NEXT
Teich neu anlegen
1/2
PREV
Teiche, Pools und Co
von Lissy55
21.04.13 09:23
3063 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 5050,00 €

Als wir den Garten übernommen haben war schon ein Teich vorhanden, er sah im Sommer wunderschön aus, aber, dann habe ich mich ein wenig damit befasst und habe gemerkt, dass er nicht richtig angelegt ist. Die schwarze Folie schaut viel zu weit aus dem Wasser und ist ungeschützt der Sonne ausgesetzt. Im letzten Jahr sind wir dann nicht dazu gekommen, aber da er jetzt ganz ausgelassenund richtig sauber gamcht werden soll, dachte ich, das ist die Gelegenheit......Ihr wisst schon, wenn Frauen sich was in den Kopf gesetzt haben.
So sah er im letzten Jahr aus und nachdem ich mich heute ausgetobt habe sieht ers so aus

4.8 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
9   Eimer Sand  Naturmaterial 
1   Eimer Kies   Naturmaterial  8-16 
Steingartenpflanzen 

Benötigtes Werkzeug

  • Spaten und Schaufel :)
  • Gartenschlauch
  • alles was man zum zum Erde ausheben braucht
  • Schubkarre
  • Eimer
  • Hände

1 Sumpfzone anlegen

NEXT
Sumpfzone anlegen
1/6
PREV

Um den Teich waren kleinere und größere Kieselsteine gelegt. Die mussten zuerst beseitigt werden.
Dann habe ich die Folie und das Fließ angehoben und eine Sumpfzone ausgehoben, was gar nicht so einfach war, da der Boden sehr lehmig und richtig schwer war......ich weiß nicht, ob die Arme, die an mir hängen meine sind, aber nichts konnte mich davon abhalten.
Wäre ja auch dumm, wenn der Teich richtig sauber gemacht wird, aber die alten Fehler bleiben. 3 1/2 Stunden habe ich gebraucht.
Das der Teich am Hang liegt macht das ganze nicht unbedingt leichter, aber auch davon lasse ich mich doch nicht abschrecken.
Nun war erst mal Schluss, weil das Wetter nicht so richtig mitgespielt hat und es wieder richtig kalt wurde

2 8.4.2012.....Pflanzen am unteren Rand raus

so, nun habe ich gedacht es geht, aber.....es funktioniert leider noch nicht....der untere Rand ist noch etwas zu niedrig....also was tun....die ganzen Pflanzen raus und Erde aufschütten.....dabei habe ich den Lehmigen Boden von oben mit verwendet, da er schön pappt....wie wir so sagen, Erde kam dann trotzdem noch darüber und die Pflanzen wirder oben rauf......hoffe sie wachsen wieder an.
Leider hatte ich meine Kamera vergessen und da der Garten ca. 1 km von zu Hause weg liegt wollte ich nicht erst nochmal nach Hause.

3 9.4.2013.....Steine wieder aufschichten

NEXT
9.4.2013.....Steine wieder aufschichten
1/6
PREV

Eigentlich hatte ich heute morgen überhaupt keine Lust auf Garten, da kam es mir doch sehr entgegen, dass es etwas geregnet hat.......mein Mann ist aber trotzdem los.......ich habe mich erst einmal entspannt von der gestrigen Arbeit.
Leider ist es dann gegen Mittag immer schöner geworden und es ist mir nichts weiter übrig geblieben als mir die Teichklamotten an zu ziehen und mich holen zu lassen.
Zwischenzeitlich hatte er angefangen das Wasser ab zu lassen und die Pflanzen aus dem Wasser zu nehmen.
Der Regen hatte mir gezeigt, dass die Zumpfzone doch nicht ganz so gerade war wie ich annahm. An manchen Stellen stand das Wasser und an anderen Stellen war nix, also Folie an diesen Stellen wieder entfernt und wieder Erde aufgeschüttet. Auch der untere Rand muste nochmal erhöht werden, aber warum nicht.....Frau hat ja Zeit.
Auch die Steine obenwaren nicht richtig aufgeschichtet, dachte ich mir eigentlichgleich , aber zu Hause ein Foto vom "alten" Teich angeschaut hatte ich die  Gewissheit.......aber nicht mehr heute.....und nicht mir mir......Morgen ist auch noch ein Tag....vielleicht regnet es ja auch und ich kann meinen müden Knochen eine Auszeit gönnen.

