Projektgruppe
1/1 Projektgruppe
Holz
von Santschik
24.06.13 18:36
2810 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 500500,00 €

Das Projekt entstand bereits vergangenes Schuljahr im Wahlpflichtfach NuT (Natur und Technik). Dabei beschäftigte sich eine Gruppe von 8ern mit dem Thema Bauen und Wohnen. Nach dem der fachliche Teil aufgearbeitet wurde entschlossen wir uns im Rahmen eines praktischen Projekts, ein Spielhaus zu bauen.


Fachwerk, Spielhaus, Kinderspielhaus
4.8 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Säbelsäge
  • Feinsäge
  • Stechbeitel
  • Holzhammer
  • Hammer
  • Holzbohrer
  • Winkel
  • Stahllineal

1 Erstellen eines Modells

NEXT
Erstellen eines Modells
1/2
PREV

Zuerst haben die Kinder sich mit der Thematik Fachwerkhaus auseinandergesetzt und im Anschluss immer zu zweit ein kleines Modell gebaut. Ein weiterer Punkt war die Planung des großen Projekts.

Schwerpunkte hierbei waren:

  1. Finanzierung 
  2. Die Statik
  3. Welche Werkstoffe
  4. Zeitplanung
  5. Kooperation mit Betrieben 

2 Bau des Fachwerks

NEXT
Bau des Fachwerks
1/4
PREV

Zunächst wurden alle Teile des Fachwerks vom Modell in den Maßstab 1:1 umgerechnet.
Anschließend ging es an das Herstellen der einzelnen Teile. Wir entschieden uns hierbei vier Seitenteile herzustellen und diese dann zusammen zuschrauben.
Die Längen der einzelnen Balken habe ich auf Grund der geforderten Genauigkeit, mit der Tischkreissäge zurecht gesägt. Die Aussparung wurden mit der Japansäge, Stechbeitel und Co. von den Schülern hergestellt.

Benutzt haben wir Fichtenbalken die wir von einem regionlen Unternehmen geschenkt bekommen haben. Zum fixieren wurden Spax in verschiedenen Größen benutzt wobei die vier Einzelteile und das Dach nur provisorisch mit Zwingen fixiert wurden. 

3 Der Zusammenbau

NEXT
Der Zusammenbau
1/9
PREV

Bevor es an den Zusammenbau ging, mussten erstmal alle Teile aus der Werkstatt raus gebracht werden. Anderst hätten wir die Hütte sonst nicht aus der Werkstatt bekommen da sie zusammengebaut viel zu groß war. 

Im freien wurden alle Teile nochmals verschliefen und mit Spax verschraubt. 
Um das Fachwerk weiter zu versteifen, wurde ein Boden aus Douglasienbalken eingebaut.
Damit die spielenden Kinder vor Wind und Wetter geschützt sind, musste noch ein wetterfestes Dach her. 
Auf die Balken selbst kam eine Lage Bretter die mit Nut- und Federsystem zusammengesteckt wurden und mit Spax mit dem Fachwerk verschraubt wurden.
Als nächstes kam eine Schicht Dachpappe auf das Spielhaus. Diese soll das Holz vor Feuchtigkeit schützen. 

Zuguterletzt kam auf die Dachpappe eine weitere Lage kesseldruckimprägniertes Holz drauf.
Dieses wurde Stufenweiße angebracht und ermöglicht dem Regenwasser besser abfließen zu können. 

4 Der Abtransport

NEXT
Der Abtransport
1/3
PREV

Im zusammengebauten Zustand war das Spielhaus natürlich viel zu groß für jedes Auto.
Es musste auf jeden Fall was größeres her. Nach Absprache mit dem Bauhof, kamen uns zwei sehr freundliche Mitarbeiter zu Hilfe. 

Das Spielhaus wurde anschließend einem Kindergarten in der Nähe gespendet!

Im Großen und Ganzen war es ein tolles Projekt das Lehrer und Schüler gleichermaßen gefordert hat und die Messlatte für weitere Projekte sehr hoch gelegt hat.

