TV Wand mit Umluft

Innenausbau
Dekoration und Wandgestaltung
TV Wand mit Umluft Anleitung zum selber bauen
von MarkyMark80
07.09.13 20:53
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 400400,00 €

Hallo,
zwecks der benötigten Kindersicherheit habe ich mir diese TV Wand gebaut. Sie besteht aus einem Balkengerüst auf dem eine MDF Platte befestigt wurde. Regalbretter sind auch einer Birke Arbeitsplatte. Verblender dran, ein bisschen Beleuchtung und schon ist sie fertig :-) Zudem hat die eine Umluft Funktion. Wenn im Winter der Holzofen die Luft oben stärker erwärmt ab unten wird die warme Luft hinter der Wand nach unten gezogen und die Temperatur im gesamten Raum ist ausgeglichen, auch unten beim Kind. Die kleine soll ja nicht frieren

NEXT
TV Wand mit Umluft Holz,LED,Wohnzimmer,Fernseher,tv wand,DIY,TV,Verblender,selbst gebaut,Multi Media Wand,selbst,gebaut,toll,geil,gross
1/5
PREV

Holz ,  LED Wohnzimmer Fernseher ,  tv wand ,  DIY TV ,  Verblender ,  selbst gebaut ,  Multi Media Wand ,  selbst ,  gebaut ,  toll ,  geil ,  gross
Facebook ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.
Google+ ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.
Pinterest ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.
Twitter ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
MDF Platte  MDF  1440x2000 
Holzbalken  Holz  100x100x2000 
100  Schrauben  Stahl  4,5x40 

Benötigtes Werkzeug

1 Unterkonstruktion

Unterkonstruktion
1/1

Die Unterkonstruktion wurde mit 2K Mörtel an die Wand montiert. Rechts und links sind die Luftkanäle. In der Mitte die Wandhalterung des TV

2 Regalbretter

Regalbretter
1/1

Die Regalbretter wurden zugeschnitten und mit 2K Lack versiegelt

3 MDF Platte

NEXT
MDF Platte
1/3
PREV

Die Platte wurde grundiert und die Ausschnitte für Regalbretter und TV gemacht. Dann die Regalbretter mit vierkant Hölzern verschraubt. Dann ran an die Unterkonstruktion und erster Licht test der LED Lichtleiste die ich hinter der MDF Platte befestigt habe

4 Verblender

NEXT
Verblender
1/3
PREV

Ganz normale Verblender für den Innenbereich mit dazu gehörigem Fliessenkleber befestigt

5 Umluft

Also nur noch mal zum Verständnis:
Wir haben im Wohnzimmer einen Holzofen. Klar steigt die Warme Luft immer nach oben aber die kommt ja nicht von alleine runter. So kann es mal sein das oben an die 30 Grad sind und unten wo die kleine rumkrabbelt 17. Die Windkanäle sieht man an der Unterkonstruktion rechts und links und durch diese Wird die warme Luft nach unten geblasen und vermischt sich mit der kalten und man bekommt eine ausgewogene Teperatur im Zimmer.

Funktioniert einwandfrei. Man muss nur aufpassen das man Ventilatoren nimmt die genug Qm Luft die Stunde umwälzen können

33 Kommentare

zu „TV Wand mit Umluft“

Schöne arbeit, auch die Soundbar ist schön untergekommen.
2013-09-07 21:07:17

Klasse gemacht und geworden ......
2013-09-07 22:26:58

Ein sehr tolles Projekt. Die Verblender Steine wirken wirklich toll. Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, sowas auf Holz zu kleben. Werde ich mir merken. Die indirekte Beleucht gibt dem ganzen dann den letzten Kick. 5 Daumen
2013-09-07 23:39:55

Sieht gut aus und die Beschreibung ist auch gut
2013-09-07 23:58:57

wieder was gelernt - so soll es sein.

schöne tv-wand
2013-09-08 00:42:41

klasse gebaut und super Idee
die indirekte Beleuchtung finde ich echt ge.l ...piep so wat schreiben wir nich....
1A und volle Punktzahl....
2013-09-08 01:23:27

Ich habe gerade ein Verständnisproblem. Wer oder was zieht die warme Luft nach unten? Rein physikalisch steigt warme Luft immer nach oben. Du hast da keinen Lüfter eingebaut, was soll die warme Luft nach unten ziehen?
2013-09-08 02:23:44

Das Endprodukt sieht sehr gut aus, aber auch ich habe beim Lesen Deiner Beschreibung zunächst geglaubt, den eingebauten Lüfter für die Lüftungskanäle überlesen zu haben. Jedoch konnte ich hierüber nichts finden. Erklärst Du mir, wie die warme Luft nach unten gezogen wird?

Für das Endprodukt und für die Bebilderung gebe ich Dir 5 Punkte, aber nur unter Vorbehalt.

Liebe Grüße von Pedder
2013-09-08 03:14:31

Sieht sehr gut aus.
Lüftung, die warme Luft vom Fernseher geht nach oben und zieht die kalte Luft von unten mit, so eine Art Heizkörperprinzip.
Oder liege ich falsch?
2013-09-08 06:21:52

mit den Riemchen sieht prima aus und die Luft ...zirkuliert doch von allein ...
2013-09-08 08:13:16

Eine gelungene Arbeit, die einleuchtend beschrieben / bebildert und zudem noch optisch sehr ansprechend geworden ist.
Auf den Vorteil der zusätzlichen Kindersicherheit wäre ich gar nicht gekommen.
Was die Wärmeabstrahlung des Fernsehers angeht, dürfte sich diese im gleichen Bereich befinden, jedoch nun anders im Raum verteilt werden.
5 D für dieses schöne Projekt
2013-09-08 09:14:15

Sieht optisch sehr ansprechend aus, allerdings hab ich auch ein Verständnisproblem bezüglich der Zirkulation. Wie andere schon sagten, warme Luft steigt immer nach oben. Vielleicht kannst du das nochmals genauer erklären?

