NEXT
Tuning für die GTS 10 XC Bosch,Tuning,GTS 10 XC
1/4
PREV
Werkstatthelfer
von joergonaut
29.03.14 15:12
3616 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Ich möchte hier mal kurz ein kleines Tuning meiner Bosch GTS 10 XC vorstellen.
Dies besteht zum einen aus einem "Zero Clearance Insert", also einer spielfreien Einlage für das Sägeblatt. Da hier schon einige solcher Einlagen präsentiert wurden, werde ich nicht übermäßig detailliert darauf eingehen.
Des weiteren wurde das Untergestell Bosch GTA 6000 mit Rädern und Griff modifiziert um die Maschine leichter bewegen zu können.
Ein sehr kleines Detail ist der Austausch der Kunststoff-Rändelmutter am Queranschlag gegen eine aus Metall. Bei dem Originalteil schien das Gewinde nicht sauber geschnitten zu sein und das Rad hat sich nur sehr schlecht drehen lassen.


BoschTuning, GTS 10 XC
4.2 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Dekupiersäge
  • Fräser

1 Zero Clearance Insert

NEXT
Zero Clearance Insert
1/5
PREV

Die Kontur der Einlage habe ich beim Auflegen auf das Ausgangsmaterial (Birke Multiplex) direkt übertragen. Die Geraden habe ich mit der Tischkreissäge, die Rundungen mit der Dekupiersäge ausgeschnitten. Dann noch etwas Feinarbeit bis zur exakten Passgenauigkeit.
Die seitliche Aussparung habe ich auf einem Frästisch für/von Dremel gemacht.
Damit ein Hochschlagen der Einlage verhindert wird, habe ich zwei Zapfen wie beim Original eingefügt.
Die Halteklammer habe ich aus einem Reststück Alublech gebogen.
Damit die Einlage perfekt nivelliert werden kann, habe ich Einschraubmuttern für Gewindestifte eingesetzt.
Das Loch zum Herausnehmen der Einlage stammt von einem Forstnerbohrer.

Für das Schneiden des Schlitzes für das Sägeblatt wird das Sägeblatt komplett eingefahren und die Einlage montiert. Diese muss unbedingt zusätzlich fixiert werden! Ich habe dazu den Zusatz-Parallelanschlag genutzt (direkt bis dicht an die Schnittkante geklemmt). Dann wird das Blatt sehr langsam hochgefahren. Anschließen kann der Schlitz der Einlage noch am Parallelanschlag verlängert werden, damit auch der Spaltkeil benutzt werden kann.

23 Kommentare

zu „Tuning für die GTS 10 XC“

Tolle Idee, vor allem der Arbeitsschritt, den Schlitz direkt von unten zu sägen, hat mir gefallen. Sieht sauber und ordentlich aus.
5D
2014-03-29 17:19:49

schöner Umbau
2014-03-29 17:55:38

Das steht bei mir auch nich an ... 5D
2014-03-29 18:29:11

Raffiniert, raffiniert, sauber. 4D
2014-03-29 18:41:59

Gute Idee
2014-03-29 18:53:14

eine schöne Dokumentation
2014-03-29 20:31:16

Tolle Idee5d
2014-03-29 21:07:20

Verbesserungen sind immer gut ...
2014-03-29 21:08:13

Klasse gemacht.
2014-03-29 21:51:04

Habe ich für meine GTS 10 J auch gemacht. Eine gute Sache – mich wundert, warum so eine Tischeinlage nicht serienmäßig dabei ist.
2014-03-29 22:06:51

Wow - eine rote BOSCH-Unterkonstruktion. Ich kenne nur die Farbe Grün. Ob die wirklich von BOSCH ist?
2014-03-29 22:47:54

Saubere Arbeit.
2014-03-29 23:39:45

Es gibt halt immer noch Sachen, die man hinnzulernen kann. Danke für die Veröffentlichung Deines Projekts, ich werde die neue Einlage für meine TKS auch von untern durchtrennen. Natürlich bekommt Du von mir 5 Daumen für diesen Tipp
2014-03-30 04:39:18

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2014-03-30 07:10:22

Gute Verbesserung für die Sicherheit. 5 Daumen
2014-03-30 10:06:24

Klasse geworden ....
2014-03-30 10:18:53

Mann...kommst erst jetzt mit deinem Projekt?????:))))...nun habe ich meine GTS verkauft kann es nicht mehr nachbauen :)...toll gemacht hast das, gute Lösung 5 D
2014-03-30 11:57:57

klasse gemacht und beschrieben
2014-03-30 13:07:55

die Idee gefällt mir auch
2014-03-30 20:03:04

Super. Muss ich mir auch noch anfertigen.
5D

@Electrodummy: die ist tatsächlich von Bosch und die selbe steht unter meiner GTS10XC
2014-03-31 17:21:34

Lesezeichen dafür gesetzt. Perfekt
2014-03-31 18:48:40

Muss für das Sägen des Schlitzes von unten der Spaltkeil vorher nicht ausgebaut werden oder reicht es diesen nur nach unten abzusenken?
2015-07-03 12:55:21

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!