Umbau Tischkreissäge Makita MLT100, Teil 2 Längsanschlag und Halterungen für Tischverbreiterung

NEXT
Umbau Tischkreissäge Makita MLT100, Teil 2 Längsanschlag und Halterungen für Tischverbreiterung Tischkreissäge,TKS,Längsanschlag,MLT 100
1/2
PREV
Technik
von cyberman
07.08.16 14:57
1626 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 120120,00 €

Teilprojekt 1  Sägetisch
Teilprojekt 2 Längsanschlag
Teilprojekt 3 Fräsmodul
Teilprojekt 4 Schiebeschlitten

Für meinen neuen Tisch meiner TKS wird auch noch ein Längsanschlag sowie Befestigungen für Tischverbreiterungen und Schiebeschlitten benötigt, die Lösung für den Längsanschlag habe ich, in einer ähnlichen Form, auf YOUTUBE gesehen, die Klemmung habe ich in meiner Version etwas geändert, als eigentlichen Anschlag habe ich eine ALU Profilschiene genommen, auf YOUTUBE wird ein Vierkant-Stahlrohr genommen. Um später auch noch Tischverbreiterungen an zu bauen habe ich mich für Vierkantrohr entschieden.

Dies ist fast ausschließlich ein Metallprojekt

Weitere Projekte von mir findet Ihr hier.


TischkreissägeTKSLängsanschlag, MLT 100
5.0 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
4m  Vierkantrohr  Metall  50x30x2mm 
0,5m  Flacheisen  Metall  25x3mm 
0,5m  Flacheisen  Metall  30x3mm 
0,5m  Flacheisen  Metall  45x3mm 
1m  Winkeleisen  Metall  100x50x5mm 
2m  Winkeleisen   Metall  65x50x5mm 
1m  Winkeleisen  Metall  50x30x5mm 
1m  Profilschiene  Alu  120x40mm 
2m  Gewindestange  Metall  M20 

Benötigtes Werkzeug

  • Standbohrmaschine, Güde, GTB 16/12 R+L A
  • Schutzgasschweissgerät, Lorch, M6010
  • Metallbandsäge, APEX, GFW4013
  • Drechselbank, Drechselmeister, Stratos FU 230

1 1. Material zusägen

NEXT
1. Material zusägen
1/3
PREV

Zuerst werden die meisten benötigten Teile zu gesägt, hier ist es hilfreich wenn man eine Metallbandsäge hat, mit einem Winkelschleifer ist das eine grosse Sauerei.

2 2. Führung für Längsanschlag

NEXT
Endkappe anschweissen
1/10 Endkappe anschweissen
PREV

Das Vierkantrohr dient später als Führung für den Längsanschlag, darauf läuft ein Winkeleisen mit 2 zu Federn gebogenen Flacheisen, diese Flacheisen dienen in Verbindung mit Madenschrauben der Feineinstellung des Anschlag

3 3. Lagerpunkte für die Gewindestange

NEXT
3. Lagerpunkte für die Gewindestange
1/7
PREV

Die beiden Enden der M20 Gewindestange werden mit Falzlager an der Führung für den Längsanschlag befestigt, dafür habe ich in zwei Winkeleisen ein Loch für den Falz gebohrt und die Winkeleisen an die Führung geschweisst.

4 4. erste Montage der Führungsschiene

NEXT
4. erste Montage der Führungsschiene
1/6
PREV

Die erste Probemontage zeigt ob alles Passt und dient dem  Maßnehmen für den Bau der Schnellbefestigung. Die Laufflächen des Winkeleisens habe ich mit etwas Kunststoff versehen damit gleitet das Metall besser auf der Lufschiene.

5 5. Schnellverschluss

NEXT
5. Schnellverschluss
1/14
PREV

Um den beweglichen Teil des Längsanschlag an der Schiene zu befestigen benötige ich eine Möglichkeit diesen an der Gewindestange zu klemmen, dies hat den Vorteil, das es eine Wiederholgenauigkeit gibt und ich mit Hilfe der Gewindestange immer die gleiche Position zur Klemmung bekomme. Da sich die Gewindestange in den Lagern drehen lässt ist auch eine Feineinstellung möglich. das ist in etwa das gleiche Prinzip wie beim INCRA LS Positioner.
Für die Klemmung nehme ich die beiden Hälften einer M20 Mutter, diese werden an ein Stück Flacheisen geschweisst, welches über eine Feder an dem beweglichen Teil befestigt wird. Ein Lager mit einem exzentrisch gebohrten Loch in einer Welle dient als Klemmvorrichtung.
Das Ganze hat zwar funktioniert, ich habe es allerdings noch mals radikal geändert, dazu später mehr.

