NEXT
Test Akkuschrauber PSR 10,8V Li Akkuschrauber PSR 10.8V Li
1/2
PREV
Technik
von Philipgump
06.05.12 17:48
1003 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 100100,00 €

Der Akkuschrauber PSR 10,8 Li ist ein genialer kleiner Akkuschrauber, handlich und von der Leistung her Ideal. Ich besitze den Akkuschreauber jetzt schon 1 Jahr und er ist für Arbeiten im Hausahlt perfekt.
Es gibt zwar schon den neueren Akuuschrauber, den PSR 10,8 Li 2, welcher den externen Akku hat, aber ich finde den ersten besser, den er ist handlicher und sieht besser aus, was aber egal ist. Der externe Akku ist natürlich praktisch da er vielseitig einsetzbar ist, aber dieser Akku liegt wie ein Stein in der Hand und bringt ein Ungleichgewicht in die Maschine.
Jetzt aber zurück zu dem PSR 10,8 Li, die Maschine ist wirklich Ideal zum Bauen von einfachen Sachen und wenn er vollgeladen ist, kann man damit mehr als 200 Schrauben schrauben und obwohl ich nicht bewusst mitgezählt habe, habe ich mich gewundert wie lange der Akku doch hält. Das Bohrfutter geht nur bis 10 mm, was schade ist, aber für einfache Sachen reicht. Wie bei allen neuen Bosch Geräten, befindet sich wieder eine LED Lampe am Gerät zur Beleuchtung. Ich muss sagen, dass die Lampe schon gut platziert wurde, egal ob man Bohren oder Schrauben will, z.B. unterm Schreibtisch, man sieht sein Ziel und kann ohne weitere Beleuchtung arbeiten. Über die Lebensdauer des Akkuschreubaers, aknn ich nur sagen er hält jetzt über ein Jahr und ich hab ihn für so viele Arbeiten benutzt und habe keine Verschlechterung oder sonstiges gemerkt. Er Arbeitet wie am ersten Tag. In der Ladestation sind Halterungen für Bits, im Prinzip gute Idee, die Löcher sind aber ein wenig zu groß und es befinden scih keine Magnete am Boden der Löcher. Sobald man die Station mal Umschmeißt, kann man die Bits aufheben.

Alles in allem kann ich sagen, dass ich begeistert bin und jedem diesen Akkuschrauber empfehlen würde. Für Arbeiten im Haushalt ist er Ideal und besser als sonstige Akkuschreubaer von anderen Firmen. Mit 100 Euro ist der Preis annehmbar und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.


Akkuschrauber PSR 10.8V Li
1.0 5 3

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Was ich mit dem Akkuschrauber PSR 10,8 Li gemacht habe.

Hier eine Auflistung der Dinge dei ich mit dem Akkuschrauber getan hab in dem Jahr:

- mind. 10 Schränke/ Komoden gebaut
- Küche angebaut
- Badezimmer sowie Toilette angebaut
- Gartenschuppen gebaut
- Terasse gebaut (mit Unterbau)
- Zimmer renoviert (alles ab und aufbauen)

Das waren jetzt nur die Dinge die mir wieder eingefallen sind, es waren sicherlich nochmal so viele und alles soweit mit dem PSR 10,8 V Li. Die Leistung ist einfach unwahrscheinlich. Und ohne zwischendurch zu Unterbrechen weil der Akku alle war.

1 Kommentar

zu „Test Akkuschrauber PSR 10,8V Li“

Auch ich habe den PSR 10,8 LI, allerdings bereits die 2er Version. Für mich war der Wechselakku einfach wichtig. Nachteil der 2er Version ist der etwas größere Griffdurchmesser, aber ich komme trotzdem sehr gut damit zurecht und möchte ihn neben den anderen Bosch Grün Schraubern definitiv nicht mehr missen. Insbesondere beim Möbelbau ist die Handlichkeit und die Kompaktheit des Gerätes im Vergleich zu meinem PSR 18LI (1er Version) von großem Vorteil, man kommt echt besser in die Ecken rein. Bei 5mm und größeren Sxhrauben nehme ich dann aber immer wieder "den großen", der schraubt so etwas doch deutlich zügiger und ausdauernder durch...
2012-05-06 23:00:41

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!