Test PHG - die Grillanzünderdüse

NEXT
Es glüht an allen Ecken und Enden nach weniger als 1/2 Minute!
1/3 Es glüht an allen Ecken und Enden nach weniger als 1/2 Minute!
PREV
Sommerküche
Sommer
von pittyom
24.08.14 20:14
1117 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

PHP mit Düse bestücken und zwischen die Kohlen schieben, bei Höchster Stufe und Temperatur (630°) fangen die Kohlen schon nach etwa 1/2 Min an zu glühen----


PHP630D, Grillanzünderdüse, Grillanzünden ohne Chemie
3.1 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1x  genügend Holzkohle     
1x  sTEINEL GRILLANZÜNDERDÜSE     

Benötigtes Werkzeug

  • Heißluftgebläse
  • Grillanzünderdüse von Steinel

22 Kommentare

zu „Test PHG - die Grillanzünderdüse“

Das Video kann ich nicht ansehen - schade, kann mir das nicht vorstellen
2014-08-19 07:32:15

Nennt man das nicht anglühen :)))
Hoffe du hast die Glut auch genutzt zum grillen :))
2014-08-19 08:16:14

Hmmm...Video geht leider nicht...

Ich benutze dafür einen Grillanzündkamin - da brauch ich keinen Strom... ;)
2014-08-19 08:18:23

Klasse Idee, werde ich beim nächsten Grillfest auch versuchen, danke
2014-08-19 08:36:02

versteh ich nicht... gestern ging es ... so nochmal verlinkt, jetzt geht es!
2014-08-19 13:50:29

he , sagt mal sind die antworten als satire gemeint ? ich bringe schon seit "urzeiten" mein grill mit einem heißluftföhn zum glühen. geht prima . also nichts neues. ich benutze eine heißluftpistole no name ohne vorsatzdüse und das geht prima
2014-08-19 21:27:21

ja, aber ich hab das zum Testen bekommen und habs als Video eingestellt, für die, die es noch nie damit versucht haben... die gibts ja auch (unsern Nachbarn z.B. - da stinkts immer nach Brennspiritus, wenn er zündelt.. einfach bähhhhh)
@ Jürgen: klaro, gab burger!
2014-08-20 00:12:49

Wie auf dem Video zu sehen geht es doch Super mit dem PHG 630 DCE.

Hatte die PHG ja auch zum Testen da, doch ich verwende einen Pelletgrill und da brauche ich die Düse leider nicht. Gehe mal zum Nachbarn rüber :)
2014-08-20 14:38:55

Eine Tolle Idee 5d
2014-08-20 18:49:29

Sehr Interessant .....
2014-08-20 20:12:57

?????? ???????
2014-08-22 23:13:19

Interessante Idee!
5 D!
2014-08-23 06:03:43

Ist das nicht unnützer Stromverbrauch, mann kann es auch mit Papier und Rest-hölzern machen aber wem es gefällt .
2014-08-24 09:36:04

kann man drehen und wenden wie man will 1/2 min Strom oder ein gefällter Baum mehr :D:D:D... hmmm obgleich... wenn ich die Bäume bemitleide, sollte ich lieber nen E-Grill anschmeißen, oder?
2014-08-24 20:12:54

ich bin halbwegs zufrieden , warum steht in meinem Testbericht , dort kann man den Grund erlesen.
Das Video konnte ich mir ansehen
2014-08-25 15:34:10

... habs ja auch nochmal gelöscht und neu eingestellt... war zwar der gleiche Link, aber irgendwie wollte er es das 1. Mal wohl nicht
2014-08-25 18:54:11

also erstens geht es mit der heisluftpistole schneller - zweitens muß das papier frei von fremdstoffen sein - drittens muß das "restholz" frei von fremdstoffen sein - drittens muß das "restholz" frei von restfeuchte sein - soviel dazu . Und dann diese Mähr von "energie sparen"
im prinzip richtig - aber - je weniger energie insgesamt verbraucht wird desto teurer wird die energie ...
2014-08-26 22:27:32

Geht ja wirklich gut, den Test konnte ich leider nicht machen da unser Grill bereits ein eingebautes Gebläse hat, der ist auch bereits 2 Minuten nach dem anzünden Grillbereit.
2014-08-30 21:08:15

Funktioniert wirklich prima . Ich hab die Version vom Lidl.
2014-09-14 19:35:29

Ich nutze lieber den Kamin, und zum Anblasen den FunJet-Ultra. :-)
2015-03-01 21:44:28

gestern hab ich ihn mal wieder gebraucht, irgendwie wollte es nicht brennen... bis das Supigebläse kam ;)
2016-07-03 20:52:18

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!