6 6. Rastung für die Gewindestange

NEXT
6. Rastung für die Gewindestange
1/7
PREV

Damit ich die Gewindestange in 0.5mm Schritten verstellen kann benötige ich eine Rastung, dafür habe ich in die Laufschiene ein Rohr mit 15mm Innendurchmesser eingeschweisst, darin wird dann später eine Feder und eine Kugel mit 14mm Durchmesser eingebaut.

7 7. Holzarbeiten :-))

NEXT
7. Holzarbeiten :-))
1/17
PREV

Hinter die Gewindestange kommt noch ein Stück Holz, dies dient der Gewindestange als Auflage damit sie sich beim Klemmen nicht durch biegt. Auch wird in die Oberseite ein Stahllineal eingelassen um ein genaues Positionieren des Längsanschlag zu gewährleisten. Das Holz wird zuerst gesägt, dann auf Maas gehobelt und anschließend werden die Nuten für die Gewindestange und das Massband eingefräst. Das Holz wird mit Gewindeschrauben auf die Führungsschiene geschraubt. Das Stahllineal wird mit Hilfe von Magneten auf dem Holz befestigt, dafür werden Magnete in das Holz eingelassen und mit EPOXI verklebt.

8 8. Neue Lösung für den Schnellverschluss

NEXT
8. Neue Lösung für den Schnellverschluss
1/8
PREV

Bei meinem ersten Ansatz hatte ich auf der Oberseite ein Stück Flacheisen an dem der Klemmmechanismus mit einer Feder befestigt war. Das Flacheisen an der Oberseite störte mich etwas, da ich dadurch die ganze Mechanik um 2cm tiefer befestigen musste. bei der neuen Lösung wird die Feder von unten eingehängt und das Flacheisen mit den beiden Mutternstücke wird drehend Gelagert befestigt.

9 9. Pointer

NEXT
9. Pointer
1/9
PREV

Der Pointer zum ablesen des Stahllineal habe ich auch einem Stück Plexiglas gemacht, dazu ein Passendes Stück an der Bandsäge zurecht gesägt und mit dem Heissluftgebläse erwärmt und gebogen. Den Ablesestrich habe ich mit einem Messer in das Plexiglas geritzt.

10 10. Montageschienen für Tischverlängerung

NEXT
10. Montageschienen für Tischverlängerung
1/12
PREV

Da hab ich einige Bilder vergessen, Die Schienen sind im wesentlichen Vierkantrohre mit angeschweissten Winkel zum Befestigen an der Unterseite vom Tisch. In die Tischplatte habe ich Rampa Muttern M6 eingedreht, hier werden dann die Schienen angeschraubt. An der Vorderseite des Tisches habe ich ein Winkeleisen zur Montage der Führungsschiene befestigt.

11 11. Montage Führungsschine

NEXT
11. Montage Führungsschine
1/2
PREV

Die Führungsschine wird mit 3 Winkeln an der vorderen Winkelschiene befestigt. In den Winkeln habe ich Langlöcher eingebracht damit lässt sich die Führungsschine in der Höhe einstellen

12 12. Halterung Längsanschlag

NEXT
12. Halterung Längsanschlag
1/4
PREV

Die Halterung des Längsanschlag ist ebenfalls ein Stück Winkeleisen welches an den Schlitten geschweisst wird und mit Löcher für die Montage des AluProfils versehen wird

13 13 Handrat für die 0.5mm Rastung

NEXT
13 Handrat für die 0.5mm Rastung
1/14
PREV

Ein M20 Gewinde hat eine Steigung von 2,5mm, damit ist gemeint das bei einer Umdrehung der Mutter ein Weg von 2.5mm zurückgelegt wird, somit wird bei 1/5 Umdrehung eine Strecke von 0,5mm zurückgelegt. Damit benötige ich ein Handrad mit 5 Einkerbungen. Als Material habe ich MDF genommen welches ich nach der Formgebung mit dünnflüssigem Sekundenkleber "gehärtet" habe. In die Kerben greift die Kugel aus Schritt 6.

14 14. Griff für die Klemmvorrichtung

NEXT
14. Griff für die Klemmvorrichtung
1/4
PREV

Den Griff für die Klemmvorrichtung habe ich aus einem Stück Holz gedrechselt und dann die Metallstange mit EPOXI eingeklebt.

