Tischkicker Holzarbeiten,Tischkicker
1/1
Möbel
von barbakoa
18.12.10 20:35
3702 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 10001.000,00 €

Hier ist mein Projekt,
ein Tischkicker mit Glasspielfeld und Unterbodendeleuchtung.
Das Ziel war einen Tischkicker zu bauen der nicht nur ne bunte kiste ist, sondern einfach gut aussieht und sich gut in die Wohnung einpasst.


Holzarbeiten, Tischkicker
4.5 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Exzenterschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge

1 Beine

Beine
1/1

  1. Beim Bau mit den Beinen beginnen. Hierzu an den breiten Stellfüßen die Nuten für den Klappmechanismus und für die Domino Holzdübel einfräsen. Danach dann die am schmalen Bein und an der Querverbindung die Nuten für die Domino Holzdübel einfräsen.
  2. Die Verbindungsdreiecke mit einer Kapp- und Gehrungssäge zusägen, die Nuten für die Domino´s einfräsen und die Löcher in der Mitte für die Einschlagmuttern bohren.
  3. Das ganze für beide Stellfüße durchführen. Dabei immer darauf achten, dass das Gegenüberliegende Bauteil Spiegelverkehrt gefertigt werden muss.
  4. Jeweils das schmale und breite Bein miteinander verleimen, dabei die Dreiecke, die den Fuß stabilisieren sollen nicht vergessen und auf eine korrekte Einbaureihenfolge achten.
  5. Den Radius anzeichnen und mit der Stichsäge aussägen. Danach je nachdem, welches Werkzeug vorhanden ist, mit dem Exzenterschleifer oder besser mit der Tellerschleifmaschine sauber den Radius anarbeiten.
  6. In die vorgesehenen Bohrungen in den Dreiecken die Einschlagmuttern einschlagen und die Stellfüße montieren.
Jetzt können die Beine komplett mit der Querverbindung verleimt werden.

2 Abdeckung mit Getränkehaltern

NEXT
Abdeckung mit Getränkehaltern
1/2
PREV

  1. Beim Bau der Getränkehalterung verwende ich Reststücke. Gibt’s oft im Baumarkt beim Holzzuschnitt gratis. Allerdings darauf achten, dass es sich um Stücke mit der Selben Dicke handelt.
  2. Die auf den Stücken den Mittelpunkt markieren und mit der Oberfräse und mit Hilfe eines Fräszirkels Kreise mit dem Durchmesser …. Ausfräsen.
  3. Jeweils 3 oder 4 dieser Stücke untereinander verleimen.
  4. Die fertig verleimten Getränkehalter jetzt mit der Kappsäge auf Maß zusägen.
  5. An der Oberen Abdeckplatte ebenfalls die Selben Kreise ausfräsen, sowie die Nut für den Torzähler. Beim herstellen der Nut den Parallelanschlag der Oberfräse und die Frästiefenbegrenzung verwenden. Am besten noch seitlich Begrenzungen anbringen, um zu verhindern, das man zu weit nach links oder rechts rausfräst.
  6. Befestigungslöcher in die äußere Rückwand bohren.
  7. Die äußere Rückwand mit der Oberen Abdeckplatte mit Winkeln und verschrauben und verleimen. Hierbei auf eine rechtwinklige Montage achten.
  8. In die äußere Rückwand von innen Einschlagmuttern montieren
  9. Die Getränkehalter konzentrisch unter den runden Ausfräsungen mit der oberen Abdeckplatte verleimen.
Alles 2 mal durchführen.

3 Innere Rückwand / Seitenwand

NEXT
Innere Rückwand / Seitenwand
1/2
PREV

1. Die Nuten und Ausfräsungen an der Seitenwand und der inneren Rückwand herstellen. Dabei ist die Reihenfolge egal. Bei der inneren Rückwand allerdings darauf achten, dass die Ausfräsung für das Tor ganz am Ende angebracht wird. Bei der Inneren Rückwand unbedingt darauf achten, für welche Seite diese Verwendet werden soll, da sich an der unteren eine schräge befindet, die den Ball nach einem Torschuss zum Gegner bringen soll.2. Die Bohrungen für die Lagerschalen der Stangen an der Seitenwand anbringen. Die großen Löcher zuerst mit einem 4er oder 5er Bohrer vorbohren, damit der zentrisch platzierte Bohrer des Kronenbohrers eine Führung hat und nicht verläuft. Ich habe keinen passenden Kronenbohrer im Baumarkt gefunden, deswegen habe ich einen verwendet der eine Nummer kleiner war und habe mit der Kombizange einige Zähne etwas nach außen gebogen, bis der Durchmesser dann gepasst hat.3. An den vorgesehenen Bohrungen in der Seitenwand Einschlagmuttern montieren.4. Die Bohrungen optimalerweise mit einer Ständerbohrmaschine durchführen, damit alles auch schön rechtwinklig gebohrt wird

