Treppe zur Terasse, meine 1. Treppe

NEXT
Treppe zur Terasse, meine 1. Treppe Außentreppe
1/2
PREV
Holz
von Grautvornix
16.07.13 11:55
4720 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 5050,00 €

Nachdem ich unserer Holzterasse, die ich vor ca. 20 Jahren gebaut habe, ein neues Geländer gebaut habe, sollte nun auch eine Treppe angebaut werden. Ich habe meiner Frau versprochen ich baue eine Treppe, aber wie? Also erst einmal eine Skizze zeichnen und dann... einfach anfangen der Rest kommt von selbst (mir Grautvornix).


Außentreppe
4.8 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Douglasie Terrassendielen    3000 x 145x 20 mm 
Kanthölzer, gehobelt  Fichte/Tanne  2100 x 70 x 70 mm 
Kantholz  Fichte/Tanne  1000 x 70 x 70 mm 
60  Edelstahlschrauben    verschiedene Längen 
Gewindestangen M8     
Muttern M8 Selbstsichernd     
Büchse Holzschutz     
Kanthölzer, gehobelt  Fichte/Tanne  1400 x 95 x 45 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Hobel
  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • allerlei Handwerkzeuge

1 Fundament für Pfosten erstellen.

NEXT
Pfostenanker ausloten
1/3 Pfostenanker ausloten
PREV

Nachdem ich mir eine Skizze erstellt habe und fest stand wie breit die Treppe werden darf (soll noch ein Autoeinstellplatz daneben) habe ich mit dem Richtscheit und einer Schnur ausgelotet wo das erste Loch für den Pfostenanker gegraben werden soll. Das Loch habe ich ca. 60 cm tief ausgehoben und den Pfostenanker mit Fertigbeton (Rest vom Nachbarn) eingesetzt. Den Anker habe ich mit einer Leiste und einer Zwinge fixiert, die Höhe habe ich von der Richtscheidunterkannte gemessen. Den Beton habe ich nicht extra geglättet weil  entweder Erde oder Platten drauf kommen. Den 2. Pfostenanker habe ich nach dem 1. ausgerichtet und einbetoniert, diesmal mit selbst gemixten Beton aus Sand Kies und Zement. Zu der Betonmischung möchte ich keine Angaben machen weil ich die immer aus dem Bauch herraus anmische.

2 Als nächstes habe ich die Pfosten gesetzt.

NEXT
Pfosten ausgerichtet
1/4 Pfosten ausgerichtet
PREV

Die Posten habe ich ausgelotet und mit Latten und Zwingen abgestützt, dann die Auflage für den Podestboden befestigt (Oberkante = Unterkante Terrassendiele). Als nächstes die rechte Treppenwange mit Zwingen am Pfosten ausgerichtet und mit dem Winkel die Stufen angezeichnet, Abstand 20cm. An die Treppenwange habe ich dann die Auflage für die Stufen geleimt und geschraubt.

3 Geländerpfosten

NEXT
Geländerpfosten mit Wange
1/4 Geländerpfosten mit Wange
PREV

Nachdem ich den Geländerpfosten mit der Treppenwange und diese mit dem Podestpfosten mit 10mm Holzzapfen verleimt und zusätzlich verschraubt habe, habe ich auch das Loch für den Pfostenanker am Treppen ansatz gegraben und den Anker einbetoniert. Für die linke Seite habe etwa die gleichen Arbeitsschritte gemacht, nur gespiegelt. Als letzten Arbeitsgang wurden die Stufen und die Podestbretter aufgeschraubt das Geländer angeschraubt un fertig gestrichen

32 Kommentare

zu „Treppe zur Terasse, meine 1. Treppe“

@ Pfanni, ich habe leider vergessen die Terrasse vor der Geländerneugestaltung zu Fotografieren, habe noch ein älteres Foto eingesetzt.
LG Grautvornix
2013-07-16 12:22:02

Schaut gut aus, wobei die Farbe weiß mir draußen nicht so ganz gefällt, aber das ist halt meine Meinung
2013-07-16 12:48:00

Gute Arbeit! Erste Treppe geschafft. 5 Stufen dafür...
2013-07-16 13:09:05

gefällt mir auch sehr gut und die Baubeschreibung läßt keine Wünsche offen, volle Punktzahl
2013-07-16 13:38:09

Klasse geworden und gemacht .......
2013-07-16 15:47:34

Super Projektbeschreibung, und ebenso tolle Ausführung. Hut ab. 5 Daumen
2013-07-16 17:05:07

