Teelicht Engel  Dekupiersäge,Teelichthalter,Engel
1/1
Dekorieren mit Licht
von jumanji
22.03.12 16:59
5123 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Hier seht ihr mein erstes Projekt das ich mit der Dekupiersäge gemacht habe.
War gar nicht so einfach. Also bitte nicht so streng. *grins*. Über Tipps und Tricks wie man was macht freue ich mich natürlich.Aber auch Kritik nehme ich gerne entgegen.


4.3 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Die Vorlage

NEXT
Die Vorlage
1/4
PREV

Schönes Motiv überlegen.Ich entschied mich für diesen Teelicht Engel, weil ich glaube das es für den Anfang reicht.Dazu irgendein Stück Restholz genommen zum Testen.
Danach die einzelne Motive ausschneiden und aufkleben.Und dann ab in die Dekupiersäge damit.

2 Sägen,Sägen,Sägen

NEXT
Sägen,Sägen,Sägen
1/3
PREV

Danach entlang der Linie aussägen.

3 So fertig

NEXT
So fertig
1/3
PREV

Wenn alles soweit ausgeschnitten ist, nochmal schleifen ( Körnung 40 fürs grobe ) und anschließend mit feinem Schleifpapier.Hier ist der Engel noch im Rohzustand.

4 Lackieren.

Lackieren.
1/1

Hier ist der Engel im Lackierten zustand. ( Nur um von den missgeschicken abzulenken *grins* ). Naja aller Anfang ist schwer.

28 Kommentare

zu „Teelicht Engel “

Ich weiss garnicht was Du hast ..is doch gut geworden ..Übung macht den Meister..bis Weihnachten kannste Dich nur noch verbessern ..* G* ..
2012-03-22 17:54:01

Habe noch nie mit einer Dekupiersäge gearbeitet. kann mir aber gut vorstellen, dass das gleichmäßige führen des Werkstückes garnicht so leicht ist. Du hast kein Grund dich damit zu verstecken.
Würde dir gerne Daumen da lassen. Leider klappt das momentan mal wieder mit dem IPad nicht. Hoffe Bosch arbeitet dran.
2012-03-22 19:34:07

ist gut geworden !!
Tipp:
für Möbelspanplatten vor dem Streichen mit Schnellspachtel dünn auftragen und mit 380er Schleifpapier behandeln, dann siehst Du die Struktur nicht - also es wird auch glatt !!
2012-03-22 19:59:33

das sieht ja cool aus bestimmt ne geile Tischdeko so für Weinachten oder Ostern mal mit nem Osterhasen aus holz und anmalen
2012-03-22 19:59:47

Wenn man die Vorlagen hat kann man das auch denn kiddings überlassen mit dem anmahlen
2012-03-22 20:00:29

Sieht doch gar nicht mal so gut aus - scherz. Ist doch sehr gut geworden. Wir sind zwar etwas verwöhnt durch unseren Bruder im Geiste Holzharry aber jeder fängt mal klein an. Prima geworden.
2012-03-22 20:18:24

Schönes Training! Ich hätte für die vorderen Teile keine Presspappe genommen. Das nimmt schöne Maserung vom Holz weg...
2012-03-22 21:06:18

Dekupiersäge ist schon was feines , hab für meine Kids ganz süße Sachen gemacht, wie Mobile´oder ein schönes Türschild z.B. ein Auto. Oder Blümchen, die ich noch mit an die Tapete geklebt hatte als 3D Effekt.

2012-03-22 21:13:43

tolle idde ist auch ein prima mitbringsel oder geburstagsgeschenk. tolle anleitung mit super bildern, 5 daumen
2012-03-22 21:24:03

hübscher Engel... ich glaube, ich klau mal deine Idee... kannst du mir nicht das "Schnittmuster als WORD schicken ? ;) dann wirds leichter **grins*** das mach ich dann für den Weihnachtsbasar... nach dem Ostermarkt muss ich ja schon an den nächsten Basar denken...
im Seniorenheim nehm ich aber dann LED Teelichter ;) wegen der Brandgefahr....
meine Daumen bekommst du
@ muldenboy Schnellspachtel für Holz??? ich hätte eher an Umleimer gedacht.... plane aber meine mit Regalholz zu machen... unser Tischler hat mir schöööööööööööne Reste dagelassen
2012-03-22 21:41:21

ach ja, du wolltest ja auch Tipps...ich säge gern mit Rundsägeblättern, da kann man in alle Richtungen führen - ist also einfacher sauber zu sägen....
was hast du denn genommen?
2012-03-22 21:45:24

Danke für die Tipps,Tricks und Daumen.
Hallo pittyom benutzte noch Sägeblätter von fein bis grob.Rundsägeblätter werde ich auch noch probieren.
2012-03-22 21:57:58

also daran gibts mal nix auszusetzen
fürs erste Mal ist das sehr gut geworden,
wobei er mir unbemalt fast besser gefällt
2012-03-22 23:08:14

schön geworden, gefällt mir...
2012-03-23 05:56:25

Also finde auch sehr gelungen, Klasse Idee super gemacht.....
2012-03-23 07:44:51

Sieht doch gut aus - wobei Muldenboys tipp da nicht falsch gewesen wäre :) - egal 5 Eimer Spiritus Sankti von mir ;)
2012-03-23 09:50:48

Außer dem Spanholz vorne, gefällt mir Dein Projekt sehr gut. Aber fürs erste Mal hast Du auf jeden Fall gute Arbeit abgeliefert.
2012-03-23 10:04:21

Danke an alle für die lieben Kommentare und Daumen, das nächste mal wird es besser dank den Tipps die ihr mir gegeben habt.
2012-03-23 16:58:17

ich finde ihn auch sehr hübsch, nur das Pressholz für das Teelicht würde ich noch bemalen, oder sonst was damit machen, denn es nimmt dem Engel die ganze Schönheit, sieht so irgendwie unfertig aus.Aber Däumchen kriegst du , weil mir der Engel gefällt und die Anleitung super ist
2012-03-23 20:23:00

Ich werde mal eure Tipps umsetzten und den Engel nochmal überarbeiten.
2012-03-23 21:31:11

alles gesagt, alle Tipps sind gegeben und da ich weiss, wie das ist, wenn man das 1. Mal mit der Dekupiersäge arbeitet (mein 1. Teil war das Wichtelgeschenk für Woffel72) und man doch recht aufgeregt ist, bekommst du von mir als Motivationsschub und Lob noch 5 Daumen dazu..
2012-03-23 22:14:21

Sieht doch gut aus, ich könnte es wahrscheinlich nicht so gut.
2012-03-23 22:49:02

nun musst du deinen überarbeiteten nur noch HIER reinsetzen :) aber ich stimme Sandburg mit dem "unbemalt besser" zu obgleich nach der Nachbehandlung.... wäre er unbemalt wohl trotzdem auffällig ... aber ich find ihn seeehr schön :)
2012-03-24 21:42:01

Das mit den Spanplatten ist so eine Sache, die Ränder fransen oft aus und die Stirnseiten sehen halt nicht so gut aus. Ich bevorzuge Hartholz, da werden die Schnittkanten schön sauber, mman braucht eigentlich nicht nachzuarbeiten und wenn Farbe ins Spiel kommt hat man schönere Stirnseiten. Für das erstemal wirklich gut, der Rest kommt mit dem Üben.
2012-03-25 09:56:21

sehr schön geworden!
2012-03-25 15:12:50

Gut gemacht und gut beschrieben.
2012-03-26 19:07:12

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!