4 Ballausgabe

NEXT
Ballausgabe
1/3
PREV

1. Bei der Ballausgabe jeweils in ein Seitenteil ein Loch mit dem Durchmesser … Bohren. Durch dieses wird später das Rohr geführt, durch das der Ball zurückrollt.2. Die restlichen fertig zugesägten Bauteile verleimen. Dabei wieder auf die spätere Montageseite achten.

5 Endmontage

NEXT
Endmontage
1/4
PREV

1. Ein Seitenteil auf den Tisch legen und die beiden Baugruppen aus Kap…mit Winkeln verschrauben und verleimen. Hierbei auf plan anliegende Kanten und Rechtwinkligkeit achten.2. Die Innere Rückwand mit der Toraussparung mit Winkeln verschrauben. Auf Rechtwinkligkeit und das Gefälle der Ballrückführung (Unterkante) achten.3. Das Torzählwerk von unten verschrauben.4. Optional ein winkliges Prallblech hinter dem Tor anschrauben um ein herausspringen der Bälle zu verhindern.5. Montage des Bodens der Ballrückführung mit Schrauben und Winkeln.6. Die Schritte auf beiden Seiten durchführen.7. Positionieren der Gewindestangen in den vorgesehenen Bohrungen. Danach die Füße mit der Nut „einfädeln“.8. Die zugesägten Plexiglasdreiecke für die Ecken hineinstellen und von oben die Sicherheitsglasscheibe in den vorgesehenen Nuten einfügen. 9. Die zweite Seitenwand von oben mit Winkeln und Schrauben montieren. Hierbei auf korrekten Sitz der oberen Plexiglasecken und der Sicherheitsscheibe achten. 10. Verleimen der Ballausgaben hinter den korrespondierenden Ausfräsungen in den Seitenwänden. Hierbei auf die Position der Löcher für die Ballrückführung achten.11. Die Rohre für die Ballrückführung anpassen und verschrauben.12. Montage der Leuchtstoffröhren auf den Querverstrebungen und verdrahten. Optional kann auch noch ein Schalter angebracht werden.13. Diese Konstruktion jetzt unter dem Tisch anschrauben.14. Optional können noch Schnappverschlüsse angebracht werden, die die Beine im aufgeräumten Zustand oben halten.15. Tisch aufstellen und die Beine verschrauben.16. Jetzt die Komponenten aus dem Kickerversand montieren. Eigentlich selbsterklärend.17. Jetzt Kumpels zum zocken einladen und Feierabendbier genießen ;-)

29 Kommentare

zu „Tischkicker“

Hallo und ein tolles Teil, der gekaufte von meinem Chef sieht fast genauso aus. Nur Licht hat er nicht.
Klasse gemacht.

Gruß vom Daniel
2010-12-18 21:36:01

Danke,
wo hat dein Chef denn seinen gekauft ?
Hab meinen nach unterschiedlichen Plänen aus´m Netz selber zusammenkonstruiert im CAD, weil jeder hatte was, was mir nicht so gefallen hat, dann hab ich mich an ne eigenkonstruktion gemacht ....
Die Beine kann man einklappen, so dass der Kicker platzsparend hochkant aufgeräumt werden kann.
2010-12-18 22:43:43

Sieht ja echt klasse aus!!!

Haste da ne Bauanleitung??
2010-12-19 02:55:25

Hallo barbakoa,

benjyhh hat Recht, ohne Bauanleitung ist das Projekt bei weitem nicht vollständig. Die Projekte sollen ja zum Nachbauen einladen und gerade für so ein aufwendiges Projekt, ist eine Bauanleitung ein Muss.