29 Kommentare

zu „Teamwork Projekt Spielhaus“

schöne Projekt, gute Arbeit
sind zwar einige Fehler im Fachwerk - aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen
2013-06-24 19:10:00

Klasse gemacht und geworden .....
2013-06-24 19:47:19

tolles projekt für die schüler und für 1-2do
2013-06-24 20:11:45

Toll,so lernen ebend Kinder das Handwerk,find ich wirklich zum nachmachen .
Hab da noch eine Frage mit der Finanzierung ?wie und von wen
2013-06-24 20:23:42

Klasse Teamarbeit !
Schönes Spielhaus und echt super das ihr das einem Kindergarten gespendet habt .
Bei so einer klasse Arbeit mit Jugendlichen kommen von mir auf jeden Fall 5 Daumen oben drauf
2013-06-24 20:56:27

Hey Schnurzi, bei dem Punkt Finanzierung ging es darum das die Kids sich gedanken über die Kosten des Materials machen. Da habe ich bei der Beschreibung nicht den besten Begriff dafür gewählt ;)
2013-06-24 21:05:44

HI,und wie war die Erfahrung ??ich habe nicht um sonst die Frage gestellt,weil ich da auch eine Interesse habe !
2013-06-24 21:08:03

Schönes Projekt.
2013-06-24 21:17:51

super arbeit gemacht 5d
2013-06-24 21:23:53

Klasse gemacht. Eine tolle Teamarbeit, die ihr da hingelegt habt. Und der Kindergarten hat auch noch was davon. Toll 5 Daumen
2013-06-24 22:06:30

ja, die "heutige jugend" kann mehr als nur facebooken, simsen und telefonieren. man muss sie nur entsprechend fordern/fördern.

tolles projekt!
2013-06-24 22:22:34

Schönes Projekt, tolle Umsetzung!
2013-06-24 22:27:48

Ich finde es toll, solch ein Projekt mit Jugendlichen zu bauen, denn so lernen sie den Umgang mit Holzarbeiten und können sogar noch ihren eigenen Ideen freien Lauf lassen. In einem Team eine solche Arbeit herzustellen, macht doch großen Spass und wenn es dann sogar noch für den Kindergarten gebaut wird und die Freude der Kindergartenkinder in deren Augen blitzt, sind 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Ganz klare 5 Daumen von Pedder und viel Glück mit diesem Projekt beim Wettbewerb.

LG von Pedder
2013-06-25 03:34:53

Vielen Dank für eure tollen Kommentare!
2013-06-25 09:23:10

Super Projekt! Schön das sowas in der Schule gemacht wird. Absolut 5 Daumen...
2013-06-25 11:34:02

ganz ganz toll Kinder und Jugendliche mal mit solch sinnvollen Dingen zu beschäftigen und dann auch noch zu zeigen, daß man mit eigener Hände Arbeit anderen auch noch eine große Freude machen kann
2013-06-26 06:58:16

Das Projekt find ich surper.
Allerdings kann ich nicht rauslesen, wer der Projektleiter/Ideengeber war?
Solltest Du es gewesen sein, gibt es nachträglich(garantiert) 5 Daumen.
2013-06-26 23:57:19

Hey ForKids, Projektleiter bzw. der Ideengeber war mein Kollege. Ich habe das Projekt nur mitbetreut und bei Problemen ausgeholfen bzw das Material besorgt und die Kontakte zu den Betrieben vermittelt die uns das Material gesponsert haben.
Hab gerade gesehen das du ja damals das tolle Powerhof Projekt veröffentlicht hast. Bist du auch Lehrer?
2013-06-27 00:06:34

Ein sehr gutes Projekt!!!!
5D von mir
2013-06-27 09:08:26

tolle Zusammenarbeit, so soll es sein
2013-06-28 05:49:39

Das ist ja eine geniale Schülerarbeit. Da macht der Unterrricht wahrlich Spaß und Spitze ist es auch noch obendrein geworden... 5 Daumen
2013-06-29 12:18:24

Ich wäre damals als Kind froh gewesen wenn man uns so etwas hätte machen lassen...
5D
2013-07-01 08:41:35

Tolles Projekt. Lehrreich für die Schüler und die Kinder der KiTa haben sicher Freude dran
2013-07-01 11:07:46

Klasse gemacht 5d
2013-11-04 20:03:37

Auch wenn das Häuschen aus Holz ist, so ein Projekt schweißt zusammen!
2014-06-05 10:15:12

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
08
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!