NEXT
Testbericht Uneo Maxx Bohrer,Bohrhammer,Akkubohrhammer,Testbericht,Bosch UNEO-MAXX,18 Volt Li,Bits,Sechskantschaft,Akkubohrschrauber
1/14
PREV
Technik
von TischlerMS
21.02.11 20:17
4549 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Nicht nur ich habe das neue Gerät getestet, sondern auch zum Teil meine liebe Ehefrau.

Sie hat sich seit langer Zeit ein neues Vorratsregal im Esszimmer gewünscht. Wir haben uns dann 2 Regale zugelegt und meine Frau hat diese dann in Eigenregie aufgebaut, während ich noch auf der Arbeit war.

Ok- ich mußte das Regal noch auf gleiche Höhe bringen, weil ihr die Kraft fehlte, dieses Steckregal aus Kunststoff richtig zusammen zubekommen.

Nachdem das erledigt war, wollte sie das Regal selbst an der Wand befestigen.

Was lag also näher als gleich den Bosch UNEO-MAXX auszuprobieren.

Zusammen haben wir das Regal an die Wand gestellt und die Punkte festgelegt, wo gebohrt werden sollte.

Die Bohrarbeiten gingen ihr so leicht von der Hand, dass ich nur staunen konnte. Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet.

Ansonsten hat sie immer Angst mal so ein Werkzeug in die Hand zu nehmen. Doch mit dem UNEO-MAXX bohrte sie gleich 16 Löcher in unsere Esszimmerwand.

Dübel gesetzt und mit dem Gerät auch gleich die Schrauben reingedreht. Mit Gefühl hat sie dann das Regal an der Wand festbekommen, bzw. die Schrauben angezogen.

Ihr Fazit: Das wird jetzt meine Maschine. Weil die Maschine so leicht ist - und trotzdem Power hat - sagt meine Frau. So leicht hatte sie sich das nicht vorgestellt.

Bilder von diesem kleinen Projekt habe ich bereits bei 1-2-do reingestellt.

Ich selbst habe versucht das Gerät an seine Grenzen zu bringen. Im Keller habe ich meine Werkbänke und Stahlblechwände, wo einiges an Werkzeugen hängt.

Die Wand besteht aus Beton. Auch hier angezeichnet und dann 20 Löcher in den Beton gebohrt.

Mit dem 8 mm Betonbohrer war das alles kein Problem. Das verschrauben der Stahlblechrückwände stellte überhaupt kein Problem dar.

So richtig leer habe ich den Akku an diesem Tag nicht bekommen, daran arbeite ich noch.

Der kleine Bohrhammer liegt sehr gut in der Hand und ist besser ausbalanciert als das Vorgängermodell. Die Bit- und Bohreraufnahme hat mir sehr gefallen.

Die Bohrer und Bits fallen nicht aus der Aufnahme heraus. Schön gelöst von Bosch. Ich hatte bereits vorher einiges an Bits und Bohrer mit Sechskantschaft.

Perfekt für den Bosch UNEO-MAXX. Ich habe mal ein paar Bilder von meinem Zubehör reingepackt, damit ihr sehen könnt, welche Aufnahmen in den UNEO-MAXX reinpassen, ohne von allein rauszurutschen.

Da gibt es mittlerweile sehr schöne Sets zu kaufen. Bei den Bohrern würde ich empfehlen solche zu holen, die abgedreht aus einem Stück sind.

Es gibt auch billige Teile, die bei Belastung durchdrehen. Kann mit aus einem Stück abgedrehtem Werkzeug so nicht passieren.

Mit diesem Zubehör macht das arbeiten mit dem UNEO-MAXX Spass

Begeisterung in der Familie (mein Bruder hat sich in der Zwischenzeit ebenfalls den Bosch UNEO-MAXX gekauft, nachdem ich ihm davon berichtet hatte).

Der Akku klinkt auch sehr gut in die Ladestation ein, so dass man das komplette Gerät in die Station stellen kann, wenn man möchte. Von allein kippt er nicht um. Steht relativ fest.

Die Leuchtdiode macht ein sehr gutes Licht, genau da wo man es braucht. Besser als ein kleines Stück über dem Schalter, wie es bisher bei einigen Geräten gemacht wird.

