NEXT
Umgestalten einer IKEA Truhe Farbe,Stück,Kreatives Verschönern
1/3
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Judith
23.08.13 20:50
2074 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 7070,00 €

Im Urlaub hat man sooo schön viel Zeit... Eigentlich schon im November 2012 begonnen habe ich nun endlich mal meine Wäschetruhe verschönern können. 


FarbeStück, Kreatives Verschönern
4.7 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stuckleisten  Styropor   
Stuckornamente  Styropor   
IKEA-Truhe  Holz   
Lack  Lackfarbe   
Acrylfarben  Farbe   
Schubladenknäufe  Metall   
Styroporkleber     

Benötigtes Werkzeug

  • Lackierpistole
  • Pinsel (verschiedener Größe)
  • Spachtel
  • Schraubendreher

1 Stuckleisten und Stuckornament aufkleben

NEXT
Stuckleisten und Stuckornament aufkleben
1/4
PREV

Im Baumarkt habe ich einige Stuckleisten und zwei Stuckornamente aus Styropor erstanden. Diese wurden auf Maß geschnitten. Ich habe hierfür hauptsächlich einfach ein Cuttermesser und einen Zollstock genutzt, da ich keine Lust hatte eine Gehrungslehre zu suchen. Ordentlicher funktioniert mit dieser so ein Schnitt natürlich schon, aber da die Leisten an der Truhe zwischen zwei Kanten geklebt wurden, war ein sooo genaues Arbeiten hier auch nicht sooo nötig. Angeklebt wurden die Leisten von mir mit einem Styroporkleber aus dem Baumarkt.

2 Lackieren

NEXT
Lackieren
1/3
PREV

Die Truhe wird nun von ihren Scharnieren und Knäufen befreit und in lackierbare Einzelteile zerlegt. Ich habe hierfür eine Lackierpistole verwendet - zum ersten Mal. Ich war mit dem Ergebnis ganz zufrieden, musste jedoch die Zwischenräume zwischen der Truhe und den Leisten nochmal mit dem Pinsel nachgehen. Dann habe ich einen ausgebürsteten Pinsel mit grauer Farbe verwendet, um den Ornamenten mehr Tiefe zu verleihen. Nach dem Grau bin ich nochmal ebenfalls mit einem ausgebürsteten Pinsel diesemal mit weißer Farbe drübergegangen. Der stilisierten Lilie habe ich zusätzlich mit einem kleineren Pinsel in Magenta noch kleine Highlights verpasst. Die Lilie habe ich fotografiert und mit dem Bildbearbeitunngsprogram "Gimp" die Umrisse herausgestellt und anschließend in verschiedenen Größen ausgedruckt. Die Ausdrucke wurden auf Müslikartons geklebt und dann mit einem Skalpell ausgeschnitten. Mit Hilfe dieser Schablonen wurden die Schubladen und der Deckel der Truhe auch noch etwas verschönert. 

3 Fast fertig!

Fast fertig!
1/1

Eigentlich wäre die Truhe nun schon fertig, ich habe ihr jedoch noch neue Knäufe an den Schubladen verpasst, da diese viel besser in das Schlafzimmer passen. 

21 Kommentare

zu „Umgestalten einer IKEA Truhe“

und das Styropor lassen Deine "Stuben-Tiger" dran ???
.. also unsere garantiert nicht ( 2 Maincoon)
2013-08-23 21:08:53

Gefällt mir richtig gut.
2013-08-23 22:41:35

Unsere Tiger würden das auch toll finden ;-)
Aber sieht gut aus.
2013-08-24 00:24:15

Du bist echt der Hammer. Das was du bisher hier gezeigt hat begeistert mich jedes mal. Allein auf die Idee zu kommen, eine IKEA Truhe dermaßen mit Stuck aufzupeppen, ist schon 5 Daumen wert. Ich habe halt nur bedenken, weil der Stuck aus Styropor ist. Gibt es solche Teile nicht auch in Holz. Ich habe zwar keine Ahnung von so etwas, aber wäre es nicht möglich mit Flüssigholz eine Kopie zu machen, oder wäre das zu teuer?
Trotzdem 1A Arbeit, die mindestens 5 Daumen verdienen.
Gruß Volker
2013-08-24 01:11:25

