Tellerschleifer für die Drechselbank

NEXT
Tellerschleifer für die Drechselbank Drechselbank,Schleiftisch,Tellerschleifer
1/2
PREV
Werkstatthelfer
von sugrobi
30.09.13 18:37
3310 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Damit ich meinen Schleiftellervorsatz zusammen mit meiner Drechselbank vernünftig nutzen kann, mußte natürlich auch bei mir ein Schleiftisch her. Von dem wichtigsten Material, das in keiner Werkstatt fehlen sollte, hatte ich genug da: Restholz. Gekostet hat mich der Tellerschleifer quasi nur ca 15 Euro für den Vorsatz und das Schleifpapier.


( So, nach etlichen Anläufen sind jetzt endlich auch alle Bilder Hochgeladen)


DrechselbankSchleiftisch, Tellerschleifer
4.8 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Bandsäge
  • Akku-Schrauber

1 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/2
PREV

Los gings damit alle nötigen Brettchen auf meiner nagelneuen TKS zurecht zu sägen. Als größe habe ich einfach ein Restbrett angenommen. Das passte ganz gut. Damit ich sowohl von der Seite, als auch von Vorne an dem Schleiftisch arbeiten kann, nutze ich die Möglichkeit meiner Drechselbank den Spindelstock zu drehen. Ich habe den Spindelstock auf ca 30° geschwenkt.

2 Staubabsaugung und Rahmen zusammenfügen

NEXT
Staubabsaugung und Rahmen zusammenfügen
1/3
PREV

Als nächstes habe ich Rahmenbrettchen mit einem passenden Loch für meinen Staubsaugerschlauch versehen und den Rahmen schonmal zusammengeschraubt. Um die Seitenteile genau im rechten Winkel verschrauben zu können, nutze ich gerne einen doppelten Maschienenschraubstock. So kann man ganz in ruhe vorbohren und ansenken, ohne 3 Hände haben zu müssen. Dann habe ich das ganze mal übereinandergestellt und die Position auf dem Drechselbankbett festgelegt. sowie den Ausschnitt für den Schleifteller in der "Arbeitsfläche" angezeichnet.

3 Arbeitstisch aussägen und Befestigung auf dem Bett

NEXT
Arbeitstisch aussägen und Befestigung auf dem Bett
1/4
PREV

Um den Tisch auf der Drechselbank zu befestigen habe ich zwei Klötzchen zurechtgesägt, die genau zwischen die zwei Rohre des Bettes passen. Der eine wird im Passenden Winkel fest mit dem Tisch verschraubt, der andere kann um 90 Grad gedreht werden und klemmt den Tisch am Bett fest

4 Das "Staubabteil"

Das "Staubabteil"
1/1

Um das Innere des Tisches als Stauraum nutzen zu können, habe ich das "Staubabteil mit zwei kleinen Brettchen abgeteilt.

5 Türmagneten an Arbeitsplatte anbringen

NEXT
Türmagneten an Arbeitsplatte anbringen
2/2
PREV

Um die Arbeitsplatte mit dem Korpus des Tisches zu verbinden wollte ich keine Schaniere oder ähnliches benutzen. Ich wollte den Deckel schnell und einfach, ohne Werkzeug, abnehmen können. Deswegen habe ich mich zur befestigung für 2 Türmagneten entschieden. Außerdem hatte ich die noch da.....

und feddich ist das gute Stück!

25 Kommentare

zu „Tellerschleifer für die Drechselbank“

die Idee und die Beschreibung ist Klasse. 5D
2013-09-30 18:51:07

Gut gemacht 5D
2013-09-30 19:19:31

Idee, Ausführung und Beschreibung 1 A. Besonders den Innenraum als Aufbewahrungsbereich zu nutzen, find ich toll.

5 D
2013-09-30 19:50:26

guter Zusatz, prima gebaut
2013-09-30 19:53:12

Sieht gut aus
2013-09-30 20:24:46

Der Raum für die Absaugung ist auf das Mindeste reduziert, und der restliche Platz wird als Lager genutzt. Das ist einfach genial...
2013-09-30 20:44:47

Toll gemacht.
2013-09-30 22:18:57

Erstmal willkommen im Club. Da hast da ein Erstlingswerk hingelegt, da können andere nur davon träumen.
Super durchdacht, und ausgeführt. Auch die Beschreibung lässt keine Wünsche offen. 5 Daumen
2013-09-30 23:29:50

Schönes Schleifvorsichtung.
Uns wäre aber die Lösung mit den Magneten nicht sicher genug. Scharniere wären mir lieber, oder noch ein paar Leisten, die den Deckel genau bestimmen. Gute Beschreibung
2013-10-01 05:03:36

Vielen Dank für Eure Kommentare und Bewertungen.

Scharniere würde hier nicht gehen, dafür habe ich den Ausschnitt für den Teller zu eng gehalten. Dafür sind die Metallplätchen am Deckel so angebracht, das sie als "Führung" dienen und den Arbeitstsich in Position halten. Ein viel größerer Tisch hätte m.M. nach für denkleinen Teller nicht viel Sinn gemacht.
2013-10-01 07:51:23

Klasse gemacht und geworden .....
2013-10-01 07:55:57

Herzlich Willkommen hier bei uns und meinen Glückwunsch zu deinem perfekten 1. Projekt
2013-10-01 12:18:30

Gute Lösung, werde auch bei mir verwirklichen.
2013-10-01 13:57:40

Herzlich willkommen und herzlichen Glückwunsch zum 1. Projekt. Die Idee, die Ausführung und besonders die Beschreibung / Bauanleitung sind spitzenmäßig.

Ich kann leider nicht anders, als Dir 5 Daumen sowie liebe Grüße von Pedder und Ronny zu übersenden.
2013-10-01 14:33:50

Interessante Idee!
5 D!!!
2013-10-01 18:28:19

Die Schleifvorrichtung gefällt mir sehr Gut, ich habe leider keine Drechselbank aber eine Idee wie die tolle Schleifvorrichtung für mich nutzen kann. Danke und 5 Daumen dafür
2013-10-01 18:44:44

prima schleifvorrichtung, prima beschreibung. 5d
2013-10-01 20:09:21

Schöne Variante.
2013-10-02 13:46:45

Klasse gemacht!
2013-10-08 12:17:41

Super Idee 5d
2013-12-08 17:15:04

Gute Arbeit
2013-12-27 11:45:15

Eine sehr gute Lösung die mir gefällt.
2014-06-16 16:48:40

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!