NEXT
TV Wand Holz,MDF,TV-Wand,LED-Leisten
2/11
PREV
Möbel
von elking
04.05.13 12:32
3390 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 200200,00 €

Mein neuer Fernseher sollte in einem schicken Schrank verschwinden. Also habe ich mich schlau gemacht was man alles machen kann und mich letztendlich für eine selbstgebaute TV-Wand entschieden. Dort sollte der Fernseher am Ende Eben in einer Wandeingelassen sein. Außerdem sollte der Fernseher von hinten mit LED´s beleuchtet werden. Vor die Wand sollte noch ein hängender Schrank für meine XBOX und ein AV-Receiver (und was immer noch irgendwann kommen mag). Alle Geräte sollen zentral von einer Leiste mit eingebauten Steckdosen mit Spannung versorgt werden und von einem eingebauten Schalter ein und aus geschaltet werden können(kein Stanby-Betrieb mehr :-D). Im Verlaufe des Projektes ist mir dann noch die Idee gekommen die Wand von oben mit sogenannten Schrankleuchten zu beleuchten. Aber seht selbst was draus geworden ist ;)


Holz, MDF, TV-Wand, LED-Leisten
4.2 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Fernseher an der Wand anbringen

NEXT
Fernseher an der Wand anbringen
1/12
PREV

Als erst habe ich den Fernseher mit einer Wandhalterung in der passenden Höhe an der Wand angebracht. Und anschließend zum vermessen den Fernseher angebracht Und passend um diesen einen Rahmen geplant, so dass ein Ausschnitt um meinen Fernseher entsteht.

2 Materialeinkauf und Konstruktion des Rahmens

NEXT
Materialeinkauf und Konstruktion des Rahmens
1/11
PREV

Der Rahmen besteht aus 58*58 mm Kanthölzern und die Verkleidung, die davor geschraubt wird aus 12 mm MDF. Den Schrank habe ich aus 22 mm MDF gefertigt. Das MDF habe ich im Baumarkt passend zusägen lassen.
Aus den Kanthölzern habe ich einen Rahmen konstruiert, und an diesen noch rechtwinklig Stützen angebaut, sodass meinen Konstruktion 22 cm von der Wand absteht.

3 Steckdosen und Seitenwände

NEXT
Steckdosen und Seitenwände
1/15
PREV

Die Seitenwände habe ich schon bevor ich meinen Rahmen an der Wand befestigt habe an den Rahmen geschraubt. Außerdem habe ich im unteren Viertel des Rahmens ein Brett montiert, das später parallel zum Boden steht. In diese habe ich 6 68 mm Löcher gebohrt um darin sechs Steckdosen zu platzieren. In diese können später alle Geräte im Schrank angeschlossen werden. Sie werden später von einem Schalter im Rahmen geschaltet.

4 LED-Streifen

NEXT
LED-Streifen
1/15
PREV

Direkt hinter dem Fernseher habe ich vier RGB-LED Streifen von je 50 cm angebracht, welche auf MDF Brettchen geklebt sind. Diese habe ich vorher zusammengelötet und anschließend mit einem RGB-Controller verbunden. Diesen dann mit dem Trafo verbunden und der anschließend an einen Schalter angeschlossen.

5 Die Front

NEXT
Die Front
1/15
PREV

Zuerst habe ich einen Rahemn um den Fersehr, der im 90° Winkel zum Fehrnsehr steht mit MDF verkleidet. Als letztes habe ich die Front mit MDF verkleidet. Dann alle Schrauben zugespachtelt und geschliffen. Anschließend habe ich den Rahmen und meinen Fernseher schwarz lackiert. Die Frontseiten habe ich alle in einem Weinrot gestrichen.

6 Lackieren der Front

NEXT
Lackieren der Front
1/7
PREV

Als erstes habe ich das MDF Grundiert und anschließend Weinrot lackiert.