Klasse Idee ein 08/15-Teil so individuell aufzupeppen. Ich glaube allerdings, dass diese Stuckleistenverzierungen nun das teuerste an der Truhe sind ;)

Sind praktische Teile, hab sowas auch schon verarbeitet, billig sind sie halt leider nicht. Nach dem lackieren/streichen haben sie aber eine ordentliche Konsistenz und mit Styropor nicht mehr viel gemein. Von daher glaub ich auch nicht, dass die Katzen das abreißen wollen.

nochmals 5 Leisten für dich
2013-08-24 08:16:32

Judith !!!!
Very nice!!!!!!
5 !!!
2013-08-24 08:18:52

Hallo Judith,
hatte am Anfang schon gedacht, dass du die schöne helle Truhe in das dunkle Ungetüm verwandelt hast und einen gehörigen Schrecken bekommen (Ablauf der Bilder)
Glücklicherweise folgte die Beschreibung und jetzt bin ich hellauf begeistert von deiner kreativen Arbeit.
Bei den Styroporleisten gehe ich auch davon aus, dass diese halten. Was da verkauft wird ist (zumindest im Fachhandel) nicht mehr so lümmelig und hält schon was aus.
Eine ganz tolle Leistung - 5 D
2013-08-24 08:51:07

Klasse gemacht und geworden .....
2013-08-24 08:57:12

@Muldenboy: Wie man sehen kann haben wir eine Norwegische Waldkatze & Somali-Mix und eine Bengaldame. Bei dem Bengal bin ich mir manchmal auch nicht sicher, ob die Züchter nicht besser den Namen Bengel gewählt hätten... Beim Schneiden und Anbringen der Leisten hat sie anscheinend auch die Vorstellung eines Riesenleckerli gehabt und versucht die Ecken anzuknabbern. Als fertiges Möbelstück lassen aber beide ihre Pfoten davon. Und Woody hat schon recht, nach dem Lackieren fühlt sich das Styropor nicht mehr ganz so schlimm an.
2013-08-24 09:51:30

Woww die Idee mit dem Stuck eine Truhe aufzupeppen ist ja mal der Hammer und schon 5 Daumen wert .
Du hast eine Klasse Arbeit abgegeben und eine perfekte Bauanleitung .. Dankeschön
Das ist allemale 5 Daumen für mich wert
2013-08-24 11:41:43

Super Idee und sehr gute Beschreibung. 5 dd
2013-08-24 15:43:16

Sieht ganz toll aus . 5 Daumen
2013-08-24 21:06:17

Ausführung und Idee einfach Klasse. Das Ergebniss sieht sehr schön aus.
2013-08-25 10:26:04

Jetzt gefällt mir die Truhe ausnehmend gut. Sag mal hast Du vor dem Lakieren noch einen Primer auf die Truhe aufgebracht oder sie sonst irgendwie vorbehandelt , damit der Lack hält ?
2013-08-26 07:08:35

Sehr schöne Arbeit! Die pinke Farbe wär jetzt nicht meins aber das beeinflusst meine Wertung natürlich nicht! 5 Daumen.
2013-08-26 09:47:07

@Janinez: Dies ist wohl einer der Zeitpunkte wo mein Dad mir jetzt sagen würde "Erzähl ja keinem, dass dein Vater Malermeister ist!" *Ups* ;-). Nee, ich hatte mich dagegen entschieden etwas anderes ausser säubern zu machen. Es war eher noch der Gedanke an einigen Stellen absichtlich wieder etwas Lack zu entfernen - Stichwort Vintage. Aber anschließend war die fertige Truhe mir dann doch zu schade dafür...
2013-08-31 18:37:10

Ist dir toll gelungen. Sieht klasse aus.
2013-09-09 12:00:48

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
16
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!