Tolles Projekt 5d
2013-07-16 18:30:08

Gute Arbeit! Erste Treppe geschafft. 5 Stufen dafür...
2013-07-16 18:57:26

Gute Arbeit! Erste Treppe geschafft. 5 Stufen dafür...
2013-07-16 18:57:49

Alle Achtung ... nicht schlecht ... super arbeit
2013-07-16 19:37:12

Sehr schön gemacht, Sehr gute Beschreibung. Treppe machen ist auch nicht so einfach, oder?
Das sind mir 5 große Daumen wert.
2013-07-16 19:43:16

Klasse gemacht und auch beschrieben.
2013-07-16 20:33:17

Tolle Treppe und schön beschrieben. Sehr gut geworden! 5D
2013-07-16 20:38:01

Danke an alle für die Positiven bewertungen.

mit freundlichen Grüßen
Grautvornix
2013-07-16 21:34:30

Sieht gut aus. Solide gabaut und vorher alles gut durchdacht. 5 D
2013-07-17 03:55:50

gute Arbeit , gute Beschreibung
2013-07-17 06:38:32

Super Arbeit, gut gemacht und super beschrieben. Ich kann das gut nachvollz. mit den Gedanken vorher. Noch nie eine Treppe gebaut und doch will man es selbst machen und es sich beweisen. Hab auch schon mal zu einem Umbau eine gewinkelte Treppe gebaut, vorher war die Bodentreppe einfach zu steil um vernünftig zu begehen. Ist 23 Jahre her, da gab es diese Plattform noch nicht. Hab auch keine Fotos, nur die unglaublich viele Arbeit bis ich die Winkelung begehbar hatte. Inzwischen einige Treppen für den Eigenbedarf gebaut, innerhalb der nächste 15 Monate gehe ich eine Wendeltreppe an, das gibt dann ein Projekt hier. Falls mal jemand von Euch eine Treppe in Beton im Außenbereich herstellen möchte, da verriet mir ein Betonbauer immer das Maß 64 anzunehmen, damit lässt sich die Treppe am besten laufen. 64 = 1x Stufenhöhe 18 cm + Auftritt 28 cm + 18 cm Stufenhöhe ergibt 64 cm. Das wäre wohl das ultimative Treppenmaß. Ich habe die Treppe vor 19 Jahren gegossen, das Maß ist im Hirn geblieben
2013-07-17 17:56:13

Sieht super aus, und ist gut beschrieben...
2013-07-17 21:10:05

gut gemacht fürs erste mal . als tischler würde ich sie aber anders bauen darum 4 daumen !
2013-07-18 11:24:05

prima gemacht, ist ein stimmiger Aufgang
2013-07-18 20:21:29

ein gelungenes projekt. passt nahtlos zur holzterasse
2013-07-18 20:52:47

@Grautvornix (bist Du ASTERIX -FAN?): Toll! Ich habe mir Deine Beschreibung als Lesezeichen hinzugefügt, da dies einer der nächsten (oder übernächsten) Arbeiten sein wird, die auf mich warten! ;-))). Meine Frau hatte sich schon immer so eine Treppe zum Garten gewünscht, aber irgendwie war unser Baumeister/Architekt auf dem Ohr "blind" ;-). Jetzt bin ich dazu "verurteilt" worden! *grins*
2013-07-19 11:54:44

Für die erste Treppe ist das der Hammer. Eine sehr schöne Beschreibung und sieht einfach toll aus.
2013-07-19 17:06:47

super praktisch so eine Treppe und eine schöne Beschreibung. Mir gefällt die ganze Anlage
2013-07-20 06:57:14

Klasse gemacht und beschrieben
2013-07-23 18:25:29

sehr schönes Projekt
2013-07-30 11:03:35

Ein würdiges Projekt des Monats!
Wirklich klasse!
2013-10-09 21:07:51

Die Treppe an sich ist o.k.
Die Stufenhöhe mit 20 cm allerdings galaktisch hoch.
Die Stufentiefe ( Auftritt ) hast du nicht beschrieben.
Das Zahlenspiel von Rostprofi ist i.O.
2x Stufenhöhe + 1x Auftritt sollte zwischen 63 und 65 cm liegen. ( Schrittmasz ).
Die Wange kommt mir sehr schmal vor.
Aber allein schon das Heranwagen an die Treppe ist mir 4 Daumen wert.

2014-05-08 09:57:09

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!