U(h)rlaubserinnerungen Wanduhr,Uhr
1/1
Dekoration und Wandgestaltung
von Redaktion
11.06.14 10:04
764 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

So schön verging die Zeit noch nie – mit einer Wanduhr, die sonst niemand besitzt.
Diese Wanduhr bringt die schönsten Erinnerungen zeitlos zur Geltung. Ob Urlaubsfotos, Theaterkarten oder das Souvenir vom Jahrmarkt: Dieses individuelle Highlight in den eigenen vier Wänden bereitet bei jedem Blick zur Uhr Freude.
 


Wanduhr, Uhr
3.9 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
- Uhrwerk     
Dübel und Schraube     
0,5 m2 Korkplatte, Stärke ca. 5mm     
Schablone (z.B. aus Papier oder Pappe)     
Bilder und Erinnerungen (z.B. Kinokarten, Flugtickets) zur Dekoration     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Linienlaser, PLL 2
  • Bosch Akku-Bohrhammer, Uneo
  • Bosch Akku-Klebepistole, GluePen
  • Teppichmesser/Cutter
  • Schneidehilfe (bspw. Metalllineal)
  • Bleistift

1 Rückseite

Rückseite
1/1

Im ersten Schritt wird mit dem Bosch Akkubohrhammer Uneo an einer geeigneten Wand ein Loch in die gewünschte Stelle gebohrt. Hier wird das Uhrwerk angebracht.
 

2 Dreiecke

Dreiecke
1/1

Anschließend mithilfe von Lineal und Bleistift eine Schablone anfertigen und damit zwölf identische Dreiecke aus zirka 5 mm starken Korkplatten schneiden. Um die gleichmäßige Ausrichtung um das Uhrwerk herum zu erleichtern, kann jeweils auf der kurzen Seite der Dreiecke mit einem Bleistift die Mitte markiert werden.
 

3 Ausrichten

Ausrichten
1/1

Anschließend wird der Bosch Kreuzlinien-Laser PLL 2 im Selbstnivelliermodus verwendet und das Laserkreuz am Mittelpunkt der Uhr ausgerichtet. Der Minutenzeiger wird auf die Ziffer Drei gedreht. Nun mit dem Heißklebe-Stift Glue Pen von Bosch das Dreieck bündig mit der Spitze Richtung Uhrwerk festkleben. Bei der mittigen Ausrichtung helfen die Markierungen auf den Dreiecken. Diesen Schritt bei den Ziffern Sechs, Neun und Zwölf wiederholen.
 

4 Anbringen

Anbringen
1/1

Für die Ziffern Zwei, Fünf, Acht und Elf wird der PLL 2 auf 30 Grad gestellt und im Mittelpunkt der Uhr ausgerichtet. An dieser Stelle wie in Schritt 3 fortfahren. Für die fehlenden Ziffern den PLL 2 auf 60 Grad einstellen und die Korkdreiecke gemäß der Schritte 3 und 4 anbringen. Abschließend die persönlichen Bilder oder Souvenirs auf den dreieckigen Korkplatten befestigen.
 

12 Kommentare

zu „U(h)rlaubserinnerungen“

Schöne Idee und auch eine richtig gut nachvollziehbare Bauanleitung.
2014-06-11 12:07:34

Klasse!
2014-06-11 16:05:58

Klasse geworden .....
2014-06-11 17:45:57

vom Bau und Gestaltung schon klasse gemacht, mir persönlich ist die Uhr aber 2 Nummern zu groß :-))
2014-06-11 18:53:35

Gute Idee.
2014-06-11 19:53:57

Die Idee ist für Leute die schlecht sehen und auf den Feierabend sich Sehnen sehr GUT von mir 4 D
2014-06-11 20:16:32

Nicht mein Geschmack, aber trotzdem eine gute Idee und die Anleitung ist spitze
2014-06-12 08:12:29

eine fetzige Idee, auch wenn es in meinem Haus nicht passen würde
2014-06-14 10:36:12

das ist ja eine klasse Idee und gar nicht so schwer umzusetzen. Das hat mich gleich inspiriert. :)
2014-06-14 13:12:02

Tolle Idee 5d
2014-06-17 20:45:45

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!