Es kann geübt werden
1/1 Es kann geübt werden
Saisonale Bastelideen
Sommer
von Kuttel1973
10.09.16 10:55
304 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Dies war ein Auftragsprojekt von einem guten Freund , dessen 5 jährige Nichte ist im Kindergarten und kann noch keine Schleifen selber binden und da kam mir die spontane Idee aus Restholz eine Schuhattrappe zu Basteln, wo Sie das Schleifen binden üben kann.
Und nun geht es in den Keller und nach etwa 1 Stunde war der Schuh fertig, was mich aber ein Sägeblatt meiner Stichsäge gekostet hat. Aber das war mir der Spaß an der Arbeit wert.
Ich hoffe, Ihr habt beim Anschauen auch soviel Spaß wie ich beim Herstellen.
Liebe Grüße
Euer Bastelonkel Kuttel


Schleifen, Schuhe
3.4 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Abfallholz   Holz   
Holzschrauben    3,0 x 35 mm 
Holzdübel  Holz  10 mm Durchmesser 
Schnürsenkel     

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Schleifer, Schleifpapier 80-er Krönung
  • Bohrmaschine
  • 10 mm Forstnerbohrer
  • Kohlepapier und wasserfester Eding
  • 4,5 mm Holzbohrer

1 Übertragung auf Brett

NEXT
Mit Kohlepapier und Bleistift...
1/2 Mit Kohlepapier und Bleistift...
PREV

Mit Kohlepapier und einem Bleistift habe ich die Konturen auf ein Restholstück aus Leimholz übertragen, welches ich in meinem Holzfundus gefunden habe.

2 Zusammenschrauben der zwei Reststücke

Zusammenschrauben
1/1 Zusammenschrauben

Damit ich zwei identische Schuhe habe, habe ich beide Platten mit 4 Holzschrauben zusammengeschraubt.

3 Holzdübel Löcher

NEXT
Holzdübel und 10 mm Forstnerbohrer...
1/3 Holzdübel und 10 mm Forstnerbohrer...
PREV

Damit der Schuh später einen festen Stand hat, habe ich mit Holzdübeln dafür gesorgt.

4 Aussägen

NEXT
Mit Stichsäge, Gehörschutz und Staubmaske ...
1/2 Mit Stichsäge, Gehörschutz und Staubmaske ...
PREV

Mit meiner geliebten Stichsäge ging es nun ans Aussägen, dabei habe ich nicht auf Gehörschutz und Staubmaske verzichtet.

5 Schleifen

NEXT
Schleifen der Kanten
1/2 Schleifen der Kanten
PREV

Nun ging es ans Schleifen der Kanten, damit man sich nicht verletzen kann. Und dabei habe ich auch gleich die Bodenplatte aus meinem Holzfundus geschliffen.

6 Bodenplatte mit Dübeln versorgen

Holzdübel Löcher bohren in die Bodenplatte
1/1 Holzdübel Löcher bohren in die Bodenplatte

Nachdem ich die Schuhattrappe auf die Bodenplatte gestellt und mir angezeichnet wo Sie Ihren späteren Platz erhält, habe ich mit Bohrmaschine und 10 mm Forstnerbohrer die Löcher gebohrt.

7 Löcher für die Schnürsenkel bohren

Löcher für Schnürsenkel
1/1 Löcher für Schnürsenkel

Mit einem 4,5 mm Holzbohrer habe ich 5 Löcher für die Schnürsenkel gebohrt

8 Hochzeit

Hochzeit
1/1 Hochzeit

Nun habe ich alles gut verleimt und verschraubt.

9 Fertig

Schuh ist fertig
1/1 Schuh ist fertig

Der fertige Schuh kann nun seiner Bestimmung übergeben werden.

Das war mal ein verrücktes Projekt für Zwischendurch.

Liebe Grüße vom Bastelonkel Kuttel.

PS: Erster Kommentar der Tante und vom Onkel, das sieht ja mal cool aus.

26 Kommentare

zu „Übungsschuh zum Schleifen binden“

Weis nicht, ist mir ein bisschen Einfach gehalten.
2016-09-10 12:27:08

ach ich finde die Idee alleine schon sehr gut. Die Umsetzung ist doch soweit auch okay, vielleicht die Kanten noch ein bisschen mehr brechen
2016-09-10 12:48:22

Es erfüllt seinen Zweck, die Optik ist dabei doch Nebensache. Klar könnte man die Kanten mehr abrunden und den Schuh farblich gestalten. Aber die Idee ist prima, die Beschreibung auch sehr gut. Mir ist das 4 Schnürsenkel wert.
2016-09-10 15:30:23

eine schöne Idee
aber ich denke wenn das Kind am angezogenen Schuh selbst übt ist es besser
diese Thema hatten wir gerade vor 3 Wochen auch mit unseren kleinsten
2016-09-10 16:13:33

Da üben wir auch gerade mit der Enkelin....... Die muß aber auch am angezogenen Schuh dran glauben.
2016-09-10 17:02:09

Die Idee ist nicht schlecht. So kann das Kind Schleifen binden üben.
2016-09-10 17:04:31