15 Detailbilder

NEXT
Befestigungen von unten
1/13 Befestigungen von unten
PREV

Hier noch einige Detailbilder.
Durch die Madenschrauben lässt sich der Anschlag genau zum Sägeblatt ausrichten.
Die Feineinstellung durch das Handrad ist durch die Rastungen in Stufen von 0,5mm instellbar, auch Schritte kleiner als 0,5mm lassen sich einstellen, dann halt nicht mer mit der Wiederholgenauigkeit wie bei den Rastungen.
Um die Feineinstellung zu nutzen wird der Klemmhebel leicht nach unten bewegt, so das das Gewinde an der Gewindestange anliegt und dann wird das Handrad gedreht bis das gewünschte Maß erreicht ist, durch weiteres Betätigen des Klemmhebels wird der Anschlag dann fixiert.

23 Kommentare

zu „Umbau Tischkreissäge Makita MLT100, Teil 2 Längsanschlag und Halterungen für Tischverbreiterung“

es kommt sehr selten vor das ich ein Projekt so intensiv durchlese
astreine und erstklassige Arbeit ich bin begeistert
die 5 Daumen sind hier wie beim letzten Mal viel zu wenig wie ich finde
2016-08-07 15:38:33

Die Idee mit der Schloßmutter gefällt mir.
Saubere Arbeit, gut durchdacht
2016-08-07 16:04:13

Wahnsinn was du da auf die Beine stellst. Wie immer klasse Beschreibung und Fotos.
2016-08-07 16:13:06

Wow, bin immer wieder überrascht was da so alles geht. Daumen hoch und Hut ab. Super Teil
2016-08-07 16:30:51

Tolle Arbeit. Ist sehr gut geworden.
2016-08-07 18:26:19

deine Tricks und Kniffe sind schon Spitze ... da kommt manch einer nicht drauf
wie gut das es einen "Schutzgasbrutzler" gibt :-))))
klasse gebaut
2016-08-07 18:55:43

hmpf, und ich dachte, ich könnte dein Projekt komplett nachbauen :(
Spätestens hier steig ich schon aus *plärrrrr*
2016-08-07 19:31:26

Tolle Arbeit und Beschreibung! Was man nicht alles machen muß damit Seriengeräte brauchbar werden....
2016-08-07 19:31:51

Klasse gemacht, eine echte Aufwertung
2016-08-07 21:46:11

Ich habe das System schon mal auf YoutTube gesehen, und du hast es wirklich grandios umgesetzt. Sehr saubere Arbeit. Und man kann erkennen, das du sehr vielseitig unterwegs bist. Find ich klasse
2016-08-08 00:15:54

Grandiose Umsetzung, find ich ich Klasse was Du alles so vielseitig herstellst.
2016-08-08 06:54:11

Wie der erste Teil: Hammer! Mal von dem Faktor "Unkaufbar, und wenn doch, unbezahlbar" abgesehen, wird das ein gesamtheitliches Meisterwerk! 5 Daumen aufjeden!
2016-08-08 07:16:48

Das sieht besser aus als manch Profr-Version. Super gemacht und klasse Beschreibung.
2016-08-08 07:36:22

Das mutiert hier zu Deinem persönlichen Projekt des Jahres ;-)

Klasse gemacht!
Klasse beschrieben!
2016-08-08 09:59:07

Erstklassige Arbeit leider nur 5d
2016-08-08 17:17:34

na Drechsler..... Coole Arbeit.... gefällt mir sehr GUT
2016-08-08 19:34:02

So wird aus der kleinen Makita eine erwachsene Tischkreissäge .
Ich bin begeistert von deinem selbstgebauten Paralelanschlag .
Einstellung und Klemmung sind stabil und genau genug .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-08-13 19:16:27

Toller Umbau!
2016-08-15 12:50:02

Dolle Show! Metall ist leider nicht mein Metier.. Aber nur so bekommt man die notwendige Stabilität in das Ganze... 5D
2016-08-16 18:59:48

ich bin immer wieder erstaunt, was ihr alles so zuwege bringt
2016-09-23 19:10:24

Erstklassige Arbeit und gut nachvollziehbare Beschreibung, auch wenn ich kein "Metaller" bin. Natürlich 5D
P.S. Bitte noch den Titel anpassen. --> "Umnbau"
2016-10-05 11:58:22

Einmal lesen reicht nicht, das ist ein super Umbau mit grandioser Beschreibung.
So geht Präzision !
2016-11-12 18:10:45

zum Thema Heimwerken mit den lieben Kleinen! Tischkicker im Zwergenformat Wäscheklammern, Pappkarton, Kickertisch, Fußballspieler

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!