Umbau eines PKW-Anhängers zum Motorrad-Transporter

Ein Tipp extra für Freunde des Motorsports
1/1 Ein Tipp extra für Freunde des Motorsports
Heimwerken
von JKSchrauber
30.10.09 14:40
9021 Aufrufe
  • Unter 1 TagSchwer
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 8080,00 €

Hallo Leute,

da ich Enduro und Motocross fahre bin ich auch viel mit dem Motorrad unterwegs, dieses nehme ich dann immer auf meinem Anhänger mit.
Allerdings kann man das Motorrad ohne Umbau des Anhängers nur schlecht verladen bzw. abspannen, und da ich den Hänger auch zum Transport von Baumaschinen benutze wollte ich ihn nicht dauerhaft umbauen sondern so das er immer wieder schnell zurückgerüstet werden kann.
Also hab ich mir überlegt ein Gestell anzufertigen in welches ich mit dem Vorderrad hinein fahren kann und das Motorrad dann nach vorne verzurren kann. Da ich die vordere Klappe des Anhängers ausbauen kann, wollte ich mir das Gestell so anfertigen, dass es in die Scharniere für die vordere Klappe hinein passt, dann hab ich es immer schnell gegen die Klappe ausgetauscht.


Motorrad, Anhänger, schweißen
4.7 5 6

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
3/4Zoll-Rohr     
90°Rohrbogen     
Winkeleisen     
Flacheisen     

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Reißnadel
  • Trennscheibe
  • Fächerscheibe
  • Schutzgas-Schweißgerät
  • Gripzange
  • Hammer

1 Materialwahl, Arbeitsvorbereitung

NEXT
Am Anfang steht die Vorbereitung.
1/2 Am Anfang steht die Vorbereitung.
PREV

Im Vorhinein habe ich mir Bilder von Motorradtransportanhängern angeschaut und mir überlegt wie ich das Gestell bauen will.
Als ich davon dann eine ungefähre Vorstellung hatte, habe ich mir überlegt welche Materialien massiv genug sind und hab mir dann angeschaut was ich noch auf Lager hatte.
Im Anschluss habe ich mir dann die Maschinen und Werkzeuge + Schutzausrüstung wie auch den Anhänger bereitgelegt.

2 Anpassen/Anreißen des Baumaterials am Bauobjekt

Länge und Zuschnitt des Materials müssen ausgemessen werden.
1/1 Länge und Zuschnitt des Materials müssen ausgemessen werden.

Als nächstes habe ich das rausgesuchte Material, hier das Winkeleisen an Ort und Stelle an den Hänger gehalten und ausprobier/überlegt in welche Länge und Zuschnitt ich das Material dort benötige…
Als Folge dessen hab ich dann die einzelnen Bauteile angerissen/angezeichnet um sie dann zuzuschneiden.

3 Zuschneiden des Materials, Schweißvorbeitung

NEXT
Die Bauteile werden zugeschnitten.
1/2 Die Bauteile werden zugeschnitten.
PREV

Dann habe ich mir den Gehörschutz sowie Handschuhe und Schutzbrille angezogen und die Bauteile an den angezeichneten Schweißnähten mit dem Winkelschleifer abgeschliffen und auch abgeschnitten.

4 Anpassen, ausrichten und verschweißen der Bauteile

NEXT
Sitz und Funktion müssen überprüft werden.
2/2 Sitz und Funktion müssen überprüft werden.
PREV

Danach habe ich die Bauteile an den Anhänger angelegt und erst mal mit dem Schweißgerät gepunktet, dann habe ich alles auf richtigen Sitz und Funktion überprüft, wenn das dann gepasst hat habe ich die Bauteile zusammen geschweißt. So wurde das Ganze nach und nach zusammengebaut bis alles fertig war.

5 Endabnahme mit Test

NEXT
So kann das Motorrad nun transportiert werden.
1/2 So kann das Motorrad nun transportiert werden.
PREV

Zum Guten Schluss bleibt nur noch alles nochmal nachzuschauen und dann wenn man alles sauber gemacht hat, der Test. Auf den Bildern seht ihr ja wie gut das Gestell ist und wie man nun perfekt ein Motorrad im Anhänger einfach transportieren kann.
Eventuell schweiße ich mir noch 2 Bügel an das Winkeleisen, dann kann ich sogar 3 Motorräder transportieren, was allerdings seltener vorkommen wird.
Als nacharbeiten stehen jetzt nur noch lackieren an, evtl. lasse ich das Gestell auch verzinken.

5 Kommentare

zu „Umbau eines PKW-Anhängers zum Motorrad-Transporter“

Klasse Idee! Wozu mehrere Hänger, wo es einer tut? Ich stehe immer vor dem Problem des Verladens, wenn mein Roller mal liegen bleibt (Sprit alle oder Antriebsriemen gerissen). Meinen Hänger werde ich gelegentlich mal untersuchen, ob eine ähnliche Um- bzw. Aufrüstung möglich ist.
2009-12-19 19:17:20

super toll gemacht
2012-12-14 12:26:00

Ich finds gut gemacht!
2013-08-25 15:24:54

Super gemacht 5d
2013-12-15 19:49:11

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!