Nettes Projekt. Zeigt der Nichte, dass sie Dir wertvoll ist. Klasse!
2016-09-10 17:13:45

Der Zweck wird erfüllt.
2016-09-10 17:39:21

erfüllt den Schleifenzweck
2016-09-10 19:37:41

Idee ist Gut aber der Alte kann sich ja auch mal Bücken und Zeigen wie es geht ! Ich Bücke mich und Zeig es Ihr wie es geht, so hab ich es von meinen Eltern gelernt... NICHT BÖSE GEMEINT...
2016-09-10 20:20:39

Ich habe mir die Zeit genommen und mit jedem meiner Vier das Schleifebinden geübt. Das hatte Spaß gemacht.
2016-09-11 10:20:05

Ich kenne so Teile auch noch von meiner Kinderzeit . Allerdings wurden Stoffe in Rahmen gespannt wo Druckknöpfe , Knöpfe , Schleifen usw zu bewältigen waren .
Dein Projekt ist für mich schöner gehalten also viel lebendiger als die blöden Rahmen .
2016-09-11 13:54:59

ich finde die Idee gut. Ob das Bindenüben am angezogenen Schuh effektiver ist? Es scheint auf den ersten Blick so zu sein.
Ob dies auch stimmt? Keine Ahnung, in unserer Familie machen wir es jedenfalls so.

Aber: Es geht hier im Forum doch wohl eher um handwerkliche als um pädagogische Fertigkeiten.
Und da muss ich leider den Kritikern anschließen. Das Ganze sieht doch sehr unfertig aus.
2016-09-11 13:56:55

Ottomar, handwerklich ist es für mich fertig. Es soll uns Allen Freude am Werkeln machen und ob es nun der Kindererziehung hilfreich ist, ist da hingestellt. Den meisten Hobby-Bastlern gefällt meine Idee und das zählt für mich.
Was andere darüber denken, ist für mich nebensächlich.
2016-09-11 16:58:08

@Kuttel

Ich bin, wie Du meinem ersten Beitrag entnehmen kannst, auch dagegen, dass hier so arg auf der "pädagogischen Qualität" Deines Projekts herumgeritten wird. Beweisen, ob die eigene Methode die bessere ist, kann nämlich keiner.

Wenn Du nun aber sagst, dass das Teil "... handwerklich ... fertig" sei, so erlaube mir auf die Hinweise von HHAndreas und Woody hinzuweisen.

Die "Freude am Werkeln", wie Du schreibst, muss doch nicht beim Aussägen und Verleimen enden. Ein Brettchen fasst sich nun mal besser an, wenn die Kanten gerundet wurden. Und Splitter wollen wir doch wohl auch nicht in zarten Kinderhänden sehen.
2016-09-11 17:11:45

Daran habe ich schon gedacht und vielleicht sieht man es nicht so genau auf den Bildern, aber ich habe mit meinem kleinen Schleifer die Kanten abgerundet und somit die Flächen splitterfrei gemacht.
2016-09-11 17:24:29

Idee als solches Ok, es erfüllt seinen Zweck, über die Notwendigkeit gehe die Meinungen auseinander.
2016-09-11 17:45:59

Mir gefällt das nicht so gut, das ist mir für ein kleines Kind zu wuchtig.
2016-09-11 18:46:25

Hallo Kuttel,
ich möchte dir aus mehreren Gründne zu diesem Projekt gratuleiren.
1. Du hast etwas für deine 5 - jährige Nichte gebastelt-super-das Kinderherz wird sich freuen, weil es so merkt, dass es wichtig ist.
2. Deine Nichte wird das mühsame erlernen von Schuhbinden, so auf eine spielerische Art lernen, dann mit Freude zum richtigen Schuh übergehen.
3. Deinen gebastelten Schuh kann sie auf den Tisch stellen, so kann sie es leichter binden, wenn sie geübt ist, wird der richtige Schuh kein Problem darstellen
4. Bzgl. handwerklich ist so schon einiges geschrieben worden. Meine Meinung dazu ist, es sieht gut und fertig aus, ob ein Projekt fertig ist, kann doch nur der entscheiden, der das Projekt gemacht hat.
5. Für mich 5 Schuhe
2016-09-11 20:10:56

Für den Zweck sicher ausreichend
2016-09-11 22:10:32

Ein Holzschuh mit Schnürsenkeln - das ist doch mal was anderes ...
Ein nettes Übungsgerät hast du da für die Kleine gemacht .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-12 20:38:09

Ich finde die Idee klasse auch wenn ich so etwas noch nie gesehen habe.
2016-09-13 07:39:12

eine nette Idee und ein praktisches Geschenk
2016-09-13 19:32:21

Ich finde das Projekt völlig in Ordnung. Wir haben damals das Schuhe binden mit Vorlagen aus laminiertem Papier geübt. Der Holzschuh ist da schon eine andere Dimension. Vielleicht wird er sich sogar weiter in der Familie halten oder andere Kinder können ihn noch nutzen.
2016-09-13 20:38:55

witzig und nütlich! Schön gemacht!
2016-09-28 19:07:39

Wir üben am lebenden Objekt, der Schuh sie soweit gut aus!
2016-10-09 09:37:18

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!