Terrassenhochbeet Holzbearbeitung,Gartengestaltung,Hochbeet
1/1
Gartengestaltung
von RoemerMro
27.04.14 12:46
1826 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 150150,00 €

Eine meiner Gartenleidenschaften sind die Hochbeete ... hier mein 2. Hochbeet, dass mal etwas anders aussehen sollte und sich an den Terrassenfeldern Asiens/Südamerikas optisch orientiert. Ziel war es, die Wärme optimal ins Beet (warme Füße) zu bekommen.
Mittlerweile habe ich dort auch schon fast Schwarzerde (Terra Preta) drin.


Holzbearbeitung, GartengestaltungHochbeet
4.7 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
10  Bodeneinschlaghülsen    7x7 
16-20  Holzbohlen    4cm stark, 2m oder 3m lang 
PE Baufolie    nach Bedarf 
Schrauben    nach Bedarf 
Maschendraht    3m x 2m 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Tacker
  • Bello
  • Hülseneinschlaghilfe
  • Maßband, Wasserwaage

1 Holzteile vorbereiten

Holzteile vorbereiten
1/1

Die senkrechten Balken müssen abgelängt werden. Da insgesamt 10 Stützen benötigt werden, längt man 4 Balken auf 75cm (abhängig von Tiefe der Einschlaghülsen und gewünschter Bauhöhe) und 6 Balken auf 45cm ab.


Bretter werden auf die Maße gebracht:

- innen längs = 170 cm (2 Bretter plus Abschlussholz)

- innen tief = 90 cm (2 Bretter plus Abschlussholz)

- aussen längs = 230 cm (2 Bretter plus Abschlussholz)

- aussen tief = 160 cm (2 Bretter plus Abschlussholz)


Alles schön anschleifen und vorstreichen (Grundierung plus Anstrich). Hier habe ich Holzschutzlasur dunkel (ich denke Nussbaum) verwendet. Wird schneller warm ....

 

2 Hochbeet aufbauen

NEXT
Hochbeet aufbauen
1/2
PREV

Die Stellen für die Einschlaghülsen markieren. Dabei auf Rechtwinkligkeit und das Bodengefälle achten. Die äußeren Kanten der Balken in den Bodenhülsen ist das Innenmaß für die Konstruktion...

Wenn die Hülsen eingeschlagen sind, geht eigentlich recht schnell - die Balken werden gesetzt und verschraubt. Hier kann man Schlossschrauben verwenden. Alle 4 Eckpunkte (Innen- und Aussenring) plus Entlastungen auf den äußeren Längsseiten werden mit Balken versehen. An die Balken wird von oben nach unten der Ring verschraubt.

Wenn alles montiert ist, fehlt nur noch der Wühlmaus- und Bretterschutz. Jetzt kann man sich aussuchen, was zuerst gemacht wird. Ich habe die Folie auf die Teile der Bretter und Balken getackert, die mit Erde in Kontakt kommen könnten. Die Folie schützt perfekt das Holz, die Lasur macht den Rest.

Anschließend noch das Wühlmausschutzgitter ("Hasendraht"), ich hatte da noch Reste rumliegen, auslegen und an den Balken/Brettern befestigen. Am Besten eine Art Kasten daraus formen, wenn die Bretter (wie bei mir) nicht ebenerdig angebracht wurden. Aus dem Draht rieselt nur minimal Erde raus über die Zeit.

3 Auffüllen

Auffüllen
1/1

Nachdem das Beet fertig gebaut wurde, muss nun Erde hinein ... diesen Schritt hatte ich unterschätzt ... Dort verschwinden Unmengen an Material und ich musste aus allen Ecken des Gartens noch diverses zusammenkratzen für die Erstbefüllung.

