Teelicht- oder Kerzenhalter Teelichthalter,Kerzenhalter
1/1
Dekorieren mit Licht
von HMBoehm
01.09.14 13:19
2581 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Ein kleines aber feines Projekt, dass man sehr gut mit kleinen Kindern nachbasteln kann.  Sicherlich nicht all zu schwer. 


3.4 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzstamm (halbiert)  jegliches Baumholz  ca. 40 cm 
Teelichter oder Kerzen  Wachs 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Forstnerbohrer

1 Baum fällen, Kleinholz machen...

Baum fällen, Kleinholz machen...
1/1

hab ich mal bewußt weggelassen. Wir haben in diesem Fall eine Birke gefällt und es in mundgerechte Stücke gesägt.

Alternativ geht natürlich auch jedes andere Holz das gefällt.

2 Löcher bohren

Löcher bohren
1/1

Mit einen Forstnerbohrer vier (oder alternativ andere Zahl, je nachdem wie es gefällt) Löcher im etwa gleichen Abstand in den Block bohren.

3 Fertig

NEXT
Fertig
2/2
PREV

Je nach Jahreszeit kann man das ganze dann auch noch entsprechend dekorieren. Wir haben es als Tischschmuck, aber z.B. im Advent ist es durchaus auch als Adventsgesteck dekorierbar.

14 Kommentare

zu „Teelicht- oder Kerzenhalter“

Ist zwar kein riesiges Projekt, aber sieht dafür umso besser aus. das Birkenholz macht sich natürlich spitze. Wird das Teelicht ohne Glas nicht zu heiß? Da wär eventuell ein Glaseinsatz nicht schlecht
2014-09-01 17:33:00

ich würde auch einen Glaseinsatz nehmen, aber es ist hübsch
2014-09-01 19:00:32

Geht natürlich auch mit Glaseinsatz, wobei wir bisher keine Probleme mit der Hitzeentwicklung hatten. Dann müsste man einen etwas größeren Forstnerbohrer verwenden.
2014-09-01 20:28:32

Klasse geworden......
2014-09-01 20:47:42

Habe ich auch schon gemacht und die Hitze durch die Teelichter war nie ein Problem.
Z.B. für die Kaffeetafel eine gute Deko und nach dem Schmausen Kerzen ausmachen.
Hast du gut gemacht und sauber gearbeitet.
2014-09-02 08:41:56

Super gemacht 5d
2014-09-02 16:40:11

Klasse gemacht
2014-09-02 19:59:46

Danke für euer Lob. Natürlich ist es nicht sonderlich schwer, aber die Kategorie heißt ja kreatives Verschönern und da passt es ja.
2014-09-03 07:45:31

einfach aber schön ... gute Arbeit
2014-09-03 19:15:13

Sieht gut aus habe auch schon etliche solche gemacht geht auch als Steher hätte aber an deiner Stelle die Unterseite über den Abrichthobel laufen lassen steht dann bessser.
2014-09-03 21:21:51

Gefällt mir sehr gut. Ich bin aber mit der Brandgefahr auch etwas skeptisch. Das muss nur mal jemand schräge halten, dann fängt die Rinde an, zu kokeln. Eine einfachere Möglichkeit wäre noch, die Teelichter einfach etwas überstehen zu lassen.

Aber optisch gefällt es mir auch sehr gut.
2014-09-04 09:04:04

Super schönes nettes Projekt!
2014-09-04 16:41:21

Schöne Deko.
2014-09-14 17:36:49

Nette Idee!
das ich auf soetwas noch nicht gekommen bin.....
2015-09-21 00:09:57

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!