4 12. und 13. 4. und wieder das Gleiche

NEXT
12. und 13. 4. und wieder das Gleiche
1/11
PREV

Gestern und heute Morgen hatte es wie gewünscht geregnet, aber am Nachmittag haben wir das restliche Wasser eingelassen und mussten am  unteren Teil wieder alles weg und neu aufschichten.....nur gut, dass die Folie, die verlegt , sehr reichlich war. Darüber haben wir noch so grüne GAze....weiß nicht wie ich das beschreiben soll gezoen, dass das was das noch aus der Erde schaut auch noch verdeckt ist.......nun hoffe ich für meinen kleinen Geldbeutel, dass das alles noch gaaaaaaaanz lange hält.
Beim nächsten Teich....aber nicht mehr in diesem Leben..... weiß ich genau, dass die Wasserwage nicht mehr zu Hause im Keller steht.....aber "Mann" hat ja ein gutes Auge...*augenroll*
Was für ein Glück, dass es noch nicht so richtig warm war....puh, aber jetzt haben wir alles im Lot....hoffen wir, dass der Damm nicht bricht und die "Große Flut" über unsere Nachbarn unter uns kommt.
Die Unterwasserpflanzen haben wir getrennt......die hatten sich ganz schön ausgebreitet und richtig sauber gemacht.......was für eine Jauche........aber dank Bine war ich ja schon vorgewarnt.......deshalb habe ich diese Arbeit auch meinem Mann überlassen.....Frau muss ja auch nicht alles machen und hat den Weitblick.
Auf den Grund hatten wir frischen Sand gegeben, genau wie in die Sumpfzone. Die Pflanzen wurden mit Kies  in neue Pflanzkörbe gesetzt.......genau definieren kann ich nur die  beiden Seerosen.
Wie fast immer dabei unsere "große" Hilfe Julia.
Im Moment ist der Teich noch etwas trübe, aber ich denke, wenn er zur Ruhe kommt und sich alles gesetzt hat nicht nur das Wasser wieder klarer.
Nächste Woche werden wir uns noch etwas Steingartengewächs kaufen, damit der Damm unten noch etwas mehr stabilisiert wird......und es soll ja auch ein richtiger Blickfang sein.
Ich freue mich schon darauf, wenn dann alles blüht und grünt und ob es so aussieht wie ich es mir vorgestellt abe?????

5 die Sumpfzone muss noch bepflanzt werden

Die Fischlein schwinmmen wider im Wasser und fühlen sich sichtlich wohl......
Nun muss nur noch die Supmfzone befplanzt werden und der Teich hat sein neues Gesicht .

Die Bilder von der Bepflanzung werde ich noch nachreichen, vielleicht pflanzen wir aussen noch etwas Steingartengewächs, aber erst mal sehen wie sich das, was da drinne ist entwickelt.

Es war keine leichte Arbeit, aber es ist doch auch schön, wenn es den Nachbarn aufffällt und sie ein kleines Lob aussprechen.

45 Kommentare

zu „Teich neu anlegen“

Ist gut geworden . Das hab ich auch noch vor mir. Aber in einer etwas größeren Form.
2013-04-21 11:21:52

@Harry, da hast Du Recht.....da der Boden noch so lehmig ist, lässt es sich noch schlechter bearbeiten
@Kuerbis04......na dann viel Spaß

vielen Dank Euch BEiden
2013-04-21 11:47:14

sehr schön geworden
5 Enten von mir ;-)
2013-04-21 13:03:07

danke Euch.....
@Holzfan, das Problem hier ist eben, dass er an ner Schräge liegt und das einzig gerade Stück, welches wir haben, haben wir unseren Freisitz
2013-04-21 13:38:00

Hallo Lissy , ja das ist ja sehr gut geworden ! Auf jeden Fall vieeeel besser als vorher . In den ersten beiden Jahren wird noch alles recht kahl aussehen bis das die Pflanzen richtig Fuß gefasst haben . Wenn du nun noch etwas Teichfolie sehen kannst , so hast du die Möglichkeit sie mit Kieselfolie oder Pflanzmatten zu verdecken , dort kannst du dann auch Pflanzen ansiedeln .
Echt harte und undankbare Arbeit die ihr das hinter Euch habt .
Wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Teich
5 Fischis dazu
2013-04-21 13:57:51

Sieht echt gut aus,viel spass mit dem Teich!
2013-04-21 14:10:37

das ist arbeit,sehr gut
2013-04-21 14:29:16

Sieht gut aus. Da hat sich die viele Arbeit gelohnt.
2013-04-21 15:10:34

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die wiederholten Korrekturen am Teichrand hättest dir sparen können, wenn du gleich eine Richtschnur und Wasserwaage verwendet hättest ;) Ein durchsichtiger Schlauch hätte es auch getan - Stichwort Archimedisches Prinzip.

