NEXT
Treppe Renovieren Schleifen,Holzbearbeitung,Treppensanierung
5/5
PREV
Innenausbau
von Ackie1
03.06.11 21:01
2605 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 200200,00 €

Habe bei uns im Haus eine wunderschöne Buchenholz Treppe.Diese wurde in meiner Jugend mit "Filzbelag" (und das mit so einem ekligen Kunsthrzkleber) beklebt.
Im Zuge der Renovierung und des Umbaus unserer Wohnung wollte ich die Treppe von einem "Treppenrenovierer" restaurieren lassen. Die kleben aber nur Laminat drauf, und das für viel Geld; mir zu viel Geld.

Deshalb habe ich in mühevoller und Stunden langer Feinarbeit den Filzbelag entfernt, die Kleberreste mit einem Bosch Heißluftfön und mit einer Metabo Lackfräße (auch Renovierfräße) abgetragen (im µ-Bereich), dann mit dem Fein Multimaster die Ecken ausgeschliffen und die Feinheiten nachgearbeitet.
Anschließend habe ich die Treppe mehrfach mit Schiffslack gestrichen (gestrichen, geschliffen gestr.... usw.).

Um Das Prunkstück so richtig in Szene zu setzen habe ich in jede dritte Stellstufe eine Halogenlampe und in die erste und letzte Stellstufe einen Bewegungsmelder eingebaut.

Das Ergebnis könnt Ihr auf den Bildern sehen.

Im Gebrauh hat sich gezeigt, dass der untere Bewegungsmelder anfällig für Tritte und Staubsaugerkontakte ist.
Damit ihm nix passiert, habe ich ihn inzwischen mit einem Edelstahl Schubladengriff gegen ungewollte Kontakte geschützt.


Schleifen, Holzbearbeitung, Treppensanierung
4.8 5 12

16 Kommentare

zu „Treppe Renovieren“

Das gefällt mir sehr gut. Wie hast Du die Strahler eingebaut bekommen? Das würde mich echt interessieren. Planst Du noch einen Handlauf? Im nächsten Jahr ist nämlich unsere Treppe dran, deshalb sammle ich schon mal ein paar Infos. Mir gefällt es so gut, dass ich ein paar Däumchen verteile.
2011-06-03 21:08:49

Hallo,

der Flur ist inzwischen mit Rauputz versehen, und ein Buche- mit Edelstahl Aplikationen Handlauf ist auch schon dran.

Da die Treppe von unten zugänglich ist (dahinter ist der Kellerabgang) habe ich mit einem Bimetall Dosenbohrer (Durchmesser der Lampen) die Löcher gebohrt. Der Trafo und die Verkabelung sind auf der Seite des Kellerabgangs. Wenn ich (irgendwann einmal) mit dem Renovieren soweit bin, will ich die Treppe von unten mit Nut- und Federbord zuschlagen, dann sieht mann die Kabelageauch nicht mehr.
2011-06-03 21:16:00

Die aufwendige Arbeit hat sich gelohnt. Aus der "ollen" Treppe ist ein Prachtstück geworden.

Kleine Bitte, mein Hals ist jetzt steif, kannst du die quer liegenden Bilder drehen? Schaut sich besser an.

5 Daumen für die Mühe und das Endergebnis.
2011-06-03 21:44:20

Super gemacht mit viel Arbeit, ich habe meine Vor jahren ausgebaut zu Schreiner gebracht und einen feinen Span drüberhobeln lasse ging schnell und brachte ein super Ergebniss.
2011-06-03 21:47:34

Das kann sich sehen lassen, mühevolle Handarbeit die sich wirklich gelohnt hat. Das steht mir auch noch bevor, bei uns haben die Großeltern häßlichen Teppich auf die Eichenstufen kleben lassen. Habe mich bis jetzt noch nich an die Treppe getraut.
Glatter Fünfer für Deine Treppe !!!!!!!!!!!!
2011-06-03 22:00:50

Ja die Bilder regen zu etwas Gymnastik an. - Die Treppe sieht wirklich gut aus. - Wie lange wird sie so aussehen? - in unserem Bekanntenkreis hatten wir auch mal solche Treppe freigelegt - bis Einige mit den Strümpfen auf der Teppe ausrutschten. Zuerst kamen Gummiwinkel, dann (bis heute) einen Teppich als Beleg. Naja muss ja nicht überall so sein. Ich wünsche Dir recht lange Freunde an der Treppe - und gebe noch 5 Daumen mit auf den Weg.
2011-06-03 22:06:02

sieht toll aus, insbesondere das mit der Beleuchtung gefällt mir.
2011-06-04 01:30:25

Hast wirklich erstklassige Arbeit geleistet. Gefällt mir gut.
Glatte 5 Daumen!
2011-06-04 07:41:50

Beleuchtete Stufen , Bewegungsmelder - nach dem 3ten Projekt das ich mir von dir nun Anschau kann ich nur sagen - du bist nen Freak :D aber nen guter *g mein Treppenhaus und den Flur hab ich auch mit Bewegungsmelder ausgerüstet, so muss man keinen Schalter suchen wenn man mal was Reinträgt.... aber die Treppe beleuchtet ... das hat was für sich - und optisch iss die ja nu wirklich ein Schmuckstück geworden - einsame Klasse 5 Daumen sind wieder zu wenig
2011-06-04 08:45:05

Die sieht wie neu, vom Fachhandel eingebaut, aus. Die Arbeit hat sich nun mal wirklich gelohnt und hast sie gut gemacht, da stimmt auch wieder der Satz "Gut Ding will Weile haben". Auf jeden Fall 5 Stufen. Vor allem die beleuchteten Stufen gefallen mir, da kann nicht mehr der Satz kommen "Machs Licht an, sonst fällste die Treppe runter/rauf"

@Funny, was heißt hier Bewegungsmelder im Treppenhaus und im Flur. ... Den Bewegungsmelder im Bad fürs damalige Radio (mussten wir leider entfernen, nachdem das Radio kaputt ging) haste wohl vergessen. :P
2011-06-04 10:16:07

Klasse Arbeit und vom Aufwand wirklich nicht zu unterschätzen.
Als Verbesserungsvorschlag hätte man die Beleuchtung seitlich angebracht. Das macht IMHO ein schöneres Licht, auch wenn der Einbau sicherlich schwieriger geworden wäre. Das Lciht sollja die Stufen beleuchten und nicht das Gesicht beim Hochlaufen.;-)
2011-06-06 07:46:43

@Tpercon:
Ich hätte die Beleuchtung gerne seitilich eingebaut. Da aber hinter den Wangen direkt Mauerwerk ist, konnte ich das im Zuge des Umbaus nicht realisieren.
Ich habe aber extra einen Dimmer an die Halogenlampen angeschlossen, und Lampen mit mattem Glas genommen, damit man nicht geblendet wird.
2011-06-06 15:16:24

Schließe mich TroppY777 an !!!
2013-11-27 11:51:02

Klasse Arbeit 5d
2014-01-21 13:52:41

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!