7 Ergänzende Beleuchtung

NEXT
Ergänzende Beleuchtung
1/15
PREV

Ich habe noch sogenannte Schrankbeleuchtung installiert. So wird mein TV-Schrank schön von oben beleuchtet. Außerdem noch ein paar Bilder zu wirkung der LED Beleuchtung

8 Schrank für meine XBOX und was immer wohl noch kommen mag :P

NEXT
Schrank für meine XBOX und was immer wohl noch kommen mag :P
1/15
PREV

Direckt an die Wand habe ich noch einen Hängeschrank angebaut in dem meine XBOX verstaut wird und der einen direckten Zugang zu den steckdosen bzw zu den Anschlüssen an meinem Fernseher hat. Diesen habe ich einfach aus 5 MDF Platten gebaut die ich mit Flachdübeln zu einer Kiste verbunden habe gebaut. Um drauß einen Schrnak zumachen habe  ich vorne noch 2 Türen mit Scharnieren befestigt. Diesen Schrank habe ich als Kontrast zu dem Schwarz und dem Rot weiß lackiert.

29 Kommentare

zu „TV Wand“

Sehr ausführliche Beschreibung und wirklich tolles Ergebnis.
Viel Glück beim Wettbewerb ;)
2013-05-04 13:15:05

tolle Sache 5d
2013-05-04 14:02:42

Sieht klasse aus.
2013-05-04 14:14:16

Klasse geworden und gemacht ....
2013-05-04 16:05:06

Scheint schon recht aufwendig - aber hervorragend beschrieben, und soweit man sehen kann, auch prima hin bekommen!
2013-05-04 17:28:38

Handwerklich und bis hin zur Beschreibung / Dokumentation astrein ausgeführt !

(...mein Ding wäre es jetzt nicht, aber das zählt hier glücklicherweise nicht...)

Von mir haste 5 !
2013-05-04 18:13:27

toll gemacht
2013-05-04 19:35:25

gut gebaut und prima erklärt, auch die Farbkombination ist gelungen
2013-05-04 20:13:39

Ja Idee ist sehr schön. Aber mal ne dumme Frage die Balken auf denen die LED Bretter montiert sind schauen ja auf vielen Bildern oben raus. Ich hoffe die sieht man in der Sitzposition nicht mehr.
2013-05-04 20:45:14

aus der Sitposition sieht man die nicht ;)
Aber die Fotos habe ich im stehen gemacht
2013-05-04 20:51:03

Gelungen kann ich dazu nur schreiben ;) Auf jeden Fall sehr viel besser als vorher , macht richtig was her
2013-05-04 22:03:39

das Tischlein vorher hat nicht so besonders ausgesehen, aber jetzt ist es richtig gut....5D
2013-05-05 07:22:58

Toll geworden.
2013-05-05 08:33:46

Sehr gute Arbeit geleistet. 5 Daumen
2013-05-05 11:36:38

sieht gut aus.
2013-05-05 11:42:15

Gute Idee.
2013-05-05 11:56:30

ist super gebaut
2013-05-05 23:55:19

An sich sieht das klasse aus. Die Anleitung ist sehr ausführlich. Allerdings würde es mich persönlich stören, wenn ich im Vorbeigehe die Kanthölzer sehen würde. Auf dem 2., 3. und 5. Bild sieht man vertikale Streifen. Sind die beim Lackieren entstanden?
2013-05-06 08:08:13

Ohne Worte... 5 D
2013-05-06 09:57:35

Schönes Projekt! Für meinen alten Röhrenfernseher aber nicht geeignet ;-)
2013-05-06 12:19:47

@ Holzmichel: Warum sollte das für deine Röhre nicht auch taugen ? zieht man halt die Wand noch ein Stück weiter vor *ggg*
2013-05-06 19:11:47

Da bleibt ja kaum noch was vom Zimmer übrig :-D
2013-05-07 12:55:33

Schön gemacht
2013-05-08 07:29:56

war ein schönes Stück Arbeit, hat sich aber gelohnt
2013-05-10 12:26:28

sehr schön, gefällt mir
2013-05-10 13:28:46

Tolle Farbkombination, würde bei mir allerdings nicht ganz passen - klare 5D
2013-05-15 18:58:52

Sieht super aus und ist gut beschrieben
2013-05-19 09:19:35

Eine hervorragende Arbeit, das ist genau die Anregung die ich Momentan suche, 5 Daumen für dich.
2013-12-15 12:18:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!