Tischkreissäge Anbau an Oberfrästisch

NEXT
Tischkreissäge Anbau an Oberfrästisch
1/4
PREV
Holz
von heavysan
16.01.13 21:51
2968 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Nach langem überlegen und Planen wie ich meine Handkreissäge als Tischkreissäge
um funktionieren kann, aber möglich mit schnellen Handgriffen der an- abbau sein, 
aber trotzdem flexibil zu sein um die Handkreissäge anderweilig eizusetzen oder benutzen. 
Da ich schon einen Oberfrästisch schon gebaut habe, dachte ich mir die Kreissäge 
gleich anbauen da schon sowieso am Tisch der Anschlag für die Oberfräse schon 
vorhanden ist, musste ich keinen zusätzlichen Anschlag Bauen.

4.2 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
MFD Platte  Holz  76,5 x 1,5 x 34 cm 
Alu 4eck  Alu  3 x 3 x 37 cm 
8M Schrauben  Metall  8M x 40 mm  
4Kanthölzer  Holz  2 x 2 x 22 cm 
M6 Schrauben  Metall  M6 x 40,5 mm 
Flügelmuttern  Metall  M6 
Beilagscheiben  Metall   
Holzschrauben  Metall  4.0 x 30 mm 
Restholz  Holz  82 x 2,5 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • 6 Sechskantschlüssel
  • Kreuzschraubendreher

1 Das anbringen der Aluschienen

NEXT
Das anbringen der Aluschienen
1/12
PREV

Die überlegung war wie kann ich das ganze befestigen damit fest und 
Stabil ist aber trotzdem mit ein paar handgriffen schnell lösen können und 
anderweilig benutzen kann und hier das ergebnis....

2 Platte anpassen und befestigen

NEXT
Platte anpassen und befestigen
1/13
PREV

Nach dem befestigen der Aluschienen am Oberfrästisch folgt nun die anpasssung und befestigung des Bretts mit der Handkreissäge. Das ganze wollte ich so gestallten damit ich schnell aufbauen oder abbauen kann mit wenigen Handgriffen, je nach bedarf und einsatz der Handkreissäge, somit wariabel gelungen zu bauen...

3 Absaugvorrichtung Bauen

NEXT
Absaugvorrichtung Bauen
1/4
PREV

So wie auch die Oberfräse eine Absauganlage hat, wollte ich auch für die Handkreissäge eine bauen und das natürlich auch aus restmeterial (alten Staubsauger) die zugeschnitten und angepasst werden....

35 Kommentare

zu „Tischkreissäge Anbau an Oberfrästisch“

Sehr gute Anleitung und gut durchdachtes Ergebnis.
Hoffentlich bleiben alle Finger dran!
2013-01-16 22:42:12

Tolle Anleitung und viel Mühe! 5 Daumen
2013-01-17 00:34:37

tolle Beschreibung, sehr gutes Ergebnis. 5 Daumen von mir
2013-01-17 04:43:05

Gut gelöst und beschrieben. Mich stören nur der fehlende Spaltkeil und Sägeblattabdeckung.
2013-01-17 05:50:20

Das ist eine Super Idee. Deine Baunanleitung lässt sich ebenfalls super lesen.
2013-01-17 06:37:10

ist schon eine klasse Lösung, kannst Du die Schnitt-Tiefe noch einstellen und dennoch winklig sägen ?
- bei mir ging das nicht mehr, hatte immer schräge Schnitte ( nicht 90° sondern 88° oder 92°)
2013-01-17 07:35:04

@Muldenboy darauf habe ich rücksicht genommen da mein ester Kreissägetisch (hier nicht gepostet) fehlerhaft war habe ich es mit brücksichtigt,man lernt aus fehlern,hätte ich vileicht noch in der Bauanleitung erwähnen sollen, so wie alle andern feinheiten villeicht ein nächstes Projekt mal sehen......
2013-01-17 07:55:57

Den Sägeblattschutz/Handschutz hast du vergessen. Ansonsten tolle Idee, super gemacht.
2013-01-17 09:20:58

Super, gefällt mir sehr gut auch gut die Darstellung der Montage, viel Spaß mit der Säge und immer die Finger im Auge behalten . 5D
2013-01-17 09:48:25

spper
2013-01-17 10:24:53

Die Anleitung für den Frästisch wäre interessant :D
2013-01-17 10:31:27

Gute Lösung für ein Combigerät. 5 Daumen
2013-01-17 13:21:36

Dein Ansinnen ist ja sehr gut. Aber mich wundert, das hier Experten zu den fehlenden Schutzvorichtungen trotzdem noch den Daumen hoch nehmen. Für mich ist diese Vorrichtung wie eine Anleitung zum Bomben bauen. Es fehlt der Spaltkeil und die Sägeblattabdeckung, NotAus usw. Die Befestigung der Maschine ist sicherlich auch nicht GS und das Tischchen sieht mir auch etwas wackelig aus.

Wenn das wackelige Tischchen umfliegt, weil das Sägeblatt klemmt, und das bei laufender Säge, dann gute Nacht. So etwas sollte man nicht veröffentlichen zum "Nachbauen".

Schon gar nicht in einem Bosch Forum.

Mit einer PKS55A würdest Du die Sicherheit enorm erhöhen. Das Blatt hat einen Schutz, der vorklappt und es wäre ein Spaltkeil da. Aber sicher ist anders......