Zuunterst habe ich Grobmaterial eingeschichtet (Weihnachtsbaum entästet, andere Grobschnitte). Darauf kommt dann kleineres unverrottes Material (Laub, Gartenreste), was die Lücken des Groben etwas füllt.
Dann kommt unfertiger Kompost (ungesiebt) und zuoberst feiner Kompost rein.
Danach hatte ich "lange" Arme ... ;)

Jedes Jahr muss das Beet nachgefüllt werden ... es sackt ordentlich zusammen, wenn das Grobmaterial verrottet. Mittlerweile bettel ich schon bei den Nachbarn um Grünschnitt, weil ich selbst mit 4 Kompostern den Bedarf von 2 Hochbeeten plus diversen anderen Beeten nicht mehr decken kann.

4 Ergebnisse

NEXT
Ergebnisse
1/4
PREV

... das Beet ist schön warm und als Frühbeet geeignet. Dazu habe ich mir noch 2 Abdeckungen für den oberen Ring gebaut ...

Durch den Einsatz von Terra-Preta-Ansatz, Einbringen von Holzkohle und Gießen mit Bakterien habe ich mittlerweile Schwarzerde drin. Die Erträge sind phänomenal.

18 Kommentare

zu „Terrassenhochbeet“

Interessante Idee mit den 2 Ebenen. Gefällt mir gut.
2014-04-27 13:18:03

Habe zwar mit gärtnern nichts am Hut, aber dieses Hochbeet hat was. Sieht man ja auch nicht alle Tage in dieser Form. Klasse geworden.
2014-04-27 13:28:23

Gut gemacht 5d
2014-04-27 14:33:07

Sieht super aus und macht Hunger auf Salat!!! Gute gemacht.
5 Salatköpfe von mir.
2014-04-27 14:45:04

Tolles Hochbeet. 5 Daumen
2014-04-27 15:59:50

Klasse geworden ......
2014-04-27 16:51:10

Gute Arbeit
2014-04-27 17:29:57

Klasse gemacht und mit dem Wühlmausgitter ist auch gut Überlegt,am besten find ich das mit den Gartenrester,das mach ich auch,weil ich denn auch kompost habe und ich SPARE Erde wenn man sie dazu kaufen muß von mir 5
2014-04-27 17:37:29

toll geworden... dass du tolle Ernten bekommst, glaub ich dir aufs Wort :)
2014-04-27 21:10:35

Da wir auf Märkischem Sand leben, ist das Gärtnern hier nicht leicht ... Sand wohin das Auge reicht ...
Hochbeete sind hier fast die einzige Art und Weise, sinnvoll zu gärtnern.

Merci für die Kommentare. Die anderen Hochbeete und die Kräuterspirale folgen noch...
2014-04-27 22:05:55

Können wir aml austauschen? Bei mir gibt es nur Lehmboden, Sand sollte da mit rein :-)

Sehr schönes Hochbeet!
2014-04-28 14:56:32

Das ist genau das, was ich noch brauche. Hab mir gleich ein Lesezeichen gesetzt. Nur wirds in diesem Jahr leider nichts mehr, haben zuviel anderes vor.
2014-04-29 11:49:47

auf 2 Ebenen das hab ich noch nicht gesehen, aber macht Sinn und sieht gut aus
2014-04-30 08:02:21

Super Idee und Umsetzung - aber wie hast Du das Holz gegen Erdfeuchte gesichert?

Gruß
2014-05-04 13:24:26

Mit Folie, die ich an die Stellen getackert habe, die mit Erde in Berührung kommen. Bei Foto 3 unter Ergebnisse siehst Du die Folie noch rauslugen (weiß). Den Rest "bewacht" die Lasur ...
2014-05-04 23:22:14

Super gemacht - alle Achtung!
Statt der Folie werde ich Bitumenplatten ( Hinterlüftung für das Holz) nehmen und die Schlossschrauben durch Spenglerschrauben ersetzen.
Die Einschlaghülsen werde ich, nach dem der Boden an Ihrer Position verdichtet wurde, mit einem kleinen Betonbett versehen - Spatentief.
2014-06-01 12:23:06

Super geworden!
2015-05-17 18:52:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!