Ich möchte mich bei Bosch bedanken, dass ich an diesem Test teilnehmen durfte.

Mein Fazit:

Da ist Euch ein sehr gutes Gerät gelungen. Mir gefällt auch die Idee mit dem 18 Volt Li Akku, der in die anderen Geräte paßt.

Lieben Gruß

Tischler MS


PS. Ich werde diesen Bericht weiter ergänzen, wenn weitere Erfahrungswerte vorliegen


BohrerBohrhammerAkkubohrhammer, Testbericht, Bosch UNEO-MAXX, 18 Volt Li, Bits, Sechskantschaft, Akkubohrschrauber
5.0 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrhammer, Uneo Maxx
  • Steinbohrer SDS-Quick
  • Holzbohrer mit Sechskantschaft
  • Metallbohrer mit Sechskantschaft
  • Schnellspannbohrfutter mit Sechskantschaft
  • Langbits mit Sechskantschaft
  • Allzweckbohrer SDS-Quick

1 Weitere Erfahrungen mit dem Bosch Uneo-MAXX

NEXT
Weitere Erfahrungen mit dem Bosch Uneo-MAXX
1/5
PREV

In der Zwischenzeit sind etliche Momente dazugekommen, in denen sich der Bosch Uneo-MAXX bewährt hat.

Beim Fliesen bohren, Löcher von 6 bis 12 mm in Stein und Beton bohren - alles kein Problem für meine neue Lieblingsmaschine.

Ich vermisse hier auch nicht die Drehmomenteinstellung, weil ich mit dem Uneo-MAXX sehr gefühlvoll bohren und schrauben kann.

Ok - wenns beim nächsten Modell mit drin wäre, wär schön. Ist auch eine Gewöhnungssache.

Was ich hier noch erwähnen möchte, ein zusätzliches Schnellspannbohrfutter, mit Sechskantschaft (siehe Bild), ist für arbeiten mit "normalen" Bohrern eine Bereicherung.

Habe ich als Verbesserungsvorschlag an Bosch weitergereicht. Würde sich evtl. als Zubehör oder kostenlose Beigabe sehr gut machen. Nicht jeder hat von sofort an die richtigen Bohrer zur Hand. Im Bereich von 0,6 bis 6,0 mm Durchmesser ist ein solches Schnellspannbohrfutter geradezu ideal.

2 Für die restlichen Bilder vom Bosch Uneo-MAXX

NEXT
Für die restlichen Bilder vom Bosch Uneo-MAXX
1/4
PREV

Sind einige Projekte entstanden, wo ich nie gedacht hätte, dass der Uneo-MAXX damit klarkommt.

Man unterschätzt diese Maschine.

Jetzt noch etwas was ich sehr toll finde.

Habe in der Zwischenzeit eine weitere Maschine aus der Familie der 18 V-LI Power4all. Die Stichsäge. Dieser Akku passt natürlich auch zum Bosch-Uneo-MAXX und umgekehrt. Das ist mal ne Sache, die gefällt wirklich. Die Power kann jetzt gar nicht mehr ausgehen.

22 Kommentare

zu „Testbericht Uneo Maxx“

Hallo Tischler MS,

vielen Dank für die Blumen, die wir natürlich auch sofort an die Produktabteilung weiterleiten (wie sowieso jeden Testbericht).

Dann wünsche ich viel Spaß beim "Leerarbeiten" des Akkus :-)

Beste Grüße
Björn
2011-02-22 08:09:14

Schöner Bericht, erleichtert mir die Entscheidung mich auch für so ein Gerät zu entscheiden.
2011-02-22 08:31:22

Typisch Frau *gg da hilft nur nen patscher auf die Finger :) - Guter Bericht - und durch die vielen Bilder gut visualisiert - danke - nu bin ich noch neidischer *gg
2011-02-22 12:08:30

Guter Testbericht werde ich mir auch noch holen das teil :-)
2011-02-22 16:13:13

Hallo.
Der Bericht macht Lust auf mehr.
So ein kleines nettes Gerät wäre auf Dauer gesehen vielleicht auch was für mich.
2011-02-22 19:18:55

Ich habe so oft auch noch keinen Testbericht geschrieben - danke. Aber ganz ehrlich - das Gerät ist wirklich gut gelungen. Habe auch noch vergessen zu erwähnen, dass wir Tester einen oder 2 Tage später noch einen Satz Universalbohrer geschickt bekommen haben.
Die sind jetzt für ganz genaue Löcher nicht das richtige aber wenn mal schnell irgendwo ein Loch rein muss, sind sie schon in Ordnung.

