Tisch für meine Kappsäge Tisch,Kappsäge,Holzarbeiten,Werkstattausstattung
1/1
Holz
von feldheiner
07.01.14 23:09
5686 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 5050,00 €

Hallo Leute
Ich stell noch mein Tisch für meine Kappsäge rein.
Leider hab ich das selbe Problem mit den Fotos wie bei dem Carportor die Fotos vom zusammenbau sind nicht mehr vorhanden.Ich versuche diesmal es genau zu erklären.


TischKappsäge, Holzarbeiten, Werkstattausstattung
4.8 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber

1 Kappsägetisch

NEXT
Kappsägetisch
1/3
PREV

Hier seht Ihr die Säge mit den Platten rechts und links sind aus 15mm Birke Multi.das Maß der Deckel sind Tiefe 380mm und die Breite ist 625mm. Die Gehrung ist 33 Grad. Das Gesamtmaß ist 1,69m die Höhe bis Unterkante Säge ist 0.94m ,ist aber abhängig von der Größe des Menschen die es Betätigen. Alle Schrauben sind M8 Schloßschrauben man benötigt 8 Schloßschrauben und 4 Sicherheitsmuttern Plus 4 Flügelmuttern.alles gestrichen mit Bootslack.

2 Schubladen im Tisch

NEXT
Schubladen im Tisch
1/3
PREV

im Unteren Bereich des Auflage Deckels habe ich eine Schublade eingebaut. Die Maße sind Breite 315 mal Tiefe 490mm und 70mm Hoch. Auf der einen Seite hab ich Schleifpapier eingelagert und auf der anderen Seite Fräser und Kram.In den Schubladen hab ich Schlößer eingebaut.

3 Tischkonstruktion unteren Bereich

Tischkonstruktion unteren Bereich
1/1

Die Tischplatte unter den Schubladen  ist aus zwei mal 15mm Birke Multi. Die Maße sind:Tiefe 380mm mal Breite 1250mm. die beiden Platten hab ich mit 30er Spax zusammengeschraubt.Das vordere und hintere Brett ist 1250mm mal 20mm .das rechte Seitenteil ist 380mm mal 195mm,das linke ist 380mm mal 125mm. Hier greif ich schon mal vorweck wie es aussieht wenn es zusammen gelegt ist. So ist es Platzsparender da braucht man nicht so viel Platz den man nicht hat.

4 Konstruktion der Füße

NEXT
Konstruktion der Füße
1/3
PREV

Nun die Füße sind auch aus 15mm Birke Multi. Auf der linken Seite ist der Fuß 10cm länger das ist für das zusammenfalten.Die Maße sind Links 960mm lang und 45mm Breit. Die beiden Versteifung Bretter die man sieht sind 345mm Breit und 200mm Hoch.Der Rechte Fuß ist 860mm lang und 45mm Breit die beiden Bretter haben das gleich Maß wie beim Linken. Unten sind die vier Füße mit 10 Grad geschnitten.An der Hauswand stehen zwei Riegel die sind für die Aussteifung Maße 1250mm mal 60mm.

5 Fußbereich im Tischbereich

NEXT
Fußbereich im Tischbereich
1/2
PREV

Hier sieht man den Bereich unter den Tisch der Radius ist 3cm von der M8 Sicherheitsschraube mit Sicherheitsmutter. 

31 Kommentare

zu „Tisch für meine Kappsäge“

Schöner Tisch , mit Stau Platz sicher eine Hilfe.
2014-01-08 05:17:57

Sehr schöner Tisch, da hast du mich auf ne gute Idee gebracht.
2014-01-08 05:34:11

Sieht toll aus, wirklich gelungen. 5D
2014-01-08 05:52:24

Klasse gemacht ....
2014-01-08 06:12:56

Ist ein schöner Tisch für deine Säge geworden. Schön das du auch gleich an Schubladen gedacht hast. Nur eine Frage hast du evtl. auch an ein Befestigungsvorrichtung für Wechselblätter deiner Säge gedacht oder hast du keine Wechselblätter?
2014-01-08 07:18:36

Hallo Lionsreich da hab ich einen anderen Platz für, auch für die anderen Sägen die wollte ich da nicht reinlegen. Erlich gesagt das mit den Schubladen ist von meiner Frau ich mein die Idee.
2014-01-08 07:34:30

Man sieht hier wieder, dass es doch machbar ist, auch anhand eines fertigen Projektes eine gute und nachvollziehbare Bauanleitung zu schreiben.

Mir gefällt die ganze Idee des Tisches mit einklappbaren Beinen und den Schubladen ausnehmend gut. Ist sicher auch für eine Tischbohrmaschine verwendbar.
2014-01-08 08:14:41

Topbeschreibung Deines Projektes. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an. 5 Daumen
2014-01-08 08:25:07

Ein klasse Projekt und die Beschreibung im Nachhinein ist vollkommen ausreichend.
2014-01-08 09:02:26

Ja Woody mit der Standbohrmaschine hab aber gestern Abend erlich gesagt nicht mehr daran gedacht, aber an allen ein Danke für die schöne Resonanz das euch der Tisch so gut gefällt.Und Tropp Y777 auf dem Tisch kann man schon gut längen bearbeiten.Da sind mit die Schubfächer lieber.
2014-01-08 09:11:54

Gefällt mir sehr gut, Jetzt noch Rollen an eine Seite im zusammengeklappten Zustand und der Tisch wäre was für mich
5D
2014-01-08 09:29:24

Ein sehr schöner Tisch, besnoders gut gefällt mir die Klappmöglichkeit.
2014-01-08 09:50:44

Super beschrieben und gemacht 5d
2014-01-08 10:15:19

Sehr gute Lösung. Daumen hoch.
2014-01-08 10:54:22

schöne Variante, gut wenn man Platz hat
2014-01-08 11:55:35

Schöner. portabler Tisch. Habe ich die Grundidee zu so einem Tisch irgendwo im Netz nicht schon gesehen (Selbst-ist-der-Mann oder so?). Trotzdem gefällt mir das Ding sehr gut. Allerdings hätte ich in einen Tisch, den ich bei getaner Arbeit zusammenklappe und wegstelle, keine Schubladen eingebaut. Wenn der Tisch jetzt irgendwo zusammengeklappt in der Ecke steht und Du Schleifbänder brauchst? Aber das muß jeder selbst wissen und der Platz währe schon irgendwie "verschenkt".
2014-01-08 12:39:10

Gute Arbeit. 5 Daumen
2014-01-08 13:38:50

Toller Tisch
2014-01-08 15:43:28

Super Tisch.
2014-01-08 16:44:29

super anleitung und umsetzung, wer platz hat, eine gute lösung und regt sicher auch einige an....
2014-01-08 16:45:51

Klasse gemacht ....
2014-01-08 17:31:11

Feine Sache... und gut nachvollziehbar... 5 D
2014-01-08 22:54:19

hast Du aber so gut beschrieben, daß man es sich schon vorstellen kann
2014-01-09 08:51:37

gute Idee und sauber ausgeführt! 5D
2014-01-09 17:14:19

coole sache
2014-01-13 22:21:18

Schön beschrieben und gebaut. Der Tisch macht echt Sinn. Kann mir sowas auch für andere Arbeiten vorstellen.
2014-02-10 21:31:23

Klasse gemacht, würde mir auch gefallen 5 D
2014-07-13 15:15:07

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!