Das ist aber meine persönliche Meinung zu solch "Selbsbau-Stationärmaschinen".
Das hat nichts mit der Person / Verfasser zu tun.

Aber gesagt werden wollte es sein :-)

Gruß
2013-01-17 14:59:49

Super gemacht. Ich bookmarke das mal, weil ich ja auch noch Einsätze für meinen Multifunktions-Tisch bauen will. Der fehlende Spaltkeil ist natürlich nicht so der Hit - aber ich glaube, deine HKS hat gar keinen :-o Handschutz wäre natürlich "schön". Zur Stabilität kann ich jetzt nicht viel sagen - du wirst schon wissen, was du tust.

An- und Ausschalten würde ich die nur über einen Nullspannungsschalter - so mache ich das zumindest... Wenn der nicht vorhanden ist, sollte der schleunigst her. Aber ich find's gut!
2013-01-17 16:19:21

@Alwaysworking Man, Danke für die Sorge und Urteil aber sagen will ich trozdem was dazu, habe vorher @Muldenboy (Ich Lese meistens was ein jeder dazu schreibt um wiederholungen zu vermeiden) ein teil meiner ansicht und vorsicht mitgeteilt, es muß keiner Nachbauen oder verpflichtet es zu tun, sollte ich mir bei einem Projekt unsicher sein lass ich die finger davon, Wir sind hier alle Erwachsen und ein jeder kann schätzen was einem Persönlich liegt passt usw......
2013-01-17 16:31:36

Die Idee und die Umsetzung ist gut aber zu den Sicherheitshinweisen muss ich nichts mehr sagen, das haben andere schon gemacht, vielleicht rüstest du ja noch nach ?!
2013-01-17 17:36:56

Mir wäre schon alleine die Arbeitsfläche zu klein, ganz zu schweigen vom fehlenden Spaltkeil.
2013-01-17 20:00:50

Schöne Erweiterung und gut beschrieben.

Zum Thema Spaltkeil. Ich habe von Wolfcraft den Multicut 1000.
Da kann/soll eine Handkreissäge unter den Tisch gebaut werden. Nun hab ich da auch keinen Spaltkeil!?
2013-01-18 14:17:03

Die Umsetzung bzw. die handwerkliche Leistung bei diesem Projekt gefällt mir sehr gut und ist einige Daumen wert ...
... was die Konstruktion angeht würde ich gerne einen Daumen SENKEN und mich den kritischen Kommentaren anschließen.

Wenn ich das richtig sehe hat Dein Anbau nicht die richtige Höhe, zumindest sind beim 3. Foto (der ersten Bildserie) Unterlagen unter dem mobilen Spanntisch zu sehen (sowas geht garnicht) und über den riesigen Spalt und den fehlenden Spaltkeil wurde schon genug schrieben. Die fehlende Sägeblattabdeckung kritisiere ich nicht, denn die baue ich auch schon mal ab (je nach Schnitt).

Speziell das bereits erwähnte 3. Bild erweckt in mir den Eindruck, dass Du ein wahre Höllenmaschine gebaut hast (im Sinne des Wortes).

Allgemein finde ich solche Eigenbauten für handgeführte Maschinen nicht schlecht, stelle mir aber die Frage nach dem Sinn, denn ich bin mir sicher das Du sehr viel bessere "Schnitte" mit der 100€ Aldi-TKS machen würdest als mit Deinem Konstrukt.
2013-01-18 18:57:19

Aber immer schön vorsichtig.
2013-01-18 19:06:07

Eigentlich eine gute Idee - Bei einer Tischkreissäge ist der Spaltkeil schon wichtig. - Ich habe mir vor kurzen (auch wegen der Sicherheit) eine Bosch Tischkreissäge zugelegt.)
2013-01-18 20:03:28

Ein Spaltkeil ist dann nicht nötig, z.B. bei Tauchsägen oder bei Sägen wie der PKS55A, da die Abdeckung sofort wieder zurück schnappt oder die Tauchsäge nach dem Schnitt hochgeht.
Bei hochpreisigeren Tauchsägen wie der Festool ist zu dem noch eine Motorbremse eingebaut. Trotzdem, und die Betonung liegt auf "trotzdem" hat Festool TS55 immer noch einen Spaltkeil. Die wissen warum......

Wollt ich Euch einfach nur erzählen.

Gruß Alwaysworking Man


2013-01-18 20:08:58

Meine Meinung:
Bei Tischkreissägen hört für mich der Selbstbau auf. Selbst Sägetische zum Unterbau von Handkreissägen sind nur von wenigen Herstellern wirklich gut und sicher. Wenn ich wirklich gerade Schnitte hinlegen will, greife ich zu meiner Handkreissäge und Führungsschiene.
Das Projekt mag wirklich gut gearbeitet sein aber ich habe zum Thema Sicherheit bei stationären Kreissägen ein anderes Verständnis.


2013-01-18 23:19:57

Finger weg vom Nachbau eh die Finger fehlen.
2013-01-19 16:59:07

vom Bau her finde ich es gut, aber....naja das haben die Anderen schon gesagt
2013-01-21 08:36:42

Wie immer eine tolle Anleitung und dein Projekt ist dir gut gelungen... 5 D
2013-01-21 19:14:11

Gut gebaut aber safty first!!!!
2013-01-25 13:37:06

geniale lösung
2013-02-04 02:35:05

Sehr schön gebaut und beschrieben
2013-04-02 19:16:12

Echt gut gelöst
2014-06-19 20:46:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!