NEXT
nach Fertigstellung
1/4 nach Fertigstellung
PREV
Holz
Zaun
von benjyhh
25.08.11 13:13
10935 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 130130,00 €

Wir haben zwei Carports. Ein Carport wird als Motorradunterstand und Holzlager genutzt. Des Weiteren stehen einige Gartengeräte darunter. Da von der Straße aus alles frei einsehbar ist und das blöde gefühl bestand, dass doch mal jemand den Rasenmäher etc. einfach mitnehmen könnte, musste ein Blickschutz bzw. eine Barriere geschaffen werden.
Im Produktest zur PCM 7 S entstand der erste Flügel. Der zeite Flügel wurde nach dem Urlaub gefertigt.


POF 1400 ACECarportPST 900 PEL, PSB 14.4 Li2, PCM 7 S, Tor
4.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
10  Rahmenhölzer  Holz  58*78*3000 
Ladenbänder  Metall  je nach verfügbarkeit 
500  Schrauben  verzinkt  4*50 Torx 
Metallwinkel    50*50*50 
  Schloss  Stahl, verzinkt   
  diverser Kleinkram     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Bosch Stichsäge, PST 900 PEL
  • Bosch Kapp- und Gehrungssäge, PCM 7 S
  • Bosch Akku-Schlagbohrschrauber, PSB 18 LI-2
  • Schraubzwinge

1 Rahmen

NEXT
Rahmen
1/3
PREV

Zunächst habe ich einen stabilen Rahmen (58*78mm) inkl. Verzapfungen gebaut.
Für das kleine Tor habe ich eine Querstrebe, fürs große Tor zwei Querstreben zur Stabilität eingefügt.

2 Ladenbänder versenken

NEXT
Ladenbänder versenken
3/3
PREV

Damit ohne Probleme die Ladenbänder an den Rahmen befestigt werden können, werden diese im Rahmen ausgefräst, damit die Schalbretter beidseitig angeschraubt werden können.

3 Verkleiden

Verkleiden
1/1

NAchdem die Schalbretter auf 148cm zugeschnitten und die Bretter/ Rahmen mit Wetterschutzgel gestrichen wurden, müssen die Seiten noch verkleidet werden. Dazu habe ich die Schalbretter beidseitig angeschraub:. nach 10cm Brett folgt 8cm Freiraum, welcher durch die andere Seite geschlossen wird.

4 Hochzeit

NEXT
Hochzeit
1/4
PREV

Damit die Tore auch vernünftig öffnen, muss noch ein kleiner Rahmen an das vorhandene Carport angebracht werden.Kleine Rollen werden angebracht, damit das Tor nicht zu hängen beginnt.

29 Kommentare

zu „Tor fürs Carport“

Sehr schöne Ausführung und gute Anleitung - klare 5 Daumen
2011-08-25 14:03:02

Ist super geworden auch von mir nen Fünfer ;-)
Das mit den Spanngurten ist eine gute Idee!
2011-08-25 14:20:45

gefällt mir ;-)
ein sehr schönes, günstiges Tor mit guter Bauanleitung natürlich,
--> dafür gibts 5
2011-08-25 14:24:50

Sieht gut aus ! ! ! ! !
2011-08-25 14:33:33

Allein die Idee mit den Spanngurten ist mir 5D wert.
2011-08-25 15:26:46

toll gemacht ,sieht super aus.5 gute von mir
2011-08-25 17:57:33

Sehr schöne Arbeit, und wie Holzharry schrieb wollte ich eigentlich auch Zwingen kaufen, Spanngurte habe ich genug :-D
Super gemacht, super erklärt - ganz klar, fünf Daumen verdient.
2011-08-25 19:48:56

Danke für die vielen positiven Kommentare!
Freut mich! Da muss ich ja noch mehr einstellen ;-)
2011-08-25 20:09:50

Kann mich den anderen nur anschließen, ist super geworden:-)
2011-08-25 21:06:58

Das ist echt gut geworden und sieht klasse aus.
2011-08-26 07:18:39

Wow! Das ist echt supi gelungen und genau das, was ich mir vorstelle als günstige Übergangslösung für meine Einfahrt.
Anleitung ist ebenfalls super geschrieben und gut verständlich! Da gibts mal 5 Zaunlatten.

Viele Grüße
der Supa_Boschi
2011-08-26 09:54:55

Saubere Arbeit, gut gelungen und dafür gibt es 5 Daumen
2011-08-26 10:53:24

Das ist doch eine SAUBERE Arbeit von dir, ist Super geworden.
fünf Rollen für dich.
Gruß BABA
2011-08-26 21:58:06

Klasse Arbeit sehr gute Beschreibung
2011-08-27 07:59:59

Sieht super aus, klasse Ausführung! Die Anleitung find ich auch gut, 5D von mir
2011-08-27 16:46:46

Sehr schöne Arbeit. Klasse beschrieben und daher leicht nachzubauen. Für die gute Arbeit bekommst Du alle meine Daumen.
2011-08-28 08:29:21

Ist echt gut geworden. Klasse Anleitung. 5 D
2011-08-30 16:16:03

tolle anleitung und sehr schönes ergebnis
2011-08-30 22:46:04

Hi Benjyhh.

Die Idee, das Carport mit Hilfe der Flügeltüren zu Schließen gefällt mir gut.
Ein Frage zum Einlassen der Ladenbänder hätte ich dann doch noch:
Hast Du die Fräse mit einem Nutfräser freihändig geführt oder hast Du das Werkstück so gespannt, dass Du einen Anschlag für die Fräse nutzen konntest?

Die Oberkanten der Schalbretter hätte ich für meinen Geschmack abgerundet. Dann möglicherweise das Regenwasser nicht auf der Oberseite. Ansonsten halt reine Geschmackssache.

Fünf Daumen dafür.
2011-08-31 21:26:57

Die Fräse habe ich bei den Nutbändern freihand geführt...
Für die Verzapfungen habe ich einen Anschlag benutzt...
Viel Regenwasser kommt da oben nicht an, da das Tor ca. 20cm unter dem Dach ist....

Danke für die Daumen
2011-09-01 09:12:03

Respekt! Sie toll aus!
2011-09-04 10:43:38

super cool geworden
2012-07-11 22:43:36

Sieht toll aus, die Beschreibung ist auch super und verständlich. :)
2013-01-19 18:19:42

Danke
2013-01-23 03:37:02

Klasse gemacht sieht toll aus 5d
2014-01-17 16:22:53

ein schönes Projekt gefällt mir gut Daumen hoch
2014-08-21 21:32:02

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!