Treppensicherung für Enkeltochter

einfache Skizze
1/1 einfache Skizze
Holz
von Grautvornix
16.08.13 20:58
1241 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Unsere Enkeltochter fängt an sich durch die Wohnung zu bewegen .Krabbeln geht zwar noch nicht aber sie beherrscht andere Techniken der schnellen Fortbewegung.
In unserem Flur befindet sich eine Raumspartreppe zum Keller, diese Treppe ist offen, sie hat nur ein Geländer und einen schmalen Zugang zur 1. Stufe. Der erwähnte Zugang ist nur 57 cm breit also passt kein Gitter von der „Stange“.
Mir blieb also nichts weiter übrig als zu schauen was für Material ich habe um ein Gitter zu bauen.

 


Treppensicherung
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dachlatte    4x6x350cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Hobel
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • allerlei Handwerkzeuge

1 Leisten zuschneiden

Leisten abgelängt und gehobelt
1/1 Leisten abgelängt und gehobelt

Eine 4x6er Dachlatte habe ich mir in vier Stücke geteilt,die habe ich dann auf meinem Elektrohobel erstmal glatt gehobelt. Da ich die Stücke unterschiedlich oft über den Hobel schieben muste, weil die Latte nicht ganz gerade war, hatten die Leistenteile unterschiedliche Maße in Höhe und Breite. Ich habe dann jeweils 2 Lattenstücke aufeinander geschraubt und diese zusammengeschraubten Lattenpaare noch einmal gehobelt, so hatte ich die Höhe ausgeglichen. Dann habe ich sie wieder auseinander geschraubt und auf der Säge die Breite geschnitten.

2 Rahmen herstellen

NEXT
Leisten mit Zapfen
1/3 Leisten mit Zapfen
PREV

Nachdem ich auf der KS Zapfen an die Leisten geschnitten habe, habe ich jeweils 2 Leisten zu einem Winkel verleimt. Als Gitterstäbe habe ich eine alte Gardinenstange in drei Teile geteilt und geschliffen bis von dem Eiche P43 nichts mehr zu sehen war. In die kurzen Leisten vom Rahmen und in die drei Rundstäbe habe ich 8mm Löcher für Holzdübel gebohrt. Bei den Leisten ging das sehr gut mit der Ständerbohrmaschine. Für die Rundstäbe, in die die Holzdübel ja oben und unten eingesetzt werden, habe ich mir eine kleine Bohrhilfe geschaffen. Dafür habe ich in einen Klotz ein 30 mm Loch 20mm tief gebohrt und dann mit 8mm ganz durch, diesen Klotz konnte ich dann auf das Ende der Rundstäbe stecken und so genau in der Mitte das 8mm Loch bohren.

3 Fertigstellung

NEXT
fertig verleimt
1/2 fertig verleimt
PREV

Die beiden Rahmenteile habe ich dann mit den eingesetzten Stäben verleimt, die Kanten mit der Oberfräse abgerundet alles geschliffen und 2x mit Acryllack gestrichen.Zuletzt kamen noch 2 Scharniere und ein Riegel dran und das Schutzgitter war fertig.

24 Kommentare

zu „Treppensicherung für Enkeltochter“

Cool !!! in zweifacher Weise !

Ich geh mal davon aus, dass Du die Planung ( Bild 1 ) in Excel gemacht hast ?

Die Umsetzung des Projektes ist ebenfall vom Feinsten...

( Däumchen gibt es nach Bestätigung "Excel" (...grins ))
2013-08-16 21:26:26

Super Arbeit, dann kann dem Enkelkind ja nichts passieren.
2013-08-16 21:31:54

Erstklassig gefertigt, 5 D
2013-08-16 21:38:29

Hallo Baschtler die Skizze habe ich per Hand gezeichnet (Habe kein Excel).
Schöne Grüße
Grautvornix
2013-08-16 22:03:37

Ja dann... vor dem Hintergrund, dass die Plan-Skizze so schön karriert und bemaßt war, dachte ich schon, es hätte endlich mal jemand verstanden, eine Planung in Excel zu machen...

Unsereiner macht sämtliche Planungen und Konstruktionen in Excel; man muss nur wissen wie. Ich bin in jeder Hinsicht ein Excel-Freak und von daher liegt es nahe...

Schau mal auf mein Projekt "Was ist dran an der Werkstatt-Wand ? (Proj. 4/4) " vom 23.12.2012... da ist ein klassisches Bild wie man in Excel planen kann...

Sodele... genug "ge-excelt " ... Für Dein Projekt zur Treppensicherung auch von mir 5 DDDDD !
2013-08-16 22:30:10

praktisch und schön gemacht - und sicher ist es auch. klare 5

(allerdings würde ich mir mehrmals überlegen zusammengeschraubte bretter durch meinen dickenhobel zu schicken. wenn man sich da etwas vertut sind schnell ein paar neue messer fällig)
2013-08-16 22:40:53

Sieht super aus und die Idee mit dem Klotz und dem 30 mm Loch find ich genial
selbstverständlich 5D
2013-08-16 23:22:15

Super gemacht.
2013-08-16 23:40:39

Dir graut vor nix wie ich sehen kann. ;-)) Echt klasse ausgeführt, und sehr verständlich beschrieben. 5 Daumen
2013-08-17 00:37:08

Klasse geworden .....
2013-08-17 07:47:04

gute Lösung
2013-08-17 07:55:06

Excel oder nicht - sicherlich hätte man so ein ähnliches Teil auch erwerben können. Aber die Passgenauigkeit bekommt man nur beim Selbstbauen hin - und auch die Optik ist einwandfrei. 5 Heringe!
2013-08-17 09:35:25

Danke an alle für die die positiven Bewertungen , die Anregungen und Tips.
@ Holzopa, ich habe keinen Dickenhobel deswegen habe ich die Leisten zusammengeschraubt und über meine Handhobelmaschine mit Ständer geschoben.
Herzliche Harzer Grüße
Grautvornix
2013-08-17 20:46:32

Gut daß Du früh genug für die Sicherheit der Kleinen sorgst und die Sperre ist auch noch sehr ansehnlich geworden.
2013-08-17 23:07:59

Eine gelungene Lösung - sowohl optisch als auch funktional.
2013-08-18 00:36:13

Super geworden und passt perfekt zum vorhandenen Treppengeländer.
5D
2013-08-18 09:55:42

gut gemacht, bin auch grad dabei sowas zu bauen.
2013-08-18 11:42:14

Hinter Gitter - ist hier die Devise . Gut gemacht. 5 Daumen
2013-08-18 13:17:43

Klasse gemacht. Allerdings vermisse ich ein Bild mit der angebauten Technik. Sprich: Scharniere und Riegel. Hoffe, du kannst nachliefern...
2013-08-18 22:49:00

Sehr schön und solide gebaut! 5D
2013-08-19 10:48:04

Schöne sinnvolle Arbeit.
2013-08-19 14:30:03

Sicherheit geht vor....schöne Arbeit
2013-08-20 07:56:24

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!