Ansonsten habe ich ja einige Beispiele reingepackt, welche Bits und Bohrer ich für den Bosch UNEO-MAXX benutze und ausserdem für meinen anderen Akkuschrauber.

Einen lieben Gruß

Michael (TischlerMS)
2011-02-22 20:00:11

Bin auch auf die 23 anderen Berichte (meinen und Deinen kenne ich jetzt ja ;) ) gespannt.
2011-02-25 10:40:04

Ich ebenfalls
2011-02-25 21:01:08

also ich habe das Teil mal vom Daniel geborgt ...wie der in den Plattenbau-Beton reinmarschiert, ist 'ne wahre Pracht !!
wenn mir das einer erzählt hätte ...nö, hätt ich nich geglaubt.
der Maxx ist wirklich Spitze !!
2011-11-07 12:15:15

Das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Der Bosch Uneo-Maxx macht einen anständigen Job. Wenn ich 8er Dübellöcher benötige, bohre ich mit dem 6er-Steinbohrer vor und erweitere danach mit dem 8er Steinbohrer.

Er geht wirklich in Beton rein wie ein heißes Messer durch die Butter. Und auch für andere Bohrarbeiten oder fürs Schrauben kann man ihn gebrauchen, wenn nichts anderes zur Hand ist. Zum Schrauben nehme ich normalerweise meinen 14,4 V-LI blauen Akkuschrauber. Habe ja noch keinen grünen Akkuschrauber mit 18 V-LI. Wird eine meiner nächsten Anschaffungen werden. Dann paßt der Akku nähmlich auch wieder für den Bosch Uneo-MAXX.
2011-11-10 18:24:53

Das ist ein sehr schöner Testbericht. Hab mir den Uneo Maxx erst vor kurzem zugelegt und hab nun aus diesem Bericht viel erfahren, vor allem was das zu benutzende Werkzeug betrifft. Danke!
2011-11-11 05:39:25

Schön gemacht ;)
und es zeigt wieviel Freiheit einem ein Testbericht in Form eines Projektes lässt ;)
2011-11-11 11:39:18

Du solltest vllt. doch Bücher schreiben!!! Sooooooooooooviel zum lesen ..
2012-03-08 22:03:43

Würde mir bestimmt Freude machen. lach
2012-03-12 23:08:24

Hallo ich kante den Test nicht , habe mier den Maxx für die Plattenbauwohnung meiner Schwester zugelegt. Durfte 8mm Löcher für Gardienenstange in Betonwand und ebenso für Lampe in Decke setzen kein Problem. Werde auf jedenfall noch mehr Geräte aus dieser Serie besorgen.
2012-06-18 22:34:03

@togusa
ich habe den Uneo-Maxx nun schon über ein Jahr im Einsatz und bin jedesmal wieder begeistert von seiner Kraft, wenn darum geht mal ein Loch in Beton zu bohren. Jetzt mache ich es ihm auch leicht, indem ich z.B. ein 8 mm Loch vorbohre mit dem 6er Steinbohrer.

Er wird es mir durch ein viel längere Lebensdauer danken.

Viel Spass mit Deinem Uneo-Maxx
2012-06-18 22:57:48

bin mit dem uneo-maxx sehr zufrieden.... einfach nur top....
2013-03-17 20:42:26

ich auch immer noch - klare Kaufempfehlung
2013-03-17 20:50:45

so wie ich das bis jetzt sehe.....arbeiten im Bohrständer geht nicht ??
und lässt der Maxx sich auf Dauerfeuer einstellen ??
2014-07-29 00:16:18

Hallo Thomas,

der Uneo-Maxx geht nicht in einen Bohrständer. Dauerfeuer geht auch nicht, ist halt ein kleiner starker Bohrhammer. Beton bis max. 8 mm schafft er locker.

2014-07-29 00:29:14

Guter Bericht - der Bohrhammer steht auf meiner Wunschliste.
2016-05-27 20:46:26

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!