-21 23:40:28

Sehr schöner Wohnzimmertisch, das mit der Drehfunktion ist genial.
2012-06-21 23:56:18

sieht toll aus, das erste Projekt aber wie schon hesse schreibt könnten die einzelnen arbeitsabläufe etwas mehr beschrieben sein, ansonsten, klasse
2012-06-22 07:50:23

Klasse Projekt, Glückwunsch dafür gibts auch noch 5 Daumen
2012-06-22 08:16:22

Gratulation zum ersten Projekt, toll geworden. 5D
2012-06-22 08:33:49

Toller Tisch, vor allem die Drehfunktion gefällt mir.
2012-06-22 09:29:20

Glückwunsch zum 1. Projekt... sehr schön und praktisch... 5 D
2012-06-22 10:04:10

ich schließe mich den Vorrednern an, mehr Bilder und Beschreibung zu den einzelnen Schritten wäre toll gewesen
2012-06-22 10:05:49

Coole Idee, vor allem wenn man nicht viel Platz hat. Der Drehmechanismus gefällt mir.
2012-06-22 10:12:33

Euer Lob geht runter wie Öl ;o)

Da ich noch einen 2.Tisch baue, kann ich die Arbeitsschritte fotografieren und hochladen. Evt. wird dann gleich eine Bauanleitung daraus. Habt ein bisschen Geduld mit mir…
2012-06-22 11:02:25

Toll, am besten gefällt mir die Lösung mit dem Laptop.
2012-06-22 11:23:36

Willkommen im Club!
Eine Baubeschreibung mit Bildern wird hier gerne gesehen. Ich hab da so schlaue Bücher wo drinsteht, wie's geht... Aber vielleicht hast Du ja was anders gemacht;)
4D
2012-06-22 11:24:11

das teil ist gut nur mit ein paar rohmassen würde ein nachbau einfacher. ich kann mir vorstellen das der drehpunkt sehr wichtig ist.
2012-06-22 19:46:05

Sieht ja richtig gut aus, für dein erstes Projekt. Allerdings scheint es, als würde der kleine Tisch nicht ganz waagerecht drehen. Zumindest sieht es auf dem Bild so aus, als würde er abkippen.

Nun kommen die Daumen *****
2012-06-23 00:41:27

gemein, EMUBTH hat mir meine Kommentar geklaut ;)
toller Tisch für kleine Wohnzimmer :) und dass es vollholz ist gefällt mir besonders - gibt viel zu wenig "anständige" Möbel ;)
2012-06-23 20:40:39

hab mir einen Schuhschrank aus vollholz mit diesem System gebaut funktioniert super und ist praktisch
2012-06-26 23:29:33

So, habe jetzt eine Zeichnung von dem Tisch eingefügt (siehe bei den Fotos zum Projekt).

@rogsch: der kleine Tisch ist nicht exakt zu 180° herausgedreht, daher schaut das aufgrund der Perspektive so aus, als wäre er nicht waagrecht.

@Heinz vom Haff: der Tisch hat keine komplizierte Lagerung. Alle Holzteile sind geölt (prima Gleitmitttel ;o) und damit sich der kleine Tisch leichtgängig herausschwenken lässt, habe ich eine Filzmatte untergelegt (Durchmesser ca. 80mm, mit 40mm Loch für den Rundstab).

Detailfotos gibt es bald, detailierte Baubeschreibung irgendwann demnächst in naher Zukunft ;o)
2012-07-02 19:31:35

Tolles Projekt, aber wohl wirklich nicht ganz leicht nach zu bauen.

5 Daumen
2012-07-29 06:11:12

sowas könnte ich mir auch vorstellen zu bauen, sehr schön
2012-11-16 11:26:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!