Untergestell für meine Testmaschine

NEXT
Untergestell für meine Testmaschine
1/2
PREV
Holz
von Geronimo
28.02.13 23:54
1898 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Meine PPS 7 S brauchte seinen eigenen Tisch

4.2 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Der Zuschnitt

NEXT
Der Zuschnitt
1/12
PREV

Zuerst passendes Holz gesucht und zurechtgeschnitten. Dann wurde die Rundung auf den Tischbeinen angezeichnet. Mit der Tischsäge die Ecken gekappt und dann auf dem Varioschleifer zugeschliffen.

2 Problem ?

NEXT
Problem ?
1/11
PREV

Als ich die Tischplatte zuschneiden wollte, machte meine Handkreissäge einen kurzen Ton und dann war Ruhe. Also geöffnet und fehler gesucht. Kabelbruch. das Anschlußkabel so lang gekürzt, bis der Fehler behoben war.
Dann die Tischplatte abgeschnitten. Leider hab ich´s vergessen, zu fotografieren.

3 Verschraubung des Rahmens und Befestigung an der Tischplatte

NEXT
Verschraubung des Rahmens und Befestigung an der Tischplatte
1/8
PREV

Mittels Winkelspannern wurden die Bretter fixiert und zusammen geschraubt.Anschließend wurde der Rahmen an die Tischplatte geschraubt.

4 Befestigung der Beine.

NEXT
Befestigung der Beine.
1/12
PREV

Bohren der Beine und anschließende Befestigung mit 8er Maschinenschrauben.
Zuschneiden der Querstreben. Befestigung der Querstreben. Aufstellen des Tisches. Bohren der Befestigungslöcher für die Maschine

5 Nachtrag

NEXT
Nachtrag
1/9
PREV

Natürlich ist das Untergestell zusammenklappbar. Als Sicherung gegen unbeabsichtigtes Zusammenklappen dienen momentan 4 Stahlnägel. Wollte zwar richtige Sicherungsstifte  wie im Bild  , hab aber momentan nur diesen einen gefunden. außerdem brauch ich 2 längere.
Die PPS 7 S ist momentan auf dem Untergestell gegen Verrutschen mit Holzdübeln gesichert, wird aber noch gegebenenfalls geändert.

37 Kommentare

zu „Untergestell für meine Testmaschine“

Nun kannst du super mit deinem Gerät arbeiten. Klasse.
2013-03-01 01:02:19

Ein schönes Untergestell. Da er wohl zusammenklappbar ist, stelle ich mir die Frage, ob er in Längsrichtung stabil genug ist? Oder wäre eine zusätzliche Diagonalverstrebung noch sinnvoll?
2013-03-01 01:18:34

Einen sehr schönen Tisch hast Du gebaut. Die Bauanleitung ist einfach genial und leicht nachzuvollziehen. Kann es sein, dass Dein Sägeblatt auf der Handkreissäge nicht mehr ganz scharf ist? Die braunen Stellen an der Schnittkante der Tischplatte sehen danach aus.

Bekommst natürlich 5 Daumen von mir.
LG Pedder
2013-03-01 05:17:16

Eine Sinnvolle Sache für deine Testmaschine.
2013-03-01 05:48:39

Wirklich gut gelungen!!!
2013-03-01 07:22:59

Funktional und dabei auch noch ein optisch ansprechender Tisch geworden, TOP!

Wie sind die Beine gegen unbeabsichtigtes Einklappen gesichert?
2013-03-01 07:59:29

AH, weitere Ideen für meine PPS7S sammel, einige hat ja schon agreisle eingestellt.
Gut Beschrieben inkl. Projekt im Projekt (HKS). 5D
2013-03-01 08:16:24

seht schön geworden

ich hätte aber noch das verbrannte an den kanten geschliffen
2013-03-01 08:43:36

Da fühlt sie sich bestimmt wohl. 5 Daumen
Bild 2 könnte darauf hinweisen, dass die Flucht, Sägeblatt = Anschlag, nicht 100%tig stimmt.
2013-03-01 08:45:18

schöner Tisch, gut beschrieben, super gebaut
2013-03-01 09:24:45

Klasse das Problem gelöst , werde bald auch einen Tisch für eine Tischkreissäge bauen müssen und jetzt habe ich eine gute Vorlage dazu . DANKE
Und 5 Daumen dazu
2013-03-01 10:06:30

Klasse geworden und gemacht .....
2013-03-01 11:07:26

JA , sieht gut aus - hat sicher einige Schweiß und auch Blutstropfen gekostet. Die Schnittkante ist ein kleiner Schönheitsfehler-kann man nacharbeiten. Ansonsten 4 Daumen.
2013-03-01 11:55:51

Super Tisch, toll gemacht.
2013-03-01 12:19:10

....tja und stabil sieht er auch aus....Prima
2013-03-01 13:01:00

also mit deinen Maschinen hast du immoment echt kein Glück.
Aber ein schönes Anti-Rückenschmerzenmöbel ist das geworden, 5D
2013-03-01 14:28:33

toll gemacht....viel Spaß beim Arbeiten
2013-03-01 16:33:00

perfekt,weiter so
2013-03-01 16:40:20

schönes Tischchen
2013-03-01 16:49:48

Klasse gemacht :-)
2013-03-01 18:27:38

Gute Idee schön gemacht.
2013-03-01 18:34:05

Das sind dann mal 2 Super Geräte.
2013-03-01 19:51:45

Gute Erklärung und aussagekräftige Bilder echt schön
2013-03-02 08:42:43

Super beschrieben und nützlich
2013-03-02 15:33:02

habe erst unlängst eine PPS 7 über den Ladentisch geschoben,werde den Kunden auf Dein Projekt aufmerksam machen.
2013-03-02 20:49:20

einfach,gut,stabil ! gefällt mir dieser Tisch
2013-03-03 09:55:52

Echt nicht schlecht!
2013-03-03 10:43:34

Genialer Tisch!
2013-03-04 10:58:07

Toll gemacht, geht auch gut zu verstauen.
Das merk ich mir gleich mal
2013-03-05 08:56:07

Ein schöner Tisch geworden.
2013-03-05 12:49:04

ist ja sehr praktisch und Birkenbastler Deine Frage ist bei der Bauanleitung oben unter 5 beschrieben
2013-03-08 11:02:06

toll geworden
2013-03-17 12:41:50

Klasse Beschreibung, sauber ausgeführt... 5 D
2013-03-28 20:57:48

Die einklappbaren Beine sind eine gute Idee und gut gearbeitet. Wie hoch ist bei Dir jetzt die Arbeitsfläche (= Oberfläche der PPS)?

Die Anleitung zum Eingriff in die Maschine (s. Kabelbruch) in Bild und Wort hätte ich mir aber komplett verkniffen. Die regt zur Nachahmung an! Ohne Hinweis auf "Nachahmung auf eigene (!) Gefahr" o.ä. stehst Du unter Umständen rechtlich auf extrem dünnem Eis - fraglich ist ausserdem, ob das im Extremfall zu Deiner Absicherung reichen würde. Teufel's Küche? Grauzone?

Über solche "Schandtaten" würde ich lieber schweigen - heißt ja nicht, dass ich keine Fehler mache...
2013-04-07 22:11:04

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!