Vielen Dank.
Björn
2010-12-19 10:13:44

Servus,
ich schau mal dass ich die Tage mal, gescheite Zeichnungsableitungen vom 3D Modell mach. Sobald ich die hab lad ich die hoch...

ciao andi
2010-12-19 10:53:05

Einfach geil geworden!!! Hast du noch ein paar Bilder davon???
2010-12-19 16:57:52

Klasse geworden mit Bauanleitung und ein paar mehr Bildern perfekt.
2010-12-19 19:10:31

...und was braucht man da an Werkzeugen. Sieht ja aus wie in einer Schreinerei hergestellt.
2010-12-20 10:32:45

Also Werkzeuge waren´s folgende :
- Akkuschrauber
- Oberfräse
- Exzenterschleifer
- Ständerbohrmaschine mit Forstenerbohrer und Kronenbohrer
- Stichsäge
- Kapp- und Gehrungssäge
- Flex
und halt die üblichen Kleinwerkzeuge wie Schraubenzieher, Schleifklotz etc.
2010-12-20 11:00:58

Was hast Du für Griffe verwendet, sehen bald aus Feilenhefte???
Oder selber gedrechselt??????????
2010-12-22 12:40:07

Die Griffe sind aus´m Kickerversand, genauso wie die Stangen, Lager, Figuren, Gummipuffer, Stellringe und die Balleinwurfschalen. Hab leider keine Drehbank zuhause, sonst wärs schon cool gewesen die dinger selber zu drechseln, genauso wie die figuren....
2010-12-22 13:31:28

das schaut ja wirklich genial aus!
das wär auch was für meinen papa :-) wär super wenn du die anleitung noch hochladen könntest...
2011-01-02 10:05:01

Servus,
ich bin momentan an den Bauplänen dran. Momentan isses zeittechnisch bei mir ziemlich chaotisch da ich noch so einiges fürs Studium machen muss von daher kann des schon noch n bissle dauern ;(
Ich kann momentan eigentlich nur definitv sagen, dass das Material so runde 1200 Euro gekostet hat über die Dauer des Zusammenbaus kann ich momentan nichts so genaues sagen, da ich ihn nicht an einem Stück zusammengebaut habe, sondern immer nach Feierabend mal n paar Stunden gebaut habe.
Ich kann eigentlich nur allen die CAD Kenntnisse haben sagen, dass ich mir diverse Anleitungen im Netz angeschaut habe, wo ich dann die Grundabmessungen des Spielfeldes und der Abstände der Stangen und so rausgenommen habe...den Rest habe ich dann einfach frei Schnauze im CAD zusammenkonstruiert und mir dann das Material dazu besorgt....ich habe mir dabei einfach die Sachen realisiert, die ich von einem TOP Kicker erwarte....und fertig wars...
2011-02-20 22:24:02

Hallo barbakoa,

lass uns nicht zu lange auf eine Anleitung warten ;)

Viele Grüße
Björn
2011-03-30 18:56:00

ja ich bin dran...ist grad alles n bissle viel mit studium und praxisarbeiten...aber der plan kommt früher oder später noch
2011-03-30 20:12:26

Hallo Barbakoa,

alles klar.

Viele Grüße
Björn
2011-03-31 10:04:20

servus,
kann man eigentlich auch pdf files irgendwie zu dem Projekt hochladen, weil den Plan für die Beine vom kicker hät ich schon fertig.

Ciao Andi
2011-03-31 18:04:31

Hallo Andi,

bitte per Mail an mich. Ich lade das dann auf die Server und schicke Dir den Link, den Du dann gleich hier im Projekt verbauen kannst.

redaktion@1-2-do.com

Viele Grüße
Björn
2011-04-01 11:16:32

OK cool, dann schau ich mal dass ich am we die restlichen pläne auch soweit fertig mach und dir dann zusammen rüberschick.

Schönes We !!!!
Ciao Andi
2011-04-01 17:16:21

Servus,
ich hab am Sonntag Abend Pläne an die E-Mail Adresse oben geschickt, die sind beide im PDF Format. Ich hoffe du hast die bekommen.
Wenn nicht einfach nochmal bescheid sagen, dann schick ich die nochmal.
Ciao Andi
2011-04-05 12:23:01

ein super teil :)
selbst schon darauf gespiekt...hehe!
2011-08-08 21:58:53

Hallo Barbakoa, hast du wegen der Bauanleitung schon etwas gemacht?
Wäre sehr interessant, wie du das ganze konstruiert und gebaut hast.
2011-08-10 20:04:08

Servus,
was lange währt wird endlich gut,
ich hab´s die tage mal geschafft die Pläne für ds Teil hochzuladen.
Ich hoffe, dass Ihr was damit anfangen könnt.
Schönes WE noch !!!
2011-12-09 22:10:19

Da wirst beim Spielen ja richtig geblendet ...
2013-04-07 21:32:03

Daumen hoch 5d
2013-12-22 19:55:55

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!