5 Pflanzerln von mir.
2013-04-21 16:01:15

vielen Dank Euch....

@Woodworkerin,.....wenn kein Mann dabei gewesen wäre und das Archimedisches Prinzip im Auge hat....das nächste mal verlasse ich mich gleich auf meine weibliche Intuition

@ Bine, danke für die vielen Ratschläge, ohne die wäre der Teich noch lange nicht soweit, aber die Kieslefolie ist mir zu teuer.....mal sehen wie es mit Pflanzmatten aussieht

@ Jogi, sollte man mit alten Knochen eigentlich nicht mehr treiben,

aber das Hauptsächliche ist geschafft und nun bin ich erst einmal zufrieden
2013-04-21 16:11:33

Ne Menge Arbeit, die sich aber gelohnt hat. Sieht gut aus-5D.
2013-04-21 17:44:30

Klasse gemacht und geworden ....
2013-04-21 18:20:11

toll den Teich angelegt
2013-04-21 19:54:10

Schöner Teich jetzt.
2013-04-21 21:05:05

danke Euch, war zwar mit ein bischen Arbeit verbunden, aber macht nichts, Hauptsache es ist so ok
2013-04-21 21:08:55

prima gemacht, die Mücken werden Dir danken :-))))))))))
2013-04-21 21:28:05

ich hoffe nicht.....danke
2013-04-21 21:57:11

Klasse Arbeit.
2013-04-21 22:37:38

ich weiß was das für Arbeit macht, sobald bei uns das Wetter besser ist bekommst Du von mir Pflanzen
2013-04-22 08:49:20

Sehr gut gemacht!
2013-04-22 09:08:19

...da habt ihr viel Arbeit investiert!
2013-04-22 13:35:12

vielen Dank an Euch......
@ janinez, mach Dich mal nicht verrückt......ich habe Zeit und kann warten
2013-04-22 18:22:45

ICH....passe da rein.......danke
2013-04-22 22:06:49

Da hast du richtig viel Arbeit reingesteckt. Gefällt mir.
:-)
2013-04-23 09:40:17

vielen Dank, hatte ich mir ja schon letztes Jahr vorgenommen, aber dann ist mir was dazwischen gekommen......aber ejtzt ist es soweit geschafft....egal
2013-04-24 07:57:12

Lissy , pack dir 3 Gold oder Silberorfen in den Teich , dann haste mit Mücken kein Problem ;)
2013-04-30 07:38:02

Danke Bine........jetzt hat sich vom Sand am Rand der feine Staub abgesetzt, sollte man den entfernen????ß

vertragen die sich denn mit Goldfischen?????ß
2013-04-30 12:43:54

Viel Arbeit und super schön geworden... klare 5
2013-04-30 23:42:24

Pah, was für ein Aufwand! Aber hinterher ist´s natürlich ein Hingucker! Ich laß mal 5 Bücklinge in den Teich flutschen...
2013-05-09 11:06:36

vielen herzlichen Dank
2013-05-09 22:52:34

habe doch gerade gesehen, dass es das Projekt des Monats ist und dabei ist er noch nicht mal richtig fertig....aber vielen herzlichen Dank an Euch alle
2013-05-10 12:31:20

Da steckt viel Arbeit drinnen.

Respekt!

5 Karpfen von mir für die schöne Ausführung und die gute Beschreibung.
2013-05-14 18:48:41

danke Hermen, aber ich glaube Karpfen sind etwas zu groß......aber für Goldfische bin ich schon sehr dankbar
2013-05-14 20:28:46

total schöner Teich geworden
2013-06-15 22:44:46

vielen Dank machs_einfach
2013-06-15 22:58:42

danke Troppy777, leider hat uns ein Fischreiher 3 große und einige keline Goldfische geklaut
2013-09-20 00:16:04

Danke Jupp....auch für den Hinweis mit den CD`s......zum Glück haben wir viele kleine drin, die waren wahrscheinlich doch etwas schlauer als die Großen
2013-10-12 22:08:25

Klasse gemacht 5d
2013-10-28 19:56:52

Danke rexino, leider komme ich zZ nicht wirklich zum kommentieren. Eigentlich vernachlässige ich so einiges, aber nochmals vielen Dank
2014-03-16 19:17:42

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!