Schön is' das nicht!
1/1 Schön is' das nicht!
Holz
Winter
von OliverH
22.12.15 13:01
808 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 9999,00 €

An einem Samstag Abend (Vorabend des 4. Advent) kam mir der Gedanke, daß in unserem neu erworbenen Haus die Haupt-Treppe (wir haben 2 Treppen-Aufgänge) nicht mehr so wirklich schön aussah. Der Lack war durch Straßenschmutz einigermaßen ab und die grauen Stellen im Holz nahmen langsam überhand. Ich also in den nächsten Baumarkt meines Vertrauens und 'nen Exzenterschleifer (PEX 400 AE) erworben. Gesagt, getan und losgelegt.

Angefangen gegen 17:00 - erstes 'Ende' gegen 22:00


Holztreppe
4.7 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Erstes Anschleifen

NEXT
....der Gerät.... :-)
1/2 ....der Gerät.... :-)
PREV

Wie oben erwähnt, nahm ich den neuen Exzenterschleifer zum Anlass, die Treppenstufen anzugehen. Angefangen mit 'nem 40-Korn ging zunächst nicht viel.

Ich hab' mir das auch nur die erste Runde angeschaut, denn erstens ging nicht wirklich viel mit dem Gerät 'runter' - unter den nächsten Stufen-Überhang kam er ohnehin nicht; dazu benötigte ich (war aber schon eingeplant und mit ordentlich 'Blättern' bestückt) meinen Multischleifer (PMF 190 E). Das Ding kam in die meisten Ecken rein; auch wenn er bei der Arbeit mehr Blätter verschliess, als ich nachlegen konnte. (Hat eigentlich noch jemand ausser mir das Problem, das die original-Schleifpapiere 'ne bescheiden haltenden Rückseite aufweisen...!?).
In der zweite Runde - immer noch mit 40iger Korn - nahm ich dann meinen innig geliebten PWR 180 CE zur Hand - und damit ging was. Ich hatte mir das Gerät eigentlich ursprünglich gekauft, um 'ne Wand zu schleifen. Aber das Teil (im Set erworben) macht wirklich was her.
Allerdings war ich in der nächsten Runde etwas 'sparsam' und wechselte gleich auf 80iger statt zunächst auf 60iger Korn (ein Fehler, den ich erst beim Einwachsen bemerkte).
Das Gerät 'fraß' nämlich ganz ordentlich und manches sieht man halt zu fortgeschrittener Stunde des Tages nicht mehr so genau...

2 Ergebnis vor dem Wachsen...

NEXT
die Zwischen-Etage
1/2 die Zwischen-Etage
PREV

Der Abschluss erfolgte dann mit 120iger Korn - sowohl auf dem PWR als auch auf dem Multi-Tool.

3 Wachsen - Polieren - Wachsen

NEXT
Wachsen - Polieren - Wachsen
1/4
PREV

Zu guter Letzt erfolgte dann kurz vor 'gute Nacht' das erste Wachsen; am folgenden Morgen das Polieren mit Polierscheibe (auch wieder auf PWR und Multitool) und ein abschließender 'Wachs-Gang'...

Nach 2 Tagen 'ruhen' darf die Treppe nun wieder benutzt werden... :-)

16 Kommentare

zu „Treppenstufen 'aufbereiten'“

Die Arbeit hat sich absolut gelohnt, sehr schön geworden.
2015-12-22 13:36:20

Eine sehr schöne Arbeit. Sieht richtig klasse aus. Ich mag es so lieber, als beklebt.
2015-12-22 13:40:55

Sieht aus wie neu! Hast du gut gemacht!
2015-12-22 14:08:09

Sieht klasse aus. So eine Mission steht mir auch noch bevor... :-(
2015-12-22 14:32:17

Klasse 5d
2015-12-22 14:33:48

Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt. Gut beschrieben und schöne Fotos. 5D
Beim nächsten Projekt bitte die Fotos drehen.
2015-12-22 15:52:35

Jetzt schaut es wieder sauber aus... und absofort werden die Straßenschuhe vorher ausgezogen *grns* ... 5 Daumen
2015-12-22 16:45:49

Der Aufwand hat sich gelohnt, schaut wieder gut aus.
2015-12-22 19:31:58

Sieht echt wieder klasse aus. Wie wenn es nie anderst gewesen wäre. Die Arbeit hat sich echt gelohnt, und du hast wieder für lange Zeit Freude daran
2015-12-22 20:06:07

Vielen Dank für Eure netten Kommentare!
@kaosqlco: ich hab' jedes Foto in vier Versionen gespeichert (vorher jeweils um 90° gedreht) - nur um auszuprobieren, welches die Plattform nimmt; leider ohne erfolg... :-/
Vielleicht hat jemand 'nen Tip für mich... :-)
2015-12-22 20:08:31

Einen Tipp hab ich keinen, aber fünf Daumen für die einwandfreie Arbeit. Sieht wirklich wie neu aus!
2015-12-23 17:36:14

Ist zwar immer ne Menge Arbeit und Staub , lohnt sich aber . Sieht doch wieder Top aus.
2015-12-24 09:07:24

Alle Achtung und der Dreck (Staub) Top gemacht
2015-12-25 18:55:12

Ja, so etwas steht mir auch bevor, wenn ich dann mal an die Innenarbeiten komme. Klasse Tipps, die Du da beschrieben hast. Ich denke, dass ich mir dann die Geräte, die Du dafür benützt hast, ebenfalls zulegen werde. Allem voran der PWR 180 CE
2015-12-27 23:11:53

Das ist praktisch eine neue Treppe . Viel Arbeit , Respekt.
Gut gemacht und gut beschrieben .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-01-02 11:48:47

Die Treppe sieht so wieder aus wie neu. Klasse gemacht.
2016-01-03 11:24:52

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!