NEXT
Topfdeckelhalter Küche,Aufräumen,Holzbrett,Deckel,Topf
1/2
PREV
Küche und Bad
von Sponge
28.04.14 01:49
3903 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Hallo hier möchte ich mein 2. Projekt vorstellen.

Mich hat es immer genervt, das die Deckel im Schieber krach machten. Deswegen habe ich mir dieses Brettchen gebaut.
 


KücheAufräumen, Holzbrett, Deckel, Topf
4.6 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Exzenterschleifer
  • Oberfräse
  • Handkreissäge

1 Messen + Zusägen

NEXT
Messen + Zusägen
1/3
PREV

Gemessen was in den Schieber hinein passt und ein Stück Restholz auf Maß gesägt.

2 Anzeichen + Fräsen

NEXT
Anzeichen + Fräsen
1/3
PREV

Die 5 Deckel-Nuten angezeichnet und diese mit einen Ø6mm Fräser ausgearbeitet.
An den Stellen wo ich mit den Parrallelanschlag nicht rankam habe ich mir eine Hilfeanschlag gebaut, diese schraubte ich immer in die nachfolgenden Nuten, damit keine Schraubenlöcher übrig blieben, da diese später mit Weggefräst wurden.

3 Kanten abrunden

Kanten abrunden
1/1

Mit einen 9,5mm Radius Fräskopf habe ich die Außenkanten abgerundet, die Stirnseiten wurden beidseitig abgerundet, für mehr griffigkeit beim anheben des Brettes.

4 Keile herstellen

Keile herstellen
1/1

Diese leider musste ich herstellen, da die kleinen Deckel bei Erschütterungen umfallen.
Die Keile haben eine 30° Neigung und die Maße habe ich nach Optik gewählt.

5 Schleifen

Schleifen
1/1

Das erste Projekt wo ich mein neuen PEX400 einsetzten konnte.
Schleifpapier 240er genutzt.
Und alles Geschliffen =) .

6 Leimen + Dübeln

Leimen + Dübeln
1/1

Davon habe ich keine Bilder, deshalb habe ich einfach das Material abgebildet.
Genutzt habe ich einen 6mm Bohrer mit tiefen Anschlag.

7 Ölen

Ölen
1/1

Habe mit Leinenöl das Werkstück eingestrichen udn ca halbe std einziehen lassen.
Dies habe ich 4 std später wdh.

8 Fertig

NEXT
Fertig
1/2
PREV

ab in den Schrank und endlich ist Ruhe.

26 Kommentare

zu „Topfdeckelhalter“

Hey, da ist ein Lesezeichen fällig.
Die Idee find' ich sehr gut. :)

HighFive. :)
2014-04-28 02:59:48

Geniale Idee und Umsetzung. 5d
2014-04-28 05:53:43

Tolle Idee!. Mich nerven die rumliegenden Deckel auch immer! 5D
2014-04-28 06:48:29

gute Idee und gut gebaut
2014-04-28 07:41:14

JA, da sagste was, die blöden Deckel fallen ja auch gerne mal nach hinten aus der Lade raus, dann liegt man wieder halb im Schrank um die da raus zu fischen. Gute Idee dieses Brettchen!
2014-04-28 07:53:31

Sehr gute Idee.

Ich hab für dieses Problem einfach ausrangierte Einsätze der Geschirrspülmaschine verwendet.
2014-04-28 08:02:52

Seeehr gute Idee! Das Problem mit den Deckel kennt glaub ich jeder ;)
2014-04-28 08:15:37

Wow, gefält mir sehr gut. Hast das Problem super gelöst, und sieht auch noch gut aus dabei.
2014-04-28 08:26:05

Klasse geworden .......
2014-04-28 09:46:26

Wow, gefällt mir sehr gut. Endlich mal Ruhe in der Schublade!
2014-04-28 09:53:21

Da ich sowieso solche pfiffigen Helferlein aus Holz liebe..... alle Daumen hoch.
2014-04-28 12:17:13

Tolle Idee 5d
2014-04-28 14:34:55

Tolle Lösung! 5D
2014-04-28 14:48:02

gelungen
2014-04-28 18:13:53

Tolle Idee
2014-04-28 18:32:48

Sauber. 5D von mir - und der Dank meiner Frau ist mir aufgrund Deiner Idee sicher ;-)
2014-04-28 19:37:14

das ist eine Coole Idee,Klasse
2014-04-28 20:02:14

Danke für die ganze positive Resonanz =).
Bin froh das mein erstes Projekt so gut ankommt, was ich vorstelle.
2014-04-28 21:24:33

Sehr gute Lösung. 5 Daumen
2014-04-28 21:53:55

klasse gamacht und beschrieben.
5D für Dich
ein Lesezeichen für mich
2014-04-29 09:35:25

schöne Idee und gute Umsetzung, nun sind die Deckel aufgeräumt
2014-04-29 10:40:19

Einfache Lösung für ein nerviges Problem. Gut gemacht.
2014-04-29 12:09:44

Da hast Du für ein allgegenwärtiges Problem eine gute Lösung gefunden
2014-04-30 08:59:30

Ja finde ich auch, das baue ich für meine Küche auch mal nach, wenn ich meine neuen Töpfe habe! Lesezeichen gesetzt ;) 5D!
2014-04-30 18:53:54

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!