5 D
2013-09-08 09:23:11

Also nur noch mal zum Verständnis:
Wir haben im Wohnzimmer einen Holzofen. Klar steigt die Warme Luft immer nach oben aber die kommt ja nicht von alleine runter. So kann es mal sein das oben an die 30 Grad sind und unten wo die kleine rumkrabbelt 17. Die Windkanäle sieht man an der Unterkonstruktion rechts und links und durch diese Wird die warme Luft nach unten geblasen und vermischt sich mit der kalten und man bekommt eine ausgewogene Teperatur im Zimmer. Funktioniert einwandfrei. Man muss nur aufpassen das man Ventilatoren nimmt die genug Qm Luft die Stunde umwälzen können
2013-09-08 09:27:13

sieht gut aus und mit den Ventilatoren sicher noch eine praktische Sache
2013-09-08 09:34:48

Das Ergebnis sieht sehr gut aus, aber zwei Sachen verstehe ich nicht.

Was hat eine TV-Wand mit Kindersicherheit zu tun?

Luft zirkuliert eigentlich auch ohne Ventilatoren im Raum. Mit den Ventilatoren kann man natürlich nachhelfen.
2013-09-08 10:32:52

Schöne Kontruktion und auch gut ausgeführt.

Eine Frage zu den Lüftern: Nervt denn nicht das Laufgeräusch? Um ordentlich Luft durchzupusten benötigt man bei der Größe doch eine Drehzahl und damit hat man doch auch einen entsprechenden Geräuschpegel, oder irre ich mich da?
2013-09-08 11:41:59

Toll geworden. Gefällt mir.
2013-09-08 12:01:23

Spitze geworden gefällt mir sehr gut.
2013-09-08 12:06:30

Sieht klasse aus!
Gefällt mir sehr gut!
5D von mir
2013-09-08 12:36:18

Zur Kindersicherheit. Wer mal seine PS3, Wii, Kopfhörer usw. in einem TV Schrank stehen hatte und der TV noch oben drauf steht der weiß von was ich rede. Meine kleine war immer drauf und dran alles raus zu zerren. Die Soundbar ist festgeschraubt und an den TV kommt sie nicht. TV Schrank abgeschafft
2013-09-08 17:42:17

Warum beschreibst du die beiden kleinen Lüfter nicht näher, die du links und rechts eingebaut hast? Sie tauchen nirgendwo auf, weder in der Materialauflistung noch auf dem einzigen Foto unter Schritt 1. Du kannst doch die Fotos beschriften. Dann tun wir uns alle leichter und Mißverständnisse gibt es auch nicht.
2013-09-08 17:46:17

Zur Thema Temperatur. Ich wohne in einer Kellerwohnung. Wenn ich am Esstisch sitze kann es mal sein das ich schwitze weils da auf Kopfhöhe laut Thermometer gerne mal 30 Grad haben kann wenn meine Frau einheizt ;-)
Wenn ich mich dann mal auf den Boden leg und mit meiner kleinen spiele dann fang ich das frieren an da der Boden sehr kalt ist im winter und da unten auch laut Thermometer auch mal unter 16 Grad haben kann wenns oben 30 hat. Wer es nicht glaubt der darf gerne mal bei mir vorbei kommen :-P Natürlich ist es in jeder Wohnung anders. Kommt ja auch sicherlich auf die Isolierung der Wohnung an, Heizleistung des Ofens, Fenster usw....Also bei mir gleicht sich da über Stunden gar nichts an. Wenn die Ventilatoren laufen hört man sie so gut wie nicht. Sind genauso laut wie ein PC Lüfter und sie schaffen die Luft in einer Stunde komplett umzuwälzen. Also es funktioniert........Aber wers nicht glaubt darf auch damit glücklich werden :-)
2013-09-08 17:50:39

@elektrodummy.....steht doch alles da? Wennst ne Frage hast darfst ja auch gerne fragen, hab ich nix gegen
2013-09-08 17:53:57

Sieht super aus. Die Idee mit der Umluft finde ich klasse. Wie ist denn da die Geräuschentwicklung? Wenn ich das richtig verstanden habe laufen doch Lüfter in den Windkanälen oder?
2013-09-09 06:30:41

Jap. Natürlich hört man sie ein wenig aber nicht lauter als ein PC Lüfter. Kann man sich ja im Datenblatt anschauen die Lautstärke usw...
2013-09-09 09:42:14

Klasse gelöst mit den Lüftern! Ich kenne das Problem mit dem Holzofen. Die meiste Wärme hängt wirklich immer unter der Decke. Ich muss mir da auch noch was einfallen lassen.

Deine Tv-Wand macht natürlich auch optisch ganz schön was her!
2013-09-09 12:46:27

Sieht gut aus.
2013-09-10 18:30:05

Gut gemacht. Gefällt mir.
2013-09-11 18:14:39

Klasse gemacht!!!
2013-09-13 10:09:02

Schön gemacht
2013-09-18 13:25:23

Tolle Idee 5d
2014-01-20 18:21:35

Ein sehr schönes Projekt und auch optisch genau nach meinem Geschmack!
2014-02-18 12:01:21

Sieht richtig gut aus, gefällt mir gut. Optisch einwandfrei!
2